Presseinformationen

Presseinformationen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Sie sind Journalist*in und interessieren sich für Demeter, unsere Verbands- und politische Arbeit oder für die Biodynamische Wirtschaftsweise? Dann abonnieren Sie bitte unsere Pressemeldungen:

Pressemitteilungen abonnieren

Sie möchten keine Pressemitteilungen mehr erhalten? Melden Sie sich ab oder schreiben Sie uns an presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de (subject: Pressemitteilungen%20abbestellen, body: Hallo%2C%0A%0Aich%20m%C3%B6chte%20keine%20Pressemitteilungen%20mehr%20an%20diese%20E-Mail-Adresse%20erhalten.)

Presseanfragen

Susanne Kiebler

Susanne Kiebler,
Pressesprecherin Demeter e.V.

Presseanfragen

Wenn Sie eine Presseanfrage haben, melden Sie sich bitte unter der Angabe des Mediums, für das Sie tätig sind.

presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Telefonisch erreichen Sie uns werktags von 9 bis 16 Uhr.

+49(0)30 - 548 608 86

+49(0)160 - 949 555 86

Verbraucheranfragen

Verbraucheranfragen & studentische oder schulische Anfragen

Sie sind Verbraucher*in und haben Fragen zu Demeter? Sie brauchen Informationen für eine Bachelor-Arbeit? Dann wenden Sie sich bitte an
Franziska Fiederling unter verbraucheranfragen[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr.

+49(0)6155 - 8469 - 781

Bildanfragen

Bildanfragen

Eine Bildauswahl finden Sie hier in unserer Bilddatenbank.

Sie sind nicht fündig geworden? Weitere Bildanfragen richten Sie bitte an unser Online-Team: online [ / dot \ ] team[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de
+49(0)6155 - 8469 - 703

Das Demeter-Logo können Sie für eine Demeter bezogene Berichterstattung hier herunterladen:

Version für Bildschirmansicht

Version für Druck

Pressearchiv

Klimastreik in Uelzen
25.09.2020
Globaler Klimastreik am 25.9.2020

Gemeinsam mit den #FarmersforFuture ruft Demeter nach einem weiteren Dürresommer zum heutigen weltweiten Klimastreik auf.

Abgeholzter Regenwald in Brasilien
18.09.2020
Europäische Bauernorganisationen fordern:

Am 28. Juni 2019 hat sich die EU-Kommission mit den Mercosur-Ländern politisch auf ein Freihandelsabkommen geeinigt. Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft will nun den Abschluss voranbringen.

17.09.2020
EU-Agrarrat über die Zukunft der GAP nach 2020

Demeter und die #Bodenconnection fordern: 70 Prozent der Agrarsubventionen müssen Landwirt*innen zugutekommen, die in Bodenfruchtbarkeit und eine ambitionierte Ökologisierung der Landwirtschaft investieren.

Hände halten Ackerboden in der Hand
10.09.2020
Demeter-Aktionswochen zur #Bodenconnection

Anlässlich der Demeter-Aktionswochen fordert Demeter: Ackerland gehört in Bauernhand! Boden ist nicht nur die Grundlage für die Landwirtschaft, sondern unser allen Lebens.

Kampagnenlogo Bodenconnection
01.09.2020
Demeter-Aktionswochen im Naturkostfachhandel und Hofläden

Im September ist die Bodenconnection am Start: In über 500 Bio- und Hofläden sowie auf Social Media dreht sich bei den Demeter-Aktionswochen vom 1. bis 25. September alles um unser aller Lebensgrundlage: den Boden.

Gemüse im Regal
29.07.2020
Neue Partnerschaften

Mehr Menschen erreichen, konsequent Standards für Nachhaltigkeit festlegen: Demeter setzt auf Qualität, verbindliche Regeln und konstruktive Zusammenarbeit in allen Marktsegmenten, jetzt auch mit neuen Handelspartnern.

Kuh schleckt andere Kuh ab
24.07.2020
Tierwohl-Studie

Über fünf Jahre forschte Demeter gemeinsam mit Bioland und Wissenschaftler*innen der Uni Kassel zur Haltung von behorntem Milchvieh. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass die Haltung von Hornkühen im Laufstall möglich ist.

Seiten