Presseinformationen

Presseinformationen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Sie sind Journalist*in und interessieren sich für Demeter, unsere Verbands- und politische Arbeit oder für die Biodynamische Wirtschaftsweise? Dann abonnieren Sie bitte unsere Pressemeldungen:

Pressemitteilungen abonnieren

Sie möchten keine Pressemitteilungen mehr erhalten? Melden Sie sich ab oder schreiben Sie uns an presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de (subject: Pressemitteilungen%20abbestellen, body: Hallo%2C%0A%0Aich%20m%C3%B6chte%20keine%20Pressemitteilungen%20mehr%20an%20diese%20E-Mail-Adresse%20erhalten.)

Presseanfragen

Susanne Kiebler

Susanne Kiebler,
Pressesprecherin Demeter e.V.

Presseanfragen

Wenn Sie eine Presseanfrage haben, melden Sie sich bitte unter der Angabe des Mediums, für das Sie tätig sind.

presse[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Telefonisch erreichen Sie uns werktags von 9 bis 16 Uhr.

+49(0)30 - 548 608 86

+49(0)160 - 949 555 86

Verbraucheranfragen

Verbraucheranfragen & studentische oder schulische Anfragen

Sie sind Verbraucher*in und haben Fragen zu Demeter? Sie brauchen Informationen für eine Bachelor-Arbeit? Dann wenden Sie sich bitte an
Franziska Fiederling unter verbraucheranfragen[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr.

+49(0)6155 - 8469 - 781

Bildanfragen

Bildanfragen

Hier finden Sie eine Bildauswahl.

Sie sind nicht fündig geworden? Weitere Bildanfragen richten Sie bitte an unser Online-Team: online [ / dot \ ] team[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de
+49(0)6155 - 8469 - 703

Das Demeter-Logo können Sie für eine Demeter bezogene Berichterstattung hier herunterladen:

Version für Bildschirmansicht

Version für Druck

Pressearchiv

Verdorrtes Feld
18.08.2022
Mehr Ökolandbau für höhere Klimaresilienz

In einigen Teilen Deutschlands setzt heute langerhoffter Regen ein. Doch der Trend ist eindeutig: Hohe Temperaturen und kaum Niederschläge, verdorrende Ernten, austrocknende Gewässer und brennende Wälder.

28.07.2022
Zukunft nur mit mehr Ökolandbau

Bereits am 28. Juli haben wir Menschen die für dieses Jahr nachhaltig nutzbaren Ressourcen mit dem sogenannten #EarthOvershootDay aufgebraucht – und leben bei der Erde auf Pump.

30.06.2022
Demeter gratuliert zur Gründung des Dachverbandes Ökologischer Pflanzenzüchtung

Im Rahmen der dritten bundesweiten Ökofeldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof nahe Gießen wurde der Dachverband Ökologische Pflanzenzüchtung in Deutschland gegründet. Ein starkes Signal für den Ökolandbau.

28.06.2022
Herzlichen Glückwunsch, Biohof Bursch!

Auf den Ökofeldtagen zeichnete Landwirtschaftsminister Cem Özdemir am 28. Juni 2022 den Demeter-Betrieb Bursch als einen von drei gleichwertigen Preisträgern beim Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau 2022 aus.

Das Gelände der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof von oben
27.06.2022
Demeter Beratung und Forschungsring auf den Ökofeldtagen

Auf den dritten bundesweiten Ökofeldtagen auf dem Gelände der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof nahe Gießen dreht sich alles um den Ökolandbau. Mit dabei sind die Demeter Beratung und der Forschungsring e.V.

Seiten