Barfuss

Schatzsucher aufgepasstBilder: Ayusloth/shutterstock.com, Tom Meaker/shutterstock.com, Anette Andersen/shutterstock.com, Diyana Dimitrova/shutterstock.com, isak55/shutterstock.com, KURLIN_CAfE/shutterstock.com

Finde Schätze

Suche Überbleibsel für ein Frühlingsmonster, das den Winter vertreibt! Was findest du noch aus dem letzten Jahr? Sammle kleine Schätze wie leere Schneckenhäuser und Kiefernzapfen und lege aus ihnen ein lustiges Frühlingsmonster, das den Winter vertreibt. Neue Blüten und Knospen oder etwa die schönen flauschigen Palmkätzchen solltest du nicht dafür verwenden, denn es gibt Tiere wie die frühen Bienen und andere Pollensammler, die nach einem langen Winter auf die Palmkätzchen als Futterquelle an­gewiesen sind.

Denk dir was aus

Erfinde deine eigene Schatzsucher-Geschichte! Denke dir eine kurze Geschichte aus, in der die Wörter Frühlingssonne, ­Schul­bus, Hummelkönigin und Seefahrerhäuptling auftauchen. Erzähle sie deinen Eltern und Freunden. Wenn du magst, schreibe sie auf oder male ein Bild davon.

Schicke die Geschichte oder das Bild an
Demeter e. V. / Brandschneise 1 / 64295 Darmstadt.

Dafür bekommst du von uns ein Samentütchen mit Blumensamen für eine Bienenwiese!

Waldtiere

Quiz: Bestimme Frühlingsjuwelen

Schau dir in Garten oder Park ganz genau an, was zurzeit neu keimt, treibt und blüht. Mach es wie ein Schatzjäger mit gefundenen Juwelen und untersuche die Blüten genau: Wie heißen deine kleinen Schätze? Wie kannst du die Namen der Pflanzen herausfinden? Wer oder was kann dir dabei helfen?

In unserem Quiz kannst du zeigen, dass du schon ein paar Frühblüher kennst.

Blume 1
Blume 2
Blume 3
Blume 4
Blume 5