Vermarktung/Gartenbau/Stauden/ Tierhaltung/Umweltbildung

Art der Stelle:
Tätigkeitsbereich:
Beginn:
frühestmöglich
Freitag, 1. Juni 2018

Ich suche:

eine lebensfrohe, biologische oder biol.-dyn. wirtschaftende Hofgemeinschaft (Hof), um mich, meine Fähigkeiten und meine Freude am Natürlichen in Vollzeit bei ihr einzubringen.

Ich biete:

Ich habe zuletzt fünf Jahre lang für einen demeter-hof in Norddeutschland erfolgreich in der Vermarktung der eigenen Produkte über Wochenmärkte gearbeitet und sie die letzten beiden Jahre auch geleitet.
Meine `grüne` Laufbahn begann mit einer Ausbildung zum Landschaftsgärtner. Danach habe ich Landschaftsentwicklung studiert mit Schwerpunkt Umweltbildung. Weiterhin besitze ich eine Ausbildung als Gartenbaulehrer an Waldorfschulen und habe als ein solcher auch drei Jahre lang an einer Waldorfschule gearbeitet. Nach der Lehrertätigkeit habe ich ein Jahr auf einem biol. arbeitenden Hof in den Bereichen der Umweltbildung, dem Gemüsebau und der Betreuung div. Pensionspferde in Offenstallhaltung mitgewirkt. Nun habe ich eine sehr lange Zeit größtenteils in der Vermarktung gearbeitet und suche eine vielseitige und neue Herausforderung mit neuem Lebenswohnsitz.
Ich besitze den alten Führerschein Klasse 3.
Für Höfe mit gastronomischem Angebot darf ich sagen, dass ich über eine langjährige Erfahrung im Restaurantbereich verfüge.
Ich bin sehr vielseitig, verfüge über eine schnelle Auffassungsgabe, bin neugierig und motiviert. Und sehr naturverbunden.
Interessenten melden sich gerne bei mir.
Lebenslauf, Zeugnisse etc. bringe ich gerne zu einem persönlichen Gespräch mit.
Vielen Dank und liebe Grüße

Berufserfahrung:

Landschaftsgärtner, Gartenbaulehrer, Umweltbildung (Nordsee), Gastronomie- (Restaurant) Erfahrung,
Gemüsebau, Pferdebetreuung, Organisation und Verkauf in der Vermarktung eines demeterhofes

Qualifikation:

Hochschulreife
Landschaftsgärtner
Dipl. Ing. Landschaftsentwicklung
Waldorflehrer


Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail:
christian_harms [at] gmx.de
Telefon: 01573 5106587
Adresse: Gut Adolphshof 131275 Lehrte Deutschland
Vermarktung/Gartenbau/Stauden/ Tierhaltung/Umweltbildung
  |
  | 02.04.2018

Ich suche:

eine lebensfrohe, biologische oder biol.-dyn. wirtschaftende Hofgemeinschaft (Hof), um mich, meine Fähigkeiten und meine Freude am Natürlichen in Vollzeit bei ihr einzubringen.

Ich biete:

Ich habe zuletzt fünf Jahre lang für einen demeter-hof in Norddeutschland erfolgreich in der Vermarktung der eigenen Produkte über Wochenmärkte gearbeitet und sie die letzten beiden Jahre auch geleitet.
Meine `grüne` Laufbahn begann mit einer Ausbildung zum Landschaftsgärtner. Danach habe ich Landschaftsentwicklung studiert mit Schwerpunkt Umweltbildung. Weiterhin besitze ich eine Ausbildung als Gartenbaulehrer an Waldorfschulen und habe als ein solcher auch drei Jahre lang an einer Waldorfschule gearbeitet. Nach der Lehrertätigkeit habe ich ein Jahr auf einem biol. arbeitenden Hof in den Bereichen der Umweltbildung, dem Gemüsebau und der Betreuung div. Pensionspferde in Offenstallhaltung mitgewirkt. Nun habe ich eine sehr lange Zeit größtenteils in der Vermarktung gearbeitet und suche eine vielseitige und neue Herausforderung mit neuem Lebenswohnsitz.
Ich besitze den alten Führerschein Klasse 3.
Für Höfe mit gastronomischem Angebot darf ich sagen, dass ich über eine langjährige Erfahrung im Restaurantbereich verfüge.
Ich bin sehr vielseitig, verfüge über eine schnelle Auffassungsgabe, bin neugierig und motiviert. Und sehr naturverbunden.
Interessenten melden sich gerne bei mir.
Lebenslauf, Zeugnisse etc. bringe ich gerne zu einem persönlichen Gespräch mit.
Vielen Dank und liebe Grüße

Berufserfahrung:

Landschaftsgärtner, Gartenbaulehrer, Umweltbildung (Nordsee), Gastronomie- (Restaurant) Erfahrung,
Gemüsebau, Pferdebetreuung, Organisation und Verkauf in der Vermarktung eines demeterhofes

Qualifikation:

Hochschulreife
Landschaftsgärtner
Dipl. Ing. Landschaftsentwicklung
Waldorflehrer

Frühestmöglicher Beginn:

Freitag, 1. Juni 2018

Adresse:

Gut Adolphshof 131275 Lehrte Deutschland

Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail: christian_harms [at] gmx.de">christian_harms [at] gmx.de
Telefon: 01573 5106587