Ökologin sucht vielfältigen Betrieb (Festanstellung, Aushilfe, Praktikum)

Art der Stelle:
Tätigkeitsbereich:
Landwirtschaft
Beginn:
frühestmöglich
Montag, 1. März 2021

Ich suche:

Einen ökologisch wirtschaftenden Betrieb (Bauernhof/Gärtnerei/SoLaWi/…), auf dem ich mein Wissen und meine Fähigkeiten einsetzen und weiter ausbauen kann.

Als Ökologin habe ich mich mittlerweile für den Weg in eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Landwirtschaft entschlossen, da ich mich bei der praktischen Arbeit im Feld am wohlsten fühle und die Unterstützung einer umwelt- und ressourcenschonende Produktion von Lebensmitteln für mich eine der sinnigsten und notwendigsten Aufgaben für unseren Planeten und kommende Generationen darstellt.

Freuen würde ich mich über einen gemeinschaftlich oder auch familiär geführten Betrieb, mit der Möglichkeit in Arbeit und Leben integriert zu werden.

Mein Interessensschwerpunkt liegt im Gemüsebau, aber ich arbeite gern in allen Bereichen mit - von Tiere versorgen über handwerkliche Tätigkeiten, Mitarbeit auf Märkten, in Hofläden oder -cafés und u.U. auch mal Bürotätigkeiten.

Ich bin generell vielfältig interessiert (z.B. Permakultur, regenerative Landwirtschaft, Agroforstwirtschaft, Saatgutvermehrung, Wildpflanzen), würde mich aber gerne im Laufe der Zeit auf etwas festlegen und mich spezialisieren.

Nach 2 Jahren mit vielen Ortswechseln, bin ich vordergründig auf der Suche nach einer (gern langfristigen) Festanstellung, würde allerdings eine Aushilfs- oder Praktikumsstelle auf einem Betrieb, dessen Tätigkeitsfelder, Methoden und Menschen mich begeistern, ebenfalls in Betracht ziehen.

Ich bin ortsungebunden, bereit neue Regionen kennenzulernen und freue mich daher über Angebote von überall!

Ich biete:

Freude am Arbeiten im Freien (mit Tier, Pflanze und Mensch), große Motivation Neues zu erlernen, eine achtsame und ausgeglichene Persönlichkeit mit großem Teamgeist, selbständiges und verlässliches Ausführen von Arbeiten, Naturverbundenheit und ein starkes Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise. 

Mit meinem B.Sc. in Biologie und meinem M.Sc. in Ökologie und Biodiversität bringe ich ein fundiertes Wissen über z.B. Prozesse in Agrarökosystemen und botanische Kenntnisse mit. Dies hilft mir auch für mich neue Methoden oder Ansätze schnell zu begreifen und anzuwenden.

Die letzten zwei Jahre habe ich (als freiwillige Helferin, WWOOF) viel Zeit auf verschiedenen Höfen/Projekten verbracht und Erfahrungen in einigen Bereichen gesammelt, u.a. Permakultur, Selbstversorgung, Imkerei und Milchkuhbetrieb mit Molkerei.

An verschiedenen Wohnorten hatte ich auch eigene Gärten mit kleinen Projekten, u.a. Hühner, Anbau von Gemüse und Kräutern, kleine bauliche Projekte. Außerdem beschäftige ich mich gerne mit der eigenen Herstellung verschiedener Produkte, mit Wildkräutern, uvm.

Es gibt sicher noch vieles für mich dazuzulernen – ich bin allerdings auch sehr motiviert, wissbegierig und besitze eine schnelle Auffassungsgabe, kann ich mich also schnell in neue Tätigkeitsbereiche/Arbeitsweisen einarbeiten.

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, freue ich mich über eine Nachricht/einen Anruf und ein Kennenlernen!

Lieben Gruß und vielleicht bis bald,

Vero

Bewerbungsunterlagen:

PDF Download

Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail:
veronika.brune [at] web.de
Telefon: 01636171183
Ökologin sucht vielfältigen Betrieb (Festanstellung, Aushilfe, Praktikum)
  |   | 19.02.2021

Ich suche:

Ich biete:

Frühestmöglicher Beginn:

Montag, 1. März 2021

Adresse:

Ullrichsweg 1335085 Ebsdorfergrund Deutschland

Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail: veronika.brune [at] web.de">veronika.brune [at] web.de
Telefon: 01636171183