Junge Schäferin sucht Möglichkeit zur Weiterbildung im Norden (gerne auch fachfremd)

Art der Stelle:
Aushilfe, Festanstellung, Entlohntes Praktikum
Tätigkeitsbereich:
Sonstiges
Beginn:
frühestmöglich
Montag, 1. August 2022

Ich suche:

Hallo an alle!

Ich habe letztes Jahr meine Ausbildung zur Schäferin in einer Wanderschäferei abgeschlossen.

Seit dem habe ich in meinem Aubildungsbetrieb gearbeitet, wo ich eine Menge gelernt habe.

So habe ich letztes Jahr z.B. mehrere Monate eine 1000 Kopf große Herde aus Ziegen und Schafen alleine betreut.

Nun habe ich allerdings das Bedürfnis, "frische Luft" zu schnuppern und neue Erfahrungen zu sammeln. 

Natürlich arbeite ich gerne mit Schafen, bin aber auch offen dafür, etwas Neues in mir fachfremden Bereichen zu lernen.

     Erfahrungen mit Gemüse habe ich bis jetzt nur privat sammeln können. 

     Auch als Kellnerin habe ich ein wenig Erfahrung und bereits mehrfach Stände auf mittelalterlichen Märkten betreut.

 

Ich bin fleißig, motiviert und habe keine Probleme damit, mich auch mal dreckig zu machen. Zusätzlich dazu bin ich körperlich fit, belastbar und flexibel. Ich arbeite gerne im Team, kann mich aber auch alleine Herausforderungen stellen.

Mit mir kommen ein Führerschein der Klasse BE und ein eigenständig ausgebildeter altdeutscher Hütehund.

Örtlich bin ich flexibel, würde mich allerdings freuen, wenn der Hof eher in Norddeutschland liegt

Falls ich Interesse geweckt habe, schicke ich gerne meinen Lebenslauf per Mail.

Auch über ein persönliches Kennenlernen würde ich mich freuen,
 

Mit freundlichen Grüßen

 Jodie


Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail:
jodiejungesblut [at] gmail.com
Junge Schäferin sucht Möglichkeit zur Weiterbildung im Norden (gerne auch fachfremd)
  |   | 24.03.2022

Ich suche:

Frühestmöglicher Beginn:

Montag, 1. August 2022

Adresse:

Ziegeleiweg19273 Amt Neuhaus Deutschland

Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail: jodiejungesblut [at] gmail.com">jodiejungesblut [at] gmail.com