Anstellung in Landwirtschaft in der Schweiz und Ba-Wü gesucht

Art der Stelle:
Tätigkeitsbereich:
Beginn:
frühestmöglich
Montag, 8. April 2019

Ich suche:

Sehr geehrte Damen und Herren

Mein Name ist Francisco Telles und ich komme aus Lissabon (Portugal). Meine Freundin Hannah Maucher (aus Deutschland) und ich werden im April 2019 nach Konstanz, nahe der Schweizer Grenze ziehen.

Ich bin deshalb auf der Suche nach einer Stelle (Vollzeit oder Teilzeit) ab April 2019 in einem Demeter-Betrieb.

Meine Stelle als Biotreibstoff-Ingenieur in der Luftfahrtindustrie habe ich aufgegeben, um mich voll und ganz der nachhaltigen und regenerativen Landwirtschaft zu widmen. Mich interessiert der ganzheitliche Ansatz der Demeter-Betriebe sehr und ist es wichtig für mich, praktische Erfahrung zu sammeln. Deshalb möchte ich gerne auf einem Demeter-Hof arbeiten und so viel wie möglich lernen. Haben Sie Bedarf an einer Arbeitskraft (Tagesgeschäft auf den Hof, Ernte, Unterhalt, Tierpflege…)?

Ich biete:

Ich bin ein sehr zuverlässiger, schnell-lernender und verantwortungsbewusster Arbeiter, sehr leidenschaftlich für Natur, Tiere und nachhaltige Lebensmittelproduktion.

Die Landwirtschaft ist mir nicht fremd, da beide Familien meiner Eltern in Portugal Land- / Waldgrundstücke haben, auf denen ich meine Kindheit verbracht habe und wohin ich oft zurückkehre. Dort produzieren wir unter anderem Oliven, Feigen, Brunnenkressen, Bohnen, Korkeichen, Eukalyptus, Pinien und Schafe.

Berufserfahrung:

Neben meinen hauptberuflichen Erfahrungen als Biotreibstoff-Ingenieur in der Luftfahrtindustrie (SkyNRG, Amsterdam) und als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bioenergie-Forschung (National Laboratory Energy and Geology, Lissabon) arbeitete ich in der Landschaftsregeneration in Südspanien (Pflanzungen, Erdarbeiten) und hatte verschiedenste Jobs in Australien (Gärtner, Landschaftspflege, Bau, Maler). Somit ist auch harte körperliche Arbeit nichts neues für mich.

Qualifikation:

Ich habe einen MSc. in Energie und Bioenergie sowie ein BSc. in Wald- und Rohstoffingenieur. Im Moment absolviere ich einen MOOC (Kurs) an der Universität Wageningen (NL) mit dem Thema “Sustainable Soil Management” und einen weiteren Kurs “Soil Food Web” von Dr. Elaine Ingham.

Ich spreche fließend Englisch, Portugiesisch und Spanisch und werde ab April erneut einen Deutschkurs besuchen. Auf meinem LinkedIn Profil finden Sie mehr Informationen zu meiner Person. (www.linkedin.com/in/francistelles)

Ich bin froh um jede Art von landwirtschaftlicher Arbeit auf Ihrem Betrieb und jede Erfahrung ist wertvoll für mich. Bitte lassen Sie mich wissen, ob es eine Möglichkeit für mich gibt und ich würde mich über ein erstes Gespräch sehr freuen. Danke für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
Francisco Telles Varela

Bewerbungsunterlagen:

PDF Download

Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail:
francis.telles [at] gmail.com
Handy: +351 914952151
Anstellung in Landwirtschaft in der Schweiz und Ba-Wü gesucht
  |
  | 18.03.2019

Ich suche:

Sehr geehrte Damen und Herren

Mein Name ist Francisco Telles und ich komme aus Lissabon (Portugal). Meine Freundin Hannah Maucher (aus Deutschland) und ich werden im April 2019 nach Konstanz, nahe der Schweizer Grenze ziehen.

Ich bin deshalb auf der Suche nach einer Stelle (Vollzeit oder Teilzeit) ab April 2019 in einem Demeter-Betrieb.

Meine Stelle als Biotreibstoff-Ingenieur in der Luftfahrtindustrie habe ich aufgegeben, um mich voll und ganz der nachhaltigen und regenerativen Landwirtschaft zu widmen. Mich interessiert der ganzheitliche Ansatz der Demeter-Betriebe sehr und ist es wichtig für mich, praktische Erfahrung zu sammeln. Deshalb möchte ich gerne auf einem Demeter-Hof arbeiten und so viel wie möglich lernen. Haben Sie Bedarf an einer Arbeitskraft (Tagesgeschäft auf den Hof, Ernte, Unterhalt, Tierpflege…)?

Ich biete:

Ich bin ein sehr zuverlässiger, schnell-lernender und verantwortungsbewusster Arbeiter, sehr leidenschaftlich für Natur, Tiere und nachhaltige Lebensmittelproduktion.

Die Landwirtschaft ist mir nicht fremd, da beide Familien meiner Eltern in Portugal Land- / Waldgrundstücke haben, auf denen ich meine Kindheit verbracht habe und wohin ich oft zurückkehre. Dort produzieren wir unter anderem Oliven, Feigen, Brunnenkressen, Bohnen, Korkeichen, Eukalyptus, Pinien und Schafe.

Berufserfahrung:

Neben meinen hauptberuflichen Erfahrungen als Biotreibstoff-Ingenieur in der Luftfahrtindustrie (SkyNRG, Amsterdam) und als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bioenergie-Forschung (National Laboratory Energy and Geology, Lissabon) arbeitete ich in der Landschaftsregeneration in Südspanien (Pflanzungen, Erdarbeiten) und hatte verschiedenste Jobs in Australien (Gärtner, Landschaftspflege, Bau, Maler). Somit ist auch harte körperliche Arbeit nichts neues für mich.

Qualifikation:

Ich habe einen MSc. in Energie und Bioenergie sowie ein BSc. in Wald- und Rohstoffingenieur. Im Moment absolviere ich einen MOOC (Kurs) an der Universität Wageningen (NL) mit dem Thema “Sustainable Soil Management” und einen weiteren Kurs “Soil Food Web” von Dr. Elaine Ingham.

Ich spreche fließend Englisch, Portugiesisch und Spanisch und werde ab April erneut einen Deutschkurs besuchen. Auf meinem LinkedIn Profil finden Sie mehr Informationen zu meiner Person. (www.linkedin.com/in/francistelles)

Ich bin froh um jede Art von landwirtschaftlicher Arbeit auf Ihrem Betrieb und jede Erfahrung ist wertvoll für mich. Bitte lassen Sie mich wissen, ob es eine Möglichkeit für mich gibt und ich würde mich über ein erstes Gespräch sehr freuen. Danke für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
Francisco Telles Varela

Frühestmöglicher Beginn:

Montag, 8. April 2019

Adresse:

Brauneggerstraße 5278462 Konstanz Deutschland

Gewünschte Kontaktaufnahme per

E-Mail: francis.telles [at] gmail.com">francis.telles [at] gmail.com
Handy: +351 914952151
Adresse: Brauneggerstraße 5278462 Konstanz Deutschland