Wir suchen Nachfolger (m/w/d) für unseren kleinen BioHof in Mecklenburg-Vorpommern

Anbieter:
Honzera & Schäfer GbR - Schafscheune Hofkäserei Vietschow
Einsatzort: Ringstr. 28
17168 Groß Wüstenfelde OT Vietschow
Deutschland
Bio-Status:
Bioland-Betrieb
Stellenart:
Hofnachfolge
Bereich: Landwirtschaft
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

s. Webseite


Stellenbeschreibung:

Wir suchen Nachfolger für unseren kleinen BioHof in Mecklenburg-Vorpommern Schafscheune Hofkäserei Vietschow

Unser Dorf liegt in der Mitte Mecklenburgs: 17168 Vietschow gehört zur Gemeinde GroßWüstenfelde, im Landkreis Rostock, zwischen den drei Städten Teterow, Laage und Gnoien. Vietschow wurde von Riesen-LPGs und deren Nachfolgebetrieben verschont und ist durch seine stark kirchlich geprägte Geschichte bäuerlich strukturiert, d.h. es existieren keine Wohnblöcke, LPG-Anlagen... Es ist ein ruhiger Ort ohne Durchgangsverkehr.

Die Landschaft ist leicht hügelig und gehört zur Mecklenburgischen Schweiz.

Gebäude: Die große, zweigeschoßige ehemalige Gutsscheune mit den Maßen 25mx50m und 11m Höhe ist ca. 120 Jahre alt. Kein Denkmalschutz. Alle Räume/Ställe sind ebenerdig erreichbar, da das Gebäude in eine Geländestufe gebaut wurde. In der Längsachse kann man durch die gesamte Scheune durchfahren. Das Dach der Ostseite hat eine Blecheindeckung von 2000, die Westhälfte hat eine Blecheindeckung von 2016. Seit 2016 gibt es eine außen angebaute Solaranlage für Heißwasser, seit 2019 gibt es eine 9,5kw große Solaranlage für Strom auf den Dach, weiter Solarmodule könnten hier angebaut werden.

Stall: Zwei Ställe, ein Warteraum und der Melkraum (Rohrmelkanlage mit Platz für 10 Schafe) befinden sich im Erdgeschoß mit direktem Ausgang zu den Weiden.

Wohnraum: In der Osthälfte ist eine Wohnung mit ca. 100m2 Wohnfläche eingebaut. Zusätzlich befindet sich hier in einer verglasten Veranda der Hofladen. Eine Ölzentralheizung (unterstützt durch die Solaranlage) beheizt die Wohnung, die Käserei und die Backstube. In der Westhälfte steht eine Wohnung mit 52m2 als Ferienwohnung zur Verfügung. 2012 wurde eine Kleinkläranlage für die Abwasserentsorgung neu gebaut, auch die Käsereiabwässer fliessen nach einem Zwischenpuffer in diese Kleinkläranlage.

Käserei: Die Kellerräume unter der Wohnung (1/3 der Raumhöhe über Erdniveau, Südseite) wurden 2000 zu einer Käserei umgebaut mit Reife- und Lagerräumen. EU-Zulassung.

Backstube: 2019 wurde auf der Südseite eine ca. 43m2 große Backstube eingebaut, der Holzbackofen wurde außen an das Gebäude angebaut und wird von innen bestückt. 2016 wurde ein Seminarbereich (zwei Ebenen) mit 43m2 und 60m2 in die Scheune eingebaut, mit zwei Handwaschbecken und einem Reinigungsbecken ist dieser Bereich gut für Seminare und die HofkäseSchule geeignet.

Flächen: Die landwirtschaftlichen Flächen sind arrondiert, an einer Stelle durch einen Feldweg getrennt, eine Fläche liegt am Rande des Dorfes. Insgesamt werden 2021 18,4ha genutzt, davon eigen 5ha Acker (gute Bodenqualität, eigene Quelle in einem kleinen Wäldchen, das direkt am Acker liegt vorhanden), 6,16ha eigenes Grünland, 3,3ha Grünland gepachtet und 4,87ha Grünland in langjähriger Nutzung. Alle Flächen haben Bio (Bioland)-Anerkennung.

Zur Zeit: Aktiver Landwirtschaftsbetrieb mit Milchschafhaltung, Verarbeitung der gesamten Milch in der Käserei, Backstube, Vermarktung sowohl Direktvermarktung, als auch Handel, Zwischenhandel und Gastronomie, Seminare, Ferienwohnung

Bei Fragen und Interesse: 


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Claudia
Schäfer
Honzera & Schäfer GbR - Schafscheune Hofkäserei Vietschow
Adresse: Ringstr. 28
17168 Groß Wüstenfelde OT Vietschow
Deutschland
Telefon:
039976-50186
E-Mail:
info [at] schafscheune.de
Webseite:

Wir suchen Nachfolger (m/w/d) für unseren kleinen BioHof in Mecklenburg-Vorpommern
Sonstiges: Hofnachfolge   | Landwirtschaft   | Eintrag vom 14.12.2021

Betriebsbeschreibung

s. Webseite

Stellenbeschreibung

Wir suchen Nachfolger für unseren kleinen BioHof in Mecklenburg-Vorpommern Schafscheune Hofkäserei Vietschow

Unser Dorf liegt in der Mitte Mecklenburgs: 17168 Vietschow gehört zur Gemeinde GroßWüstenfelde, im Landkreis Rostock, zwischen den drei Städten Teterow, Laage und Gnoien. Vietschow wurde von Riesen-LPGs und deren Nachfolgebetrieben verschont und ist durch seine stark kirchlich geprägte Geschichte bäuerlich strukturiert, d.h. es existieren keine Wohnblöcke, LPG-Anlagen... Es ist ein ruhiger Ort ohne Durchgangsverkehr.

Die Landschaft ist leicht hügelig und gehört zur Mecklenburgischen Schweiz.

Gebäude: Die große, zweigeschoßige ehemalige Gutsscheune mit den Maßen 25mx50m und 11m Höhe ist ca. 120 Jahre alt. Kein Denkmalschutz. Alle Räume/Ställe sind ebenerdig erreichbar, da das Gebäude in eine Geländestufe gebaut wurde. In der Längsachse kann man durch die gesamte Scheune durchfahren. Das Dach der Ostseite hat eine Blecheindeckung von 2000, die Westhälfte hat eine Blecheindeckung von 2016. Seit 2016 gibt es eine außen angebaute Solaranlage für Heißwasser, seit 2019 gibt es eine 9,5kw große Solaranlage für Strom auf den Dach, weiter Solarmodule könnten hier angebaut werden.

Stall: Zwei Ställe, ein Warteraum und der Melkraum (Rohrmelkanlage mit Platz für 10 Schafe) befinden sich im Erdgeschoß mit direktem Ausgang zu den Weiden.

Wohnraum: In der Osthälfte ist eine Wohnung mit ca. 100m2 Wohnfläche eingebaut. Zusätzlich befindet sich hier in einer verglasten Veranda der Hofladen. Eine Ölzentralheizung (unterstützt durch die Solaranlage) beheizt die Wohnung, die Käserei und die Backstube. In der Westhälfte steht eine Wohnung mit 52m2 als Ferienwohnung zur Verfügung. 2012 wurde eine Kleinkläranlage für die Abwasserentsorgung neu gebaut, auch die Käsereiabwässer fliessen nach einem Zwischenpuffer in diese Kleinkläranlage.

Käserei: Die Kellerräume unter der Wohnung (1/3 der Raumhöhe über Erdniveau, Südseite) wurden 2000 zu einer Käserei umgebaut mit Reife- und Lagerräumen. EU-Zulassung.

Backstube: 2019 wurde auf der Südseite eine ca. 43m2 große Backstube eingebaut, der Holzbackofen wurde außen an das Gebäude angebaut und wird von innen bestückt. 2016 wurde ein Seminarbereich (zwei Ebenen) mit 43m2 und 60m2 in die Scheune eingebaut, mit zwei Handwaschbecken und einem Reinigungsbecken ist dieser Bereich gut für Seminare und die HofkäseSchule geeignet.

Flächen: Die landwirtschaftlichen Flächen sind arrondiert, an einer Stelle durch einen Feldweg getrennt, eine Fläche liegt am Rande des Dorfes. Insgesamt werden 2021 18,4ha genutzt, davon eigen 5ha Acker (gute Bodenqualität, eigene Quelle in einem kleinen Wäldchen, das direkt am Acker liegt vorhanden), 6,16ha eigenes Grünland, 3,3ha Grünland gepachtet und 4,87ha Grünland in langjähriger Nutzung. Alle Flächen haben Bio (Bioland)-Anerkennung.

Zur Zeit: Aktiver Landwirtschaftsbetrieb mit Milchschafhaltung, Verarbeitung der gesamten Milch in der Käserei, Backstube, Vermarktung sowohl Direktvermarktung, als auch Handel, Zwischenhandel und Gastronomie, Seminare, Ferienwohnung

Bei Fragen und Interesse: 

Bio-Status: Bioland-Betrieb

Beginn: 14.12.2021

Dauer: unbefristet

Kontakt: Honzera & Schäfer GbR - Schafscheune Hofkäserei Vietschow,  Claudia Schäfer
Ringstr. 28, 17168 Groß Wüstenfelde OT Vietschow, Deutschland
Telefon: 039976-50186
info [at] schafscheune.de
">info [at] schafscheune.de , http://www.schafscheune.de