Suchen verantwortungsbewußten Menschen (m/w/d) als Führungskraft für die Direktvermarktung auf fünf Wochenmärkten

Anbieter:
Wurzelhof MArkt GbR
Einsatzort: Eckredder 8
24214 Schinkel
Deutschland
Bio-Status:
Bioland-Betrieb
Stellenart:
Bereich: Vertrieb / Verkauf
Beginn:
30.12.2020
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Der Wurzelhof der Gemeinschaft Schinkel ist in vielerlei Hinsicht ein Bioland-Gemüsebaubetrieb der besonderen Art:

 

• Seine Flächen in der Ökoregion Schinkel sind klein parzelliert, von Knicks umgeben und durchzogen, mit Wasserstellen durchsetzt, im Streubesitz von 30 Anteilseignern.

 

• Ein wichtiger Faktor des Gemüsebaus: Bodenpflege statt Pflanzendüngung – Humuswirtschaft statt Nährsalzgaben. Die Grundlage des ökologischen Wirtschaftens ist die Pflege des Bodens. Auf dem Wurzelhof imitiert und dynamisiert ein sehr ausgeklügeltes, langjährig entwickeltes Fruchtfolge-, Gründüngungs- und Mulchsystem die natürlichen Bodenprozesse. Außer in der Jungpflanzenanzucht kann auf externe Stickstoffzufuhr mit all ihrer Problematik verzichtet werden.

 

• Die Vermarktung erfolgt zweigleisig: über zurzeit fünf Wochenmärkte in der Region sowie über die „Solawi Schinkeler Höfe“ (www.schinkeler-hoefe.de), zu der der Wurzelhof gehört


Stellenbeschreibung:

Wir suchen für unseren Bioland-Gemüsebaubetrieb mit Direktvermarktung verantwortungsbewussten Menschen (m/w/d) als Führungskraft für die Direktvermarktung auf fünf Wochenmärkten zur Entlastung einer Betriebsleiterin.

 

Nach der Einarbeitungszeit sollen ein bis zwei Märkte pro Woche als Marktleitung selbstständig übernommen werden – mit der Perspektive, die Betriebsleiterin in allen dazugehörigen Bereichen (Bestellungen, Fahrzeug laden usw.) vertreten zu können.

 

Umfang: 20 bis 40 Stunden pro Woche an zwei bis vier Tagen pro Woche

Eventuell kombiniert mit einem Tag pro Woche Arbeit auf unserem Hof.

 

Wir bieten:

 

• Unbefristete Anstellung

• Die Arbeit mit besonderen Erzeugnissen aus unseren besonderen Anbaumethoden

• Sinnstiftendes Arbeiten in der Ökoregion Schinkel

• Nettes, engagiertes Team

• Gründliche Einarbeitung

• Offenheit für Neues

 

Voraussetzungen:

 

• Körperliche Belastbarkeit

• Gutes Kopfrechnen und Zahlenverständnis

• Führerschein BE oder Klasse 3

• Erfahrung auf Wochenmärkten

• Teamfähigkeit und die Bereitschaft, im Team Verantwortung zu übernehmen

• Selbstständiges Arbeiten

 

Der Wurzelhof der Gemeinschaft Schinkel ist in vielerlei Hinsicht ein Bioland-Gemüsebaubetrieb der besonderen Art:

 

• Seine Flächen in der Ökoregion Schinkel sind klein parzelliert, von Knicks umgeben und durchzogen, mit Wasserstellen durchsetzt, im Streubesitz von 30 Anteilseignern.

 

• Ein wichtiger Faktor des Gemüsebaus: Bodenpflege statt Pflanzendüngung – Humuswirtschaft statt Nährsalzgaben. Die Grundlage des ökologischen Wirtschaftens ist die Pflege des Bodens. Auf dem Wurzelhof imitiert und dynamisiert ein sehr ausgeklügeltes, langjährig entwickeltes Fruchtfolge-, Gründüngungs- und Mulchsystem die natürlichen Bodenprozesse. Außer in der Jungpflanzenanzucht kann auf externe Stickstoffzufuhr mit all ihrer Problematik verzichtet werden.

 

• Die Vermarktung erfolgt zweigleisig: über zurzeit fünf Wochenmärkte in der Region sowie über die „Solawi Schinkeler Höfe“ (www.schinkeler-hoefe.de), zu der der Wurzelhof gehört.

 

Bewerbungen bitte an:

 

Wurzelhof Markt GbR Schinkel, Dieter Pansegrau, Gabi Pansegrau, Eckredder 8, 24214 Schinkel,

gabi.spahl [at] gmx.de, 0173 - 24 33 778 (nur vor 18 Uhr)


Kontakt:
Gabi
Pansegrau
Wurzelhof MArkt GbR
Adresse: Eckredder 8
24214 Schinkel
Deutschland
Handy:
0173-2433778, nur vor 18.00 Uhr
Fax:
04346-9292123
E-Mail:
gabi.spahl [at] gmx.de

Suchen verantwortungsbewußten Menschen (m/w/d) als Führungskraft für die Direktvermarktung auf fünf Wochenmärkten
Festanstellung Vollzeit oder Teilzeit   | Vertrieb / Verkauf   | Eintrag vom 30.12.2020

Betriebsbeschreibung

Der Wurzelhof der Gemeinschaft Schinkel ist in vielerlei Hinsicht ein Bioland-Gemüsebaubetrieb der besonderen Art:

 

• Seine Flächen in der Ökoregion Schinkel sind klein parzelliert, von Knicks umgeben und durchzogen, mit Wasserstellen durchsetzt, im Streubesitz von 30 Anteilseignern.

 

• Ein wichtiger Faktor des Gemüsebaus: Bodenpflege statt Pflanzendüngung – Humuswirtschaft statt Nährsalzgaben. Die Grundlage des ökologischen Wirtschaftens ist die Pflege des Bodens. Auf dem Wurzelhof imitiert und dynamisiert ein sehr ausgeklügeltes, langjährig entwickeltes Fruchtfolge-, Gründüngungs- und Mulchsystem die natürlichen Bodenprozesse. Außer in der Jungpflanzenanzucht kann auf externe Stickstoffzufuhr mit all ihrer Problematik verzichtet werden.

 

• Die Vermarktung erfolgt zweigleisig: über zurzeit fünf Wochenmärkte in der Region sowie über die „Solawi Schinkeler Höfe“ (www.schinkeler-hoefe.de), zu der der Wurzelhof gehört

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren Bioland-Gemüsebaubetrieb mit Direktvermarktung verantwortungsbewussten Menschen (m/w/d) als Führungskraft für die Direktvermarktung auf fünf Wochenmärkten zur Entlastung einer Betriebsleiterin.

 

Nach der Einarbeitungszeit sollen ein bis zwei Märkte pro Woche als Marktleitung selbstständig übernommen werden – mit der Perspektive, die Betriebsleiterin in allen dazugehörigen Bereichen (Bestellungen, Fahrzeug laden usw.) vertreten zu können.

 

Umfang: 20 bis 40 Stunden pro Woche an zwei bis vier Tagen pro Woche

Eventuell kombiniert mit einem Tag pro Woche Arbeit auf unserem Hof.

 

Wir bieten:

 

• Unbefristete Anstellung

• Die Arbeit mit besonderen Erzeugnissen aus unseren besonderen Anbaumethoden

• Sinnstiftendes Arbeiten in der Ökoregion Schinkel

• Nettes, engagiertes Team

• Gründliche Einarbeitung

• Offenheit für Neues

 

Voraussetzungen:

 

• Körperliche Belastbarkeit

• Gutes Kopfrechnen und Zahlenverständnis

• Führerschein BE oder Klasse 3

• Erfahrung auf Wochenmärkten

• Teamfähigkeit und die Bereitschaft, im Team Verantwortung zu übernehmen

• Selbstständiges Arbeiten

 

Der Wurzelhof der Gemeinschaft Schinkel ist in vielerlei Hinsicht ein Bioland-Gemüsebaubetrieb der besonderen Art:

 

• Seine Flächen in der Ökoregion Schinkel sind klein parzelliert, von Knicks umgeben und durchzogen, mit Wasserstellen durchsetzt, im Streubesitz von 30 Anteilseignern.

 

• Ein wichtiger Faktor des Gemüsebaus: Bodenpflege statt Pflanzendüngung – Humuswirtschaft statt Nährsalzgaben. Die Grundlage des ökologischen Wirtschaftens ist die Pflege des Bodens. Auf dem Wurzelhof imitiert und dynamisiert ein sehr ausgeklügeltes, langjährig entwickeltes Fruchtfolge-, Gründüngungs- und Mulchsystem die natürlichen Bodenprozesse. Außer in der Jungpflanzenanzucht kann auf externe Stickstoffzufuhr mit all ihrer Problematik verzichtet werden.

 

• Die Vermarktung erfolgt zweigleisig: über zurzeit fünf Wochenmärkte in der Region sowie über die „Solawi Schinkeler Höfe“ (www.schinkeler-hoefe.de), zu der der Wurzelhof gehört.

 

Bewerbungen bitte an:

 

Wurzelhof Markt GbR Schinkel, Dieter Pansegrau, Gabi Pansegrau, Eckredder 8, 24214 Schinkel,

gabi.spahl [at] gmx.de, 0173 - 24 33 778 (nur vor 18 Uhr)

Bio-Status: Bioland-Betrieb

Beginn: 30.12.2020

Dauer: unbefristet

Kontakt: Wurzelhof MArkt GbR,  Gabi Pansegrau
Eckredder 8, 24214 Schinkel, Deutschland
Handy: , 0173-2433778, nur vor 18.00 Uhr Fax: , 04346-9292123
gabi.spahl [at] gmx.de
">gabi.spahl [at] gmx.de