Studentische Hilfskräfte (w/m/d) oder Aushilfen (w/m/d) im Rahmen eines Forschungsprojektes gesucht

Anbieter:
Forschungsring e.V.
Einsatzort: Brandschneise 5
64295 Darmstadt
Deutschland
Bio-Status:
Demeter-Betrieb
Stellenart:
450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung) oder kurzfristige Beschäftigung mit höherem Stundenumfang
Bereich: Forschungsring (Forschungsinstitut)
Beginn:
01.10.2020
Dauer:
befristet
auf 3 Monate

Betriebsbeschreibung:

Der Forschungsring ist ein Forschungsinstitut für biologisch-dynamische und allgemein ökologische Fragestellungen im Zentrum der bio-dynamischen Agrarbewegung.

Für diese Bewegung forschen wir, vermitteln zwischen Forschung und Praxis und bieten Unterstützung in Form von Dienstleistungen und Produkten an. Dabei reicht unsere inhaltliche Spannweite von der Bodenfruchtbarkeit bis hin zu Lebensmittelqualität. Als Teil einer wachsenden ökologischen Landbaubewegung engagieren wir uns in Verbundprojekten, auch auf europäischer Ebene.

Gegenwärtig sind wir rund 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institutssitz im Ökolandbauzentrum Darmstadt.


Stellenbeschreibung:

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) oder Aushilfen (w/m/d) im Rahmen des Forschungsprojektes Mischkulturen zur komplementären Durchwurzelung des Ober- und Unterbodens gesucht

Ihre Aufgabe besteht in der Entfernung von mineralischen und organischen Verunreinigungen von Wurzelproben („Waschen von Wurzeln“).

Anforderungsprofil:

  • Hohe Gewissenhaftigkeit, ansonsten keine besonderen Vorerfahrungen, Kenntnisse oder Qualifikationen erforderlich.

Art der Beschäftigung:

  • 450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung) oder kurzfristige Beschäftigung mit höherem Stundenumfang. Vergütung:12,- € Arbeitnehmer-Bruttolohn


Kontakt:
Meike
Oltmanns
Forschungsring e.V.
Adresse: Brandschneise 5
64295 Darmstadt
Deutschland
Telefon:
+49 (0)6155 8421-13
E-Mail:
oltmanns [at] forschungsring.de
Webseite:

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) oder Aushilfen (w/m/d) im Rahmen eines Forschungsprojektes gesucht
Sonstiges: 450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung) oder kurzfristige Beschäftigung mit höherem Stundenumfang   | Sonstiges   | Eintrag vom 23.09.2020

Betriebsbeschreibung

Der Forschungsring ist ein Forschungsinstitut für biologisch-dynamische und allgemein ökologische Fragestellungen im Zentrum der bio-dynamischen Agrarbewegung.

Für diese Bewegung forschen wir, vermitteln zwischen Forschung und Praxis und bieten Unterstützung in Form von Dienstleistungen und Produkten an. Dabei reicht unsere inhaltliche Spannweite von der Bodenfruchtbarkeit bis hin zu Lebensmittelqualität. Als Teil einer wachsenden ökologischen Landbaubewegung engagieren wir uns in Verbundprojekten, auch auf europäischer Ebene.

Gegenwärtig sind wir rund 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institutssitz im Ökolandbauzentrum Darmstadt.

Stellenbeschreibung

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) oder Aushilfen (w/m/d) im Rahmen des Forschungsprojektes Mischkulturen zur komplementären Durchwurzelung des Ober- und Unterbodens gesucht

Ihre Aufgabe besteht in der Entfernung von mineralischen und organischen Verunreinigungen von Wurzelproben („Waschen von Wurzeln“).

Anforderungsprofil:

  • Hohe Gewissenhaftigkeit, ansonsten keine besonderen Vorerfahrungen, Kenntnisse oder Qualifikationen erforderlich.

Art der Beschäftigung:

  • 450-Euro-Basis (geringfügige Beschäftigung) oder kurzfristige Beschäftigung mit höherem Stundenumfang. Vergütung:12,- € Arbeitnehmer-Bruttolohn

Bio-Status: Demeter-Betrieb

Beginn: 01.10.2020

Dauer: befristet 3months

Kontakt: Forschungsring e.V.,  Meike Oltmanns
Brandschneise 5, 64295 Darmstadt, Deutschland
Telefon: +49 (0)6155 8421-13
oltmanns [at] forschungsring.de
">oltmanns [at] forschungsring.de , http://www.forschungsring.de