Seminarleitung (m/w/d) für die Biodynamische Ausbildung im Süden

Anbieter:
Demeter Baden-Württemberg e.V.
Einsatzort: Hauptstr. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland
Bio-Status:
Demeter-Betrieb
Stellenart:
Minijob - Basis
Bereich: Verein Biodynamischen Ausbildung im Süden
Beginn:
ab März 2023
Dauer:
befristet

Betriebsbeschreibung:

Die Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau im Süden ist eine von Demeter Landwirt:innen und Gärtner:innen ehrenamtlich getragene duale Berufsausbildung für biologisch-dynamischen Land- und Gartenbau. Pro Ausbildungsjahr nehmen etwa 20-25 Auszubildende teil. Der Träger der Ausbildung ist der Verein zur Förderung der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise e.V..


Stellenbeschreibung:

Für das am 1. März 2023 beginnende erste Lehrjahr suchen wir zwei Seminarleiter:innen auf Minijob - Basis mit Tätigkeitsbeginn ab März 2023 befristet auf drei Jahre.

Was erwartet Sie?

Sie arbeiten eng mit der zweiten Seminarleitung und dem Initiativkreis der Biodynamischen Ausbildung im Süden zusammen. Sie können einen Großteil ihrer Arbeit räumlich und zeitlich selbst gestalten. Im Rahmen des Ausbildungskonzeptes sind Sie zuständig für die Leitung und Begleitung des Kurses während der Ausbildungszeit und für die Organisation der einzelnen Blockseminare in Absprache mit den Seminarhöfen, der Biodynamischen Ausbildung im Süden und den Dozenten:innen.

Konkret beinhaltet dies:

  • Begleitung und Beratung der jungen Menschen als Individuen und der Kursgruppe als lernende Gemeinschaft auf Ihrem Weg durch die 3-jährige Ausbildung
  • Mit-Organisation der Seminare. Es finden 9 bis 10 Seminarblöcke à 3 - 5 Tage im Jahr statt. Im Zusammenhang mit dem jeweiligen Seminar erfolgt die Versendung der Einladung, die Anpassung des Programmes und die Organisation des Ablaufes in Absprache mit den Seminarhöfen und den Dozenten:innen
  • Gremienarbeit zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der biologisch-dynamischen Ausbildung, u.a. Teilnahme an Seminarleiter:innentreffen und Initiativkreistreffen
  • In Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle werden die Verwaltungsabläufe rund um die Lehrlingstreffen sowie deren Vor- und Nachbereitung erstellt

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Erfahrung im Umgang mit Gruppen
  • Landwirtschaftliche und/oder gärtnerische Kenntnisse von Vorteil
  • Grundlagen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise
  • Kenntnisse des anthroposophischen Menschenbildes
  • Pädagogische / gruppendynamische Erfahrungen erwünscht
  • Gute Organisations- und Führungsfähigkeiten
  • Routinierter Umgang mit den Microsoft Office Programmen und Tools für Videokonferenzen
  • Aufgrund der dezentralen Struktur der Ausbildung erfordert die Stelle eine Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Wir bieten

  • Unterstützung und Beratung aus dem Initiativkreis und der Ausbildungskoordination
  • ein angenehmes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • einen offenen Umgang miteinander • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein Gehalt auf der Basis eines Minijobs befristet auf 3 Jahre

Bei Interesse beantworten wir gerne weitere Fragen zum Aufgabenspektrum.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme oder Bewerbung per E-Mail (eine PDF) bis zum 30. September 2022 an: laura [ / dot \ ] fetzer[ / at \ ]ausbildung-im-sueden [ / dot \ ] de

Mit dem Einreichen ihrer Bewerbung, zeigen Sie sich damit einverstanden, dass ihre Daten den Personalbeauftragten des Initiativkreises Biodynamische Ausbildung im Süden zukommen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte oder Externe weitergegeben. Falls es zu keinem Arbeitsverhältnis kommt, werden ihre Daten, nach dem Ende des Bewerbungsprozess, datenschutzrechtlich wieder gelöscht


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Laura
Fetzer
Demeter Baden-Württemberg e.V.
Adresse: Hauptstr. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland
Telefon:
0711/9025414
E-Mail:
laura.fetzer [at] ausbildung-im-sueden.de

Seminarleitung (m/w/d) für die Biodynamische Ausbildung im Süden
Sonstiges: Minijob - Basis   | Sonstiges   | Eintrag vom 02.08.2022

Betriebsbeschreibung

Die Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau im Süden ist eine von Demeter Landwirt:innen und Gärtner:innen ehrenamtlich getragene duale Berufsausbildung für biologisch-dynamischen Land- und Gartenbau. Pro Ausbildungsjahr nehmen etwa 20-25 Auszubildende teil. Der Träger der Ausbildung ist der Verein zur Förderung der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise e.V..

Stellenbeschreibung

Für das am 1. März 2023 beginnende erste Lehrjahr suchen wir zwei Seminarleiter:innen auf Minijob - Basis mit Tätigkeitsbeginn ab März 2023 befristet auf drei Jahre.

Was erwartet Sie?

Sie arbeiten eng mit der zweiten Seminarleitung und dem Initiativkreis der Biodynamischen Ausbildung im Süden zusammen. Sie können einen Großteil ihrer Arbeit räumlich und zeitlich selbst gestalten. Im Rahmen des Ausbildungskonzeptes sind Sie zuständig für die Leitung und Begleitung des Kurses während der Ausbildungszeit und für die Organisation der einzelnen Blockseminare in Absprache mit den Seminarhöfen, der Biodynamischen Ausbildung im Süden und den Dozenten:innen.

Konkret beinhaltet dies:

  • Begleitung und Beratung der jungen Menschen als Individuen und der Kursgruppe als lernende Gemeinschaft auf Ihrem Weg durch die 3-jährige Ausbildung
  • Mit-Organisation der Seminare. Es finden 9 bis 10 Seminarblöcke à 3 - 5 Tage im Jahr statt. Im Zusammenhang mit dem jeweiligen Seminar erfolgt die Versendung der Einladung, die Anpassung des Programmes und die Organisation des Ablaufes in Absprache mit den Seminarhöfen und den Dozenten:innen
  • Gremienarbeit zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der biologisch-dynamischen Ausbildung, u.a. Teilnahme an Seminarleiter:innentreffen und Initiativkreistreffen
  • In Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle werden die Verwaltungsabläufe rund um die Lehrlingstreffen sowie deren Vor- und Nachbereitung erstellt

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Erfahrung im Umgang mit Gruppen
  • Landwirtschaftliche und/oder gärtnerische Kenntnisse von Vorteil
  • Grundlagen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise
  • Kenntnisse des anthroposophischen Menschenbildes
  • Pädagogische / gruppendynamische Erfahrungen erwünscht
  • Gute Organisations- und Führungsfähigkeiten
  • Routinierter Umgang mit den Microsoft Office Programmen und Tools für Videokonferenzen
  • Aufgrund der dezentralen Struktur der Ausbildung erfordert die Stelle eine Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Wir bieten

  • Unterstützung und Beratung aus dem Initiativkreis und der Ausbildungskoordination
  • ein angenehmes und dynamisches Arbeitsumfeld
  • einen offenen Umgang miteinander • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein Gehalt auf der Basis eines Minijobs befristet auf 3 Jahre

Bei Interesse beantworten wir gerne weitere Fragen zum Aufgabenspektrum.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme oder Bewerbung per E-Mail (eine PDF) bis zum 30. September 2022 an: laura [ / dot \ ] fetzer[ / at \ ]ausbildung-im-sueden [ / dot \ ] de

Mit dem Einreichen ihrer Bewerbung, zeigen Sie sich damit einverstanden, dass ihre Daten den Personalbeauftragten des Initiativkreises Biodynamische Ausbildung im Süden zukommen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte oder Externe weitergegeben. Falls es zu keinem Arbeitsverhältnis kommt, werden ihre Daten, nach dem Ende des Bewerbungsprozess, datenschutzrechtlich wieder gelöscht

Bio-Status: Demeter-Betrieb

Beginn: 02.08.2022

Dauer: befristet

Kontakt: Demeter Baden-Württemberg e.V.,  Laura Fetzer
Hauptstr. 82, 70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
Telefon: 0711/9025414
laura.fetzer [at] ausbildung-im-sueden.de
">laura.fetzer [at] ausbildung-im-sueden.de