Praktikum in Gemüse-Vielfaltsgärtnerei

Anbieter:
Hofgarten Lemgrabe Solidarische Landwirtschaft e.V.
Einsatzort: Hauptstraße 1
21368 Dahlenburg
Deutschland
Bio-Status:
EU-Bio
Stellenart:
Bereich: Gartenbau
Sprachen:
deutsch, englisch
Beginn:
ab Mitte August
Dauer:
befristet
auf 5 Monate

Betriebsbeschreibung:

Der Hofgarten Lemgrabe ist eine gemeinschaftlich getragene Gemüsevielfaltsgärtnerei auf zwei Hektar im Landkreis Lüneburg. Seit März 2019 betreiben wir einen ressourcenschonenden, konsumentennahen, saisonalen und ökologisch verträglichen regenerativen Gemüseanbau mit Hühner- und Kaninchenhaltung. Auf 0,7 Hektar Anbaufläche im Freiland und in 2 Folientunnel (314 qm) bauen wir 50 Gemüsekulturen an. Damit versorgen wir ganzjährig 60 Haushalte mit Gemüse. 

Der Betrieb ist nach den Gestaltungsmerkmalen des biointensiven Anbaues – auch als Market Gardening bekannt – angelegt. Der Anbau erfolgt mit samenfestem Saatgut und Jungpflanzen ohne Zukaufdünger und ohne zugekaufte Pflanzenschutzmittel nach dem System „Neue Erde“ zur Regeneration degradierter Nutzböden in Gemüse-, Obst-, Wein- und Ackerbau.

Im Bewusstsein darüber, dass fruchtbarer Boden endlich ist und daher unendlich kostbar, hüten wir das uns anvertraute Land. Hierbei orientieren sich unsere Anbaumethoden an den Bedürfnissen und Verhaltensweisen der Bodentiere und Bodenorganismen. Großer Wert wird auf diejenigen Maßnahmen gelegt, die dem Aufbau einer natürlichen Bodenfruchtbarkeit und der Biodiversität dienen, wie reduzierte mechanische Bodenbearbeitung, Schichtkompostierung, Pflege und Aufbereitung des tierischen Düngers, Mulchsaat und Mulchpflanzung.


Stellenbeschreibung:

Wir suchen für die laufende Saison zur Bereicherung und tatkräftigen Unterstützung unseres Teams einen Menschen, der gerne ein Praktikum im Bereich Gemüseanbau absolvieren möchte. Das Praktikum kann ab Mitte August beginnen und ist befristet auf die Dauer von maximal 5 Monaten. Das Praktikum bietet die Möglichkeit sich Kenntnisse über den Anbau von Bio-Gemüse anzueignen. Dies umfasst sämtliche Arbeiten von der Aussaat bis zur Ernte einer Vielfalt an Kulturen sowie die Aufbereitung, Verteilung und Lagerung des Gemüses. Im Detail werden Fertigkeiten zur Bodenbearbeitung, Saat- und Pflanzbeetbereitung, Düngung, Jungpflanzenanzucht, Sä- und Pflanzarbeiten, Hack- und Pflegearbeiten im Freiland wie im Folientunnel vermittelt.

Wir bieten Unterkunft, Teilverpflegung (flexitarische Ernährung) sowie ein Taschengeld.


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Antonia
Osberger
Hofgarten Lemgrabe Solidarische Landwirtschaft e.V.
Adresse: Hauptstraße 1
21368 Dahlenburg
Deutschland
Handy:
0179-4762402
E-Mail:
info [at] hofgarten-lemgrabe.de
Webseite:

Praktikum in Gemüse-Vielfaltsgärtnerei
Praktikum   | Gartenbau   | Eintrag vom 12.07.2022

Betriebsbeschreibung

Der Hofgarten Lemgrabe ist eine gemeinschaftlich getragene Gemüsevielfaltsgärtnerei auf zwei Hektar im Landkreis Lüneburg. Seit März 2019 betreiben wir einen ressourcenschonenden, konsumentennahen, saisonalen und ökologisch verträglichen regenerativen Gemüseanbau mit Hühner- und Kaninchenhaltung. Auf 0,7 Hektar Anbaufläche im Freiland und in 2 Folientunnel (314 qm) bauen wir 50 Gemüsekulturen an. Damit versorgen wir ganzjährig 60 Haushalte mit Gemüse. 

Der Betrieb ist nach den Gestaltungsmerkmalen des biointensiven Anbaues – auch als Market Gardening bekannt – angelegt. Der Anbau erfolgt mit samenfestem Saatgut und Jungpflanzen ohne Zukaufdünger und ohne zugekaufte Pflanzenschutzmittel nach dem System „Neue Erde“ zur Regeneration degradierter Nutzböden in Gemüse-, Obst-, Wein- und Ackerbau.

Im Bewusstsein darüber, dass fruchtbarer Boden endlich ist und daher unendlich kostbar, hüten wir das uns anvertraute Land. Hierbei orientieren sich unsere Anbaumethoden an den Bedürfnissen und Verhaltensweisen der Bodentiere und Bodenorganismen. Großer Wert wird auf diejenigen Maßnahmen gelegt, die dem Aufbau einer natürlichen Bodenfruchtbarkeit und der Biodiversität dienen, wie reduzierte mechanische Bodenbearbeitung, Schichtkompostierung, Pflege und Aufbereitung des tierischen Düngers, Mulchsaat und Mulchpflanzung.

Stellenbeschreibung

Wir suchen für die laufende Saison zur Bereicherung und tatkräftigen Unterstützung unseres Teams einen Menschen, der gerne ein Praktikum im Bereich Gemüseanbau absolvieren möchte. Das Praktikum kann ab Mitte August beginnen und ist befristet auf die Dauer von maximal 5 Monaten. Das Praktikum bietet die Möglichkeit sich Kenntnisse über den Anbau von Bio-Gemüse anzueignen. Dies umfasst sämtliche Arbeiten von der Aussaat bis zur Ernte einer Vielfalt an Kulturen sowie die Aufbereitung, Verteilung und Lagerung des Gemüses. Im Detail werden Fertigkeiten zur Bodenbearbeitung, Saat- und Pflanzbeetbereitung, Düngung, Jungpflanzenanzucht, Sä- und Pflanzarbeiten, Hack- und Pflegearbeiten im Freiland wie im Folientunnel vermittelt.

Wir bieten Unterkunft, Teilverpflegung (flexitarische Ernährung) sowie ein Taschengeld.

Bio-Status: EU-Bio

Beginn: 12.07.2022

Dauer: befristet 5months

Kontakt: Hofgarten Lemgrabe Solidarische Landwirtschaft e.V.,  Antonia Osberger
Hauptstraße 1, 21368 Dahlenburg, Deutschland
Handy: , 0179-4762402
info [at] hofgarten-lemgrabe.de
">info [at] hofgarten-lemgrabe.de , https://hofgarten-lemgrabe.de/