Patersberghof sucht Käser/in mit Entwicklungsgeist

Anbieter:
Patersberghof
Einsatzort: Patersbergweg 7
95336 Mainleus-Veitlahm
Deutschland
Bio-Status:
Demeter-Betrieb
Stellenart:
Bereich:
Beginn:
01.04.2018
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

In unserer Hof-Käserei wird die Milch von 15 Kühen verarbeitet. Die Futtergrundlage der Herde bildet im Winter Heu und im Sommer Grünfutter und Weidegang. So erreichen wir mit diesem Futter und der alten Rasse „Fränkisches Gelbvieh“ eine Milchleistung von 3800 Liter pro Kuh und Jahr. Daraus ergeben sich tägliche Milchmengen von 160-260 Litern.
In den Naturkostläden und dem Ab-Hof-Verkauf sind besonders unser Quark, Joghurt und Camembert (Rohmilch) beliebt. Entwicklungsmöglichkeiten gibt es noch im Bereich Schnitt- und Hartkäseherstellung. Außerdem werden wir in das Schulmilchprogramm einsteigen, das heißt Schulen und Kindergärten mit Joghurt und past. Milch beliefern.
Ab dem Frühjahr 2019 beginnen wir den Hof in eine SoLaWi zu überführen.

Hier im Ort gibt es außerdem eine Waldorfschule mit Kindergarten, eine Demeter-Gärtnerei, einen Natrukostladen, eine Bio-Cafe´ und ein anthroposophisches Netzwerk.


Stellenbeschreibung:

Wir suchen eine/n Käser/in, der/die eigenverantwortlich die Arbeiten in der Käserei und Vermarktung übernimmt.
Uns zeichnet eine handwerkliche, vielfältige Verarbeitung im Rahmen eines Hoforganismus aus. Wir sind junge Menschen, die den Hof erst im vergangenen Jahr übernommen haben, sodass sich hier gerade viel tut.

Unterstützung können wir ab sofort gebrauchen, daher freuen wir uns über baldige Antworten.


Kontakt:
Christian
Jundt
Patersberghof
Adresse: Patersbergweg 7
95336 Mainleus-Veitlahm
Deutschland
Telefon:
09229-1301
Fax:
09229-8506
E-Mail:
info [at] patersberghof.de
Webseite:

Patersberghof sucht Käser/in mit Entwicklungsgeist
Festanstellung Vollzeit oder Teilzeit   | Käserei   | Eintrag vom 08.03.2018

Betriebsbeschreibung

In unserer Hof-Käserei wird die Milch von 15 Kühen verarbeitet. Die Futtergrundlage der Herde bildet im Winter Heu und im Sommer Grünfutter und Weidegang. So erreichen wir mit diesem Futter und der alten Rasse „Fränkisches Gelbvieh“ eine Milchleistung von 3800 Liter pro Kuh und Jahr. Daraus ergeben sich tägliche Milchmengen von 160-260 Litern.
In den Naturkostläden und dem Ab-Hof-Verkauf sind besonders unser Quark, Joghurt und Camembert (Rohmilch) beliebt. Entwicklungsmöglichkeiten gibt es noch im Bereich Schnitt- und Hartkäseherstellung. Außerdem werden wir in das Schulmilchprogramm einsteigen, das heißt Schulen und Kindergärten mit Joghurt und past. Milch beliefern.
Ab dem Frühjahr 2019 beginnen wir den Hof in eine SoLaWi zu überführen.

Hier im Ort gibt es außerdem eine Waldorfschule mit Kindergarten, eine Demeter-Gärtnerei, einen Natrukostladen, eine Bio-Cafe´ und ein anthroposophisches Netzwerk.

Stellenbeschreibung

Wir suchen eine/n Käser/in, der/die eigenverantwortlich die Arbeiten in der Käserei und Vermarktung übernimmt.
Uns zeichnet eine handwerkliche, vielfältige Verarbeitung im Rahmen eines Hoforganismus aus. Wir sind junge Menschen, die den Hof erst im vergangenen Jahr übernommen haben, sodass sich hier gerade viel tut.

Unterstützung können wir ab sofort gebrauchen, daher freuen wir uns über baldige Antworten.

Bio-Status: Demeter-Betrieb

Beginn: 01.04.2018

Dauer: unbefristet

Kontakt: Patersberghof,  Christian Jundt
Patersbergweg 7, 95336 Mainleus-Veitlahm, Deutschland
Telefon: 09229-1301 Fax: , 09229-8506
info [at] patersberghof.de
">info [at] patersberghof.de , http://www.patersberghof.de