Naturwissenschaftler*in als Vorstand in Vollzeit gesucht (m/w/d)

Anbieter:
Aurelia Stiftung
Einsatzort: Bismarckallee 9
14193 Berlin
Deutschland
Bio-Status:
Demeter-Betrieb
Stellenart:
Bereich: Verantwortlicher Bereich
Sprachen:
deutsch, englisch
Beginn:
ab sofort
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Aurelia ist eine gemeinnützige und operativ tätige Stiftung des privaten Rechts. Mit derzeit acht Mitarbeiter*innen setzt sie sich für eine vielfältige Natur, Biodiversität in der Stadt und eine nachhaltige, produktive Land(wirt)schaft ein.

Inspiriert durch die Bienen, erfolgte die Stiftungsgründung vor dem Hintergrund jahrzehntelanger praktischer und wissenschaftlicher Arbeit mit Honigbienen und anderen Blütenbestäubern. Aurelia führt eigene praktische sowie wissenschaftliche Projekte durch, fördert inhaltlich verwandte Institutionen und arbeitet mit Forschungseinrichtungen und Universitäten zusammen. Vom Sitz der Stiftung in Berlin aus werden vielfältige Beziehungen zu deutschen und europäischen Verbänden, Behörden und Parteien sowie zu Medien gepflegt.

Das weltweite Bienen- und Artensterben bedroht unsere Lebensgrundlagen und stellt uns ebenso wie der Klima­wandel vor existenzielle Herausforderungen. Um ihnen wirksam entgegenzutreten, entwickelt die Aurelia Stiftung seit 2015 starke gesellschaftliche Allianzen und eine qualifizierte Forschungs-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Dabei geht es immer auch um den notwendigen gesamtgesellschaftlichen Wandel. Die Stiftung finanziert ihre Arbeit durch Spenden, öffentliche Fördermittel und Projektförderung anderer Stiftungen.


Stellenbeschreibung:

Ab sofort suchen wir ein weiteres Vorstandsmitglied mit besonderen Qualifikationen für die dynamische Weiter­entwicklung der Aurelia Stiftung. Durch eigene wissenschaftliche Arbeit haben Sie eine solide Kenntnis der Forschungs­landschaft und verfolgen nicht nur in wissenschaftlicher Hinsicht einen systemischen Ansatz. Idealerweise haben Sie in Biologie promoviert (oder verwandtes Fach) und sind mit den biodiversitätsschädigenden Wirkungen konventioneller Agrarproduktion vertraut. Sie haben ein eigenes positives Bild von einer ökologischen Landwirtschaft und gemein­wohlorientierten Wirtschaft, welches Sie in Ihrer Tätigkeit leidenschaftlich antreibt. Bei der Aurelia Stiftung sollen Sie vorhandene Projekte aufgreifen und können auch eigene Arbeitsrichtungen entwickeln. Ihre Aufgabe besteht zudem darin, wissenschaftliche Studien, behördliche Verordnungen etc. zuverlässig fachlich zu bewerten, sodass wir angemessene Positionen zu aktuellen politischen Sachverhalten entwickeln können.

Mit Ihrer wissenschaftlichen Kompetenz und Gesinnung sind Sie Teil eines zurzeit noch kleinen Teams, das kooperativ zusammenarbeitet. Zugleich sind Sie als Mitglied des Vorstands von Aurelia in der Lage, die Verantwortung für die Stiftung als eine lernende Organisation mitzutragen und sie zu repräsentieren. Dem Vorstand kommt eine wesentliche Rolle bei der Akquise von Großspenden und Forschungsmitteln zu. Der Vorstand wird bei der Geschäftsführung und der Verwaltung der Stiftung durch einen Geschäftsführer unterstützt.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Souveränes und gewinnendes Auftreten bei Vertretung der Stiftung nach außen  
  • Erfahrungen in erfolgreicher Teamarbeit
  • ein eigenes Netzwerk in Wissenschaft und / oder Verbänden, Politik, NGOs
  • Freude daran, unser Netzwerk weiter zu entwickeln und zu pflegen

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnvolle und spannende, äußerst vielseitige Herausforderung, bei der Sie Ihre Potenziale weiterent­wickeln können
  • die Gelegenheit neue Projekte zu entwickeln und durchzuführen
  • eine der Aufgabe angemessene Einarbeitung
  • ein engagiertes Team, das Sie mit offenen Armen empfängt
  • einen schönen Arbeitsplatz in Berlin-Grunewald

Wir freuen uns ausdrücklich auf alle Bewerber*innen. Herkunft, sexuelle Orientierung oder körperliche Einschränkungen spielen bei uns keine Rolle. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung per E-Mail an Aurelia Stiftung, Thomas Radetzki, Bismarckallee 9, 14193 Berlin, bewerbung [at] aurelia-stiftung.de


Link: » zur Stellenausschreibung
PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Thomas
Radetzki
Aurelia Stiftung
Adresse: Bismarckallee 9
14193 Berlin
Deutschland
Telefon:
030 577 00 39 60
E-Mail:
bewerbung [at] aurelia-stiftung.de
Webseite:

Naturwissenschaftler*in als Vorstand in Vollzeit gesucht (m/w/d)
Festanstellung Vollzeit   | Verantwortlicher Bereich   | Eintrag vom 05.03.2021

Betriebsbeschreibung

Aurelia ist eine gemeinnützige und operativ tätige Stiftung des privaten Rechts. Mit derzeit acht Mitarbeiter*innen setzt sie sich für eine vielfältige Natur, Biodiversität in der Stadt und eine nachhaltige, produktive Land(wirt)schaft ein.

Inspiriert durch die Bienen, erfolgte die Stiftungsgründung vor dem Hintergrund jahrzehntelanger praktischer und wissenschaftlicher Arbeit mit Honigbienen und anderen Blütenbestäubern. Aurelia führt eigene praktische sowie wissenschaftliche Projekte durch, fördert inhaltlich verwandte Institutionen und arbeitet mit Forschungseinrichtungen und Universitäten zusammen. Vom Sitz der Stiftung in Berlin aus werden vielfältige Beziehungen zu deutschen und europäischen Verbänden, Behörden und Parteien sowie zu Medien gepflegt.

Das weltweite Bienen- und Artensterben bedroht unsere Lebensgrundlagen und stellt uns ebenso wie der Klima­wandel vor existenzielle Herausforderungen. Um ihnen wirksam entgegenzutreten, entwickelt die Aurelia Stiftung seit 2015 starke gesellschaftliche Allianzen und eine qualifizierte Forschungs-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Dabei geht es immer auch um den notwendigen gesamtgesellschaftlichen Wandel. Die Stiftung finanziert ihre Arbeit durch Spenden, öffentliche Fördermittel und Projektförderung anderer Stiftungen.

Stellenbeschreibung

Ab sofort suchen wir ein weiteres Vorstandsmitglied mit besonderen Qualifikationen für die dynamische Weiter­entwicklung der Aurelia Stiftung. Durch eigene wissenschaftliche Arbeit haben Sie eine solide Kenntnis der Forschungs­landschaft und verfolgen nicht nur in wissenschaftlicher Hinsicht einen systemischen Ansatz. Idealerweise haben Sie in Biologie promoviert (oder verwandtes Fach) und sind mit den biodiversitätsschädigenden Wirkungen konventioneller Agrarproduktion vertraut. Sie haben ein eigenes positives Bild von einer ökologischen Landwirtschaft und gemein­wohlorientierten Wirtschaft, welches Sie in Ihrer Tätigkeit leidenschaftlich antreibt. Bei der Aurelia Stiftung sollen Sie vorhandene Projekte aufgreifen und können auch eigene Arbeitsrichtungen entwickeln. Ihre Aufgabe besteht zudem darin, wissenschaftliche Studien, behördliche Verordnungen etc. zuverlässig fachlich zu bewerten, sodass wir angemessene Positionen zu aktuellen politischen Sachverhalten entwickeln können.

Mit Ihrer wissenschaftlichen Kompetenz und Gesinnung sind Sie Teil eines zurzeit noch kleinen Teams, das kooperativ zusammenarbeitet. Zugleich sind Sie als Mitglied des Vorstands von Aurelia in der Lage, die Verantwortung für die Stiftung als eine lernende Organisation mitzutragen und sie zu repräsentieren. Dem Vorstand kommt eine wesentliche Rolle bei der Akquise von Großspenden und Forschungsmitteln zu. Der Vorstand wird bei der Geschäftsführung und der Verwaltung der Stiftung durch einen Geschäftsführer unterstützt.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Souveränes und gewinnendes Auftreten bei Vertretung der Stiftung nach außen  
  • Erfahrungen in erfolgreicher Teamarbeit
  • ein eigenes Netzwerk in Wissenschaft und / oder Verbänden, Politik, NGOs
  • Freude daran, unser Netzwerk weiter zu entwickeln und zu pflegen

Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnvolle und spannende, äußerst vielseitige Herausforderung, bei der Sie Ihre Potenziale weiterent­wickeln können
  • die Gelegenheit neue Projekte zu entwickeln und durchzuführen
  • eine der Aufgabe angemessene Einarbeitung
  • ein engagiertes Team, das Sie mit offenen Armen empfängt
  • einen schönen Arbeitsplatz in Berlin-Grunewald

Wir freuen uns ausdrücklich auf alle Bewerber*innen. Herkunft, sexuelle Orientierung oder körperliche Einschränkungen spielen bei uns keine Rolle. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung per E-Mail an Aurelia Stiftung, Thomas Radetzki, Bismarckallee 9, 14193 Berlin, bewerbung [at] aurelia-stiftung.de

Bio-Status: Demeter-Betrieb

Beginn: 05.03.2021

Dauer: unbefristet

Kontakt: Aurelia Stiftung,  Thomas Radetzki
Bismarckallee 9, 14193 Berlin, Deutschland
Telefon: 030 577 00 39 60
bewerbung [at] aurelia-stiftung.de
">bewerbung [at] aurelia-stiftung.de , http://www.aurelia-stiftung.de