Market Gardening Gemüsegärtner:Innen gesucht

Anbieter:
PermaGlück
Einsatzort: Bahnhofstr. 8
55571 Odernheim am Glan
Deutschland
Bio-Status:
Solawi Gründung
Stellenart:
Market Gardening Gemüsegärtner/In
Bereich: Gartenbau
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

s. Webseite


Stellenbeschreibung:

Für eine sich in Gründung befindende Market Gardening Solawi in der Nähe von Bingen, Rheinland-Pfalz (Rheinhessen), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Gemüsegärtner/Innen, gern auch als Paar.

Das Solawi-Projekt soll auf einer knapp 7000m² großen Wiesenfläche, umringt von Wildgehölzhecken, neu entstehen und für die Saison 2022 an den Start gehen. Mit der Unterstützung der sich in Gründung befindenden Stiftung eLaWi Rheinhessen wird hier für ambitionierte GärtnerInnen ein Angebot geschaffen, sich aktiv in der Gestaltung des Projektes einzubringen und es schließlich in Eigenverantwortung zu übernehmen.
Angestrebt wird der Absatz in der Region Bingen, Ingelheim, Bad Kreuznach und Mainz, allesamt kaufkraftstarke und Konzepten von „Gemüseabokiste“ gegenüber offene Regionen. Die Solawi soll im ersten Jahr zwischen 50 und 100 Ernteanteile ausgeben, über einen großen Folientunnel und entsprechendes Freiland verfügen, eigene Kompostwirtschaft und Jungpflanzenaufzucht betreiben. Darüber hinaus können in den Folgejahren weitere Betriebszweige, wie die Vermarktung von Obst, Staudengemüse, Kräutern, Schnittblumen und/oder Hühnereiern, hinzukommen. Das Projekt soll in Größe und Umfang organisch wachsen und durch die GärtnerInnen gestaltet werden.

Voraussetzungen:

  • Nachweis möglichst mehrmonatiger, praktischer Erfahrung mit der Anbaumethode Market Gardening oder einer Ausbildung bzw. mehrmonatiger praktischer Erfahrung im biologischen Gemüsebau
  • Vorteilhaft wäre die Mitgliedschaft in der JM Fortier Market Gardening Masterclass oder vergleichbaren Online Trainings (z.B. von Orfeas Fischer, Richard Perkins, Curtis Stone etc.)
  • Übernahme von Verantwortung als Selbständige(r)
  • Handwerkliches Talent für die Gärtnerei als auch für Renovierungsarbeiten am Haus
  • Bereitschaft zu sozialer Arbeit im Rahmen einer Solawi
  • Interesse an Permakultur und regenerativer Landwirtschaft, Experimentierfreudigkeit
  • Bereitschaft, sich einem im Aufbau befindlichen Projekt hinzugeben, es mit zu gestalten und sich zu eigen zu machen.

Angebot:

  • Gründungsinvestitionen werden durch die Stiftung unterstützt
  • Konzeptionelle, finanzielle und andere betriebswirtschaftliche Unterstützung durch die Stiftung eLaWi Rheinhessen
  • Professionelle Beratung und Begleitung in der ersten Saison durch Kerstin Mengewein, Solawi PermaGlück (www.permaglueck.de)
  • Bezugsfertige, wenn auch renovierungsbedürftige, ca. 85 m² große Wohnung direkt neben der Gärtnerei in einem kleinen, zweistöckigen Sandsteinhaus mit Garagen, Keller, Terrasse und Garten
  • Miet- und Pachtvergünstigung im ersten Jahr
  • Wohnen auf dem Lande, Pferdehof in direkter Nachbarschaft, Supermärkte und andere Versorgungsstellen mit dem Fahrrad in 5 Minuten erreichbar

Bewerbungen bitte inkl. Telefonnummer und Lebenslauf an Kerstin Mengewein:


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Kerstin
Mengewein
PermaGlück
Adresse: Bahnhofstr. 8
55571 Odernheim am Glan
Deutschland
Handy:
0160 7494074
E-Mail:
info [at] permaglueck.de
Webseite:

Market Gardening Gemüsegärtner:Innen gesucht
Sonstiges: Market Gardening Gemüsegärtner/In   | Gartenbau   | Eintrag vom 30.08.2021

Betriebsbeschreibung

s. Webseite

Stellenbeschreibung

Für eine sich in Gründung befindende Market Gardening Solawi in der Nähe von Bingen, Rheinland-Pfalz (Rheinhessen), suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Gemüsegärtner/Innen, gern auch als Paar.

Das Solawi-Projekt soll auf einer knapp 7000m² großen Wiesenfläche, umringt von Wildgehölzhecken, neu entstehen und für die Saison 2022 an den Start gehen. Mit der Unterstützung der sich in Gründung befindenden Stiftung eLaWi Rheinhessen wird hier für ambitionierte GärtnerInnen ein Angebot geschaffen, sich aktiv in der Gestaltung des Projektes einzubringen und es schließlich in Eigenverantwortung zu übernehmen.
Angestrebt wird der Absatz in der Region Bingen, Ingelheim, Bad Kreuznach und Mainz, allesamt kaufkraftstarke und Konzepten von „Gemüseabokiste“ gegenüber offene Regionen. Die Solawi soll im ersten Jahr zwischen 50 und 100 Ernteanteile ausgeben, über einen großen Folientunnel und entsprechendes Freiland verfügen, eigene Kompostwirtschaft und Jungpflanzenaufzucht betreiben. Darüber hinaus können in den Folgejahren weitere Betriebszweige, wie die Vermarktung von Obst, Staudengemüse, Kräutern, Schnittblumen und/oder Hühnereiern, hinzukommen. Das Projekt soll in Größe und Umfang organisch wachsen und durch die GärtnerInnen gestaltet werden.

Voraussetzungen:

  • Nachweis möglichst mehrmonatiger, praktischer Erfahrung mit der Anbaumethode Market Gardening oder einer Ausbildung bzw. mehrmonatiger praktischer Erfahrung im biologischen Gemüsebau
  • Vorteilhaft wäre die Mitgliedschaft in der JM Fortier Market Gardening Masterclass oder vergleichbaren Online Trainings (z.B. von Orfeas Fischer, Richard Perkins, Curtis Stone etc.)
  • Übernahme von Verantwortung als Selbständige(r)
  • Handwerkliches Talent für die Gärtnerei als auch für Renovierungsarbeiten am Haus
  • Bereitschaft zu sozialer Arbeit im Rahmen einer Solawi
  • Interesse an Permakultur und regenerativer Landwirtschaft, Experimentierfreudigkeit
  • Bereitschaft, sich einem im Aufbau befindlichen Projekt hinzugeben, es mit zu gestalten und sich zu eigen zu machen.

Angebot:

  • Gründungsinvestitionen werden durch die Stiftung unterstützt
  • Konzeptionelle, finanzielle und andere betriebswirtschaftliche Unterstützung durch die Stiftung eLaWi Rheinhessen
  • Professionelle Beratung und Begleitung in der ersten Saison durch Kerstin Mengewein, Solawi PermaGlück (www.permaglueck.de)
  • Bezugsfertige, wenn auch renovierungsbedürftige, ca. 85 m² große Wohnung direkt neben der Gärtnerei in einem kleinen, zweistöckigen Sandsteinhaus mit Garagen, Keller, Terrasse und Garten
  • Miet- und Pachtvergünstigung im ersten Jahr
  • Wohnen auf dem Lande, Pferdehof in direkter Nachbarschaft, Supermärkte und andere Versorgungsstellen mit dem Fahrrad in 5 Minuten erreichbar

Bewerbungen bitte inkl. Telefonnummer und Lebenslauf an Kerstin Mengewein:

Bio-Status: Sonstiger Betrieb

Beginn: 30.08.2021

Dauer: unbefristet

Kontakt: PermaGlück,  Kerstin Mengewein
Bahnhofstr. 8, 55571 Odernheim am Glan, Deutschland
Handy: , 0160 7494074
info [at] permaglueck.de
">info [at] permaglueck.de , http://www.permaglueck.de