Management multifunktionaler Agroforstsysteme und Obstbau am Hof Sonnenwald

Anbieter:
Hof Sonnenwald für regenerative Agrikultur
Einsatzort: Buchenweg 10
72297 Seewald
Deutschland
Bio-Status:
Bioland-Betrieb
Stellenart:
Bereich: Landwirtschaft
Beginn:
ab sofort
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Der Hof Sonnenwald für regenerative Agrikultur ist ein Bioland-Hof mit ca. 70 ha und gehört zur Ökodorf-Gemeinschaft Sonnenwald (im Nordschwarzwald mit derzeit ca 70 Personen). Seit 2019 bauen wir den Hof mit folgenden Betriebszweige auf, um regenerative Agrikultur in der Praxis zu erproben: Ackerbau, Agroforst, Grünlandwirtschaft, Tierhaltung (Zweinutzungs-Rinder und -Hühner), Käserei und Gärtnerei. Hauptvermarktungs-Struktur ist eine Solidarische Vollversorgungs-Landwirtschaft, die im Laufe der nächsten Jahre schrittweise auf ca. 200 - 300 Personen ausgebaut wird. Im Laufe der nächsten Jahre werden wir auch den Bildungs- und Praxisforschungsbereich zu regenerativer Agrikultur auf dem Hof in enger Kooperation mit Partner*innen aus der Region weiter ausbauen.


Stellenbeschreibung:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine*n Agroforst-Manager*in für eine unbefristete 50% Stelle die perspektivisch ausgeweitet wird.

Aufgabenprofil (Anpassung in Absprache mit dem Hofteam bei Einarbeitung):

  • Management von 12 km multifunktionaler und sukzessionaler Agroforststreifen (Biomasse-Baumrückschnitt, Aufasten und Mähen der Streifen) im Team (aktuell ca. 14 ha)
  • Übernahme von Leitungsaufgaben für einige Agroforstkulturen (Obst, Beeren, Nüsse), Management, Pflege und Ernte
    • sowie Entwicklung und Planung von Aufbereitung, Verarbeitung und Vermarktung der Agroforstkulturen gemeinsam mit unserem Küchenteam
    • Entwicklung von Agroforst-Produkten – Verpackung und Etikettierung in Zusammenarbeit mit den Designern in der Gemeinschaft
    • Aufbau der Vermarktungsstrukturen für die Produkte
  • Unterstützung der Planung und des Umbaus für Lagerung und Aufbereitung der Agroforstprodukte
  • Obstbaumschnitt (Jungschnitt an frisch gepflanzten Bäumen und Schnitt alter Streuobstbäume)
  • Pflege unserer kleinen Baumschule für die Vermehrung von eigenem Agroforstpflanzgut
  • Anleitung von Praktikanten und Helfer*innen bei Helfiwochen
  • Planung und Durchführung weiterer Agroforstpflanzaktionen im Team (u.a.Erarbeitung Pflanzpläne und Bestellung Pflanzware)
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben
  • ggf. Betreuung von Solawi-Mitgliedern und des Solawi Bestellvorganges
  • ggf. Öffentlichkeitsarbeit des Hofes Social Media, Website-Betreuung

Anforderungen:

  • Fähigkeit zum selbständigen Planen und Arbeiten
  • Gute Teamarbeitsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben mit Bereichsleitungs-Verantwortung
  • Tieferes Verständnis von Agroforstwirtschaft
  • Erfahrungen im Management von Obstkulturen
  • Offenheit und Interesse an der Integration und Erprobung regenerativer Agrikultur-Managementpraktiken (Untersaat, Einsatz von Komposttee und Biologischen/Mikronährstoff Spritzpräperaten zur Kulturvitalisierung)
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten zur Erforschung unterschiedlicher Managementaspekte und Auswirkungen von Agroforst
  • Interesse an enger Zusammenarbeit von Bildung und Praxis
  • mindestens Führerschein Klasse B, besser BE (Erfahrungen im Umgang mit Anhängern und Traktoren von Vorteil)
  • ggf. Interesse oder Erfahrung im Anbau von Heil- und Gewürzpflanzen für die Unterpflanzung der Agroforststreifen.

Was wir bieten:

  • Arbeit in einem innovativen, engagierten und herzlichen Team das in vielen Betreibszweigen der regenerativen Agrikultur Pionierarbeit macht.
  • einen gut vernetzten regenerativen Pionierbetrieb mit viel Entwicklungspotential
  • Aktuell 14 ha multifunktionalen und sukzessionalen Agroforstsysthemen etabliert seit 2019 - 2022, weitere Flächen in Planung
  • der Hof ist insbesondere für die Agroforstsysteme mit dem Landes-Naturschutzpreis und als Leitbetrieb Pflanzenbau (BMEL-Netzwerk) ausgezeichnet
  • Am Hof finden viele Seminare und Bildungsveranstaltungen zu regenerativer Agrikultur statt - Teilnahme für Teammitglieder kostenfrei möglich
  • Akquise von weiteren Fördermitteln für den Agroforst läuft
  • 50% Stelle ab sofort, perspektivische Ausweitung der Stelle auf bis zu 100%
  • unbefristete und langfristige Perspektive am Hof
  • Wenn gewünscht Einbindung in die spannende und dynamische (Ökodorf-)Gemeinschaft Sonnenwald

Wenn du gerne in einem engagierten Team einen regenerativen Betrieb mit entwickeln, aufbauen und gestalten willst, Freude hast, andere anzuleiten, kommunikativ bist und dir vorstellen kannst in eine Ökodorf-Gemeinschaft eingebunden zu sein, dann freuen wir uns sehr über deine Bewerbung.
Bitte sende deine Bewerbung an: jobs [at] sonnenwald.org

Bewerbungsfrist 01. Juli 2022


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Paul
Hofmann
Hof Sonnenwald für regenerative Agrikultur
Adresse: Buchenweg 10
72297 Seewald
Deutschland
Telefon:
0049722974100203
E-Mail:
hof [at] sonnenwald.org

Management multifunktionaler Agroforstsysteme und Obstbau am Hof Sonnenwald
Festanstellung Vollzeit oder Teilzeit   | Landwirtschaft   | Eintrag vom 13.06.2022

Betriebsbeschreibung

Der Hof Sonnenwald für regenerative Agrikultur ist ein Bioland-Hof mit ca. 70 ha und gehört zur Ökodorf-Gemeinschaft Sonnenwald (im Nordschwarzwald mit derzeit ca 70 Personen). Seit 2019 bauen wir den Hof mit folgenden Betriebszweige auf, um regenerative Agrikultur in der Praxis zu erproben: Ackerbau, Agroforst, Grünlandwirtschaft, Tierhaltung (Zweinutzungs-Rinder und -Hühner), Käserei und Gärtnerei. Hauptvermarktungs-Struktur ist eine Solidarische Vollversorgungs-Landwirtschaft, die im Laufe der nächsten Jahre schrittweise auf ca. 200 - 300 Personen ausgebaut wird. Im Laufe der nächsten Jahre werden wir auch den Bildungs- und Praxisforschungsbereich zu regenerativer Agrikultur auf dem Hof in enger Kooperation mit Partner*innen aus der Region weiter ausbauen.

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine*n Agroforst-Manager*in für eine unbefristete 50% Stelle die perspektivisch ausgeweitet wird.

Aufgabenprofil (Anpassung in Absprache mit dem Hofteam bei Einarbeitung):

  • Management von 12 km multifunktionaler und sukzessionaler Agroforststreifen (Biomasse-Baumrückschnitt, Aufasten und Mähen der Streifen) im Team (aktuell ca. 14 ha)
  • Übernahme von Leitungsaufgaben für einige Agroforstkulturen (Obst, Beeren, Nüsse), Management, Pflege und Ernte
    • sowie Entwicklung und Planung von Aufbereitung, Verarbeitung und Vermarktung der Agroforstkulturen gemeinsam mit unserem Küchenteam
    • Entwicklung von Agroforst-Produkten – Verpackung und Etikettierung in Zusammenarbeit mit den Designern in der Gemeinschaft
    • Aufbau der Vermarktungsstrukturen für die Produkte
  • Unterstützung der Planung und des Umbaus für Lagerung und Aufbereitung der Agroforstprodukte
  • Obstbaumschnitt (Jungschnitt an frisch gepflanzten Bäumen und Schnitt alter Streuobstbäume)
  • Pflege unserer kleinen Baumschule für die Vermehrung von eigenem Agroforstpflanzgut
  • Anleitung von Praktikanten und Helfer*innen bei Helfiwochen
  • Planung und Durchführung weiterer Agroforstpflanzaktionen im Team (u.a.Erarbeitung Pflanzpläne und Bestellung Pflanzware)
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben
  • ggf. Betreuung von Solawi-Mitgliedern und des Solawi Bestellvorganges
  • ggf. Öffentlichkeitsarbeit des Hofes Social Media, Website-Betreuung

Anforderungen:

  • Fähigkeit zum selbständigen Planen und Arbeiten
  • Gute Teamarbeitsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben mit Bereichsleitungs-Verantwortung
  • Tieferes Verständnis von Agroforstwirtschaft
  • Erfahrungen im Management von Obstkulturen
  • Offenheit und Interesse an der Integration und Erprobung regenerativer Agrikultur-Managementpraktiken (Untersaat, Einsatz von Komposttee und Biologischen/Mikronährstoff Spritzpräperaten zur Kulturvitalisierung)
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten zur Erforschung unterschiedlicher Managementaspekte und Auswirkungen von Agroforst
  • Interesse an enger Zusammenarbeit von Bildung und Praxis
  • mindestens Führerschein Klasse B, besser BE (Erfahrungen im Umgang mit Anhängern und Traktoren von Vorteil)
  • ggf. Interesse oder Erfahrung im Anbau von Heil- und Gewürzpflanzen für die Unterpflanzung der Agroforststreifen.

Was wir bieten:

  • Arbeit in einem innovativen, engagierten und herzlichen Team das in vielen Betreibszweigen der regenerativen Agrikultur Pionierarbeit macht.
  • einen gut vernetzten regenerativen Pionierbetrieb mit viel Entwicklungspotential
  • Aktuell 14 ha multifunktionalen und sukzessionalen Agroforstsysthemen etabliert seit 2019 - 2022, weitere Flächen in Planung
  • der Hof ist insbesondere für die Agroforstsysteme mit dem Landes-Naturschutzpreis und als Leitbetrieb Pflanzenbau (BMEL-Netzwerk) ausgezeichnet
  • Am Hof finden viele Seminare und Bildungsveranstaltungen zu regenerativer Agrikultur statt - Teilnahme für Teammitglieder kostenfrei möglich
  • Akquise von weiteren Fördermitteln für den Agroforst läuft
  • 50% Stelle ab sofort, perspektivische Ausweitung der Stelle auf bis zu 100%
  • unbefristete und langfristige Perspektive am Hof
  • Wenn gewünscht Einbindung in die spannende und dynamische (Ökodorf-)Gemeinschaft Sonnenwald

Wenn du gerne in einem engagierten Team einen regenerativen Betrieb mit entwickeln, aufbauen und gestalten willst, Freude hast, andere anzuleiten, kommunikativ bist und dir vorstellen kannst in eine Ökodorf-Gemeinschaft eingebunden zu sein, dann freuen wir uns sehr über deine Bewerbung.
Bitte sende deine Bewerbung an: jobs [at] sonnenwald.org

Bewerbungsfrist 01. Juli 2022

Bio-Status: Bioland-Betrieb

Beginn: 13.06.2022

Dauer: unbefristet

Kontakt: Hof Sonnenwald für regenerative Agrikultur,  Paul Hofmann
Buchenweg 10, 72297 Seewald, Deutschland
Telefon: 0049722974100203
hof [at] sonnenwald.org
">hof [at] sonnenwald.org