Hofkäserin / Hofkäser für die schöne Demeter Schwalbenhof-Käserei gesucht

Anbieter:
Schwalbenhof GbR
Einsatzort: Rathausstr. 37
55608 Berschweiler
Deutschland
Bio-Status:
Demeter-Betrieb
Stellenart:
Bereichsleitung Käserei in Selbstständigkeit, Angestelltenverhältnis oder Mitglied der Betriebsgemeinschaft
Bereich: Käserei
Beginn:
ab sofort
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Der Schwalbenhof wird seit rund 40 Jahren biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Der Hof liegt in der Mittelgebirgsregion Hunsrück in Rheinland Pfalz. Eine große Vielfalt sowohl in der Landwirtschaft als auch in der Verarbeitung und Vermarktung zeichnen den Hof aus. In der Landwirtschaft  werden ca. 60 ha Grünland und 60 ha Ackerland bewirtschaftet. Die 30-köpfige Milchviehherde liefert die schmackhafte Milch für die hofeigene Käserei. Die Fleckviehdamen dürfen in der Vegetationsperiode jeden Tag auf die Weide und im Winter bekommen sie hochwertiges Heutrocknungsfutter. So ist die Käseherstellung das ganze Jahr über möglich. Die 200 Legehennen versorgen den Hofladen, Wochenmarkt und die Solidarische Landwirtschaft mit leckeren Eiern. Als Molke- und Kartoffelverwerter werden immer ungefähr 15 Schweine alter Rassen im Freiland gehalten. Auch die Schweine haben Weide- und Sulmöglichkeiten, sodass sie sich rund herum wohl fühlen können. Das Backgetreide (Roggen, Weizen und Dinkel) wird auf den Flächen rund um den Hof angebaut und in der Backstube zu leckeren Vollkornbroten im Holzbackofen verarbeitet. Die Vielfalt an Produkten in der Backstube und auch in der Käserei ist bunt und für jeden Geschmack etwas dabei. So verarbeitet die Käserei die hofeigene Milch zu einer breiten Palette an Käsespezialtäten. Herrausragend sind hierbei sicherlich die Höhlenkäsesorten. Diese werden nach der Herstellung in einem Stollen im nahegelegenen Kupferbergwerk eingelagert, was die Reifung und damit den Geschmack deutlich beeinflusst. Um das Angebot für die Solidarische Landwirtschaft abzurunden, ist eine Gärtnerei entstanden, die ebenfalls eine große Vielfalt an bekannten und unbekannteren Gemüsesorten hervorbringt.


Stellenbeschreibung:

Für unsere modern ausgestattete Hof-Käserei suchen wir ein(e) HofkäserIn,  welche die Bereichsleitung übernimmt.
Wir verarbeiten die Milch von 30 Simmentaler Fleckviehkühen (Ca. 100 000 Liter im Jahr). Die Produktpalette reicht von  Joghurt, Quark bis zu Weich-,  Schnitt- und Hartkäsevariationen. Ein kleiner Teil Milch wird in Flaschen abgefüllt. Einmal in der Woche werden derzeit 400 Liter Schafsmilch zu Weich- und Schnittkäse sowie Feta verarbeitet. Zudem besteht eine Zusammenarbeit mit dem ortsnahen Kupferbergwerk Fischbach, in welchem 2 Sorten Käse unter Tage reifen. Die Absatzwege der Käsespezialitäten sind die hofeigene Solawi, der Hofladen, Wochenmarkt und regionalen Wiederverkäufer.

 Wenn Du Freude daran hast, in Eigenverantwortung zu gestalten und mit guter Milch schmackhafte Produkte zu kreieren, besteht auf dem Schwalbenhof hierfür die Möglichkeit. Die Hofkäserei kann in Selbstständigkeit, in einem Angestelltenverhältnis oder als Betriebsleiter der GbR Schwalbenhof geführt werden.  

Optimalerweise hast Du eine Ausbildung beim VHM gemacht oder eine ähnliche Qualifikation. Erfahrungen in Herstellung der verschiedenen Produkte wie, Hart-, Schnitt- und Weichkäse, wären sehr hilfreich.  
Ein Anlernen oder Einarbeiten ist gerne möglich.

 Interesse geweckt? Einfach melden und vorbeikommen, rein schnuppern und Probearbeiten!!  

weitere Infos zum Hof findest Du unter www.schwalbenhof.de

 


Kontakt:
Anna
Jaschok
Schwalbenhof GbR
Adresse: Rathausstr. 37
55608 Berschweiler
Deutschland
Telefon:
06752 2106
Handy:
0176 40432356
E-Mail:
kontakt [at] schwalbenhof.de
Webseite:

Hofkäserin / Hofkäser für die schöne Demeter Schwalbenhof-Käserei gesucht
Sonstiges: Bereichsleitung Käserei in Selbstständigkeit, Angestelltenverhältnis oder Mitglied der Betriebsgemeinschaft   | Käserei   | Eintrag vom 14.05.2021

Betriebsbeschreibung

Der Schwalbenhof wird seit rund 40 Jahren biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Der Hof liegt in der Mittelgebirgsregion Hunsrück in Rheinland Pfalz. Eine große Vielfalt sowohl in der Landwirtschaft als auch in der Verarbeitung und Vermarktung zeichnen den Hof aus. In der Landwirtschaft  werden ca. 60 ha Grünland und 60 ha Ackerland bewirtschaftet. Die 30-köpfige Milchviehherde liefert die schmackhafte Milch für die hofeigene Käserei. Die Fleckviehdamen dürfen in der Vegetationsperiode jeden Tag auf die Weide und im Winter bekommen sie hochwertiges Heutrocknungsfutter. So ist die Käseherstellung das ganze Jahr über möglich. Die 200 Legehennen versorgen den Hofladen, Wochenmarkt und die Solidarische Landwirtschaft mit leckeren Eiern. Als Molke- und Kartoffelverwerter werden immer ungefähr 15 Schweine alter Rassen im Freiland gehalten. Auch die Schweine haben Weide- und Sulmöglichkeiten, sodass sie sich rund herum wohl fühlen können. Das Backgetreide (Roggen, Weizen und Dinkel) wird auf den Flächen rund um den Hof angebaut und in der Backstube zu leckeren Vollkornbroten im Holzbackofen verarbeitet. Die Vielfalt an Produkten in der Backstube und auch in der Käserei ist bunt und für jeden Geschmack etwas dabei. So verarbeitet die Käserei die hofeigene Milch zu einer breiten Palette an Käsespezialtäten. Herrausragend sind hierbei sicherlich die Höhlenkäsesorten. Diese werden nach der Herstellung in einem Stollen im nahegelegenen Kupferbergwerk eingelagert, was die Reifung und damit den Geschmack deutlich beeinflusst. Um das Angebot für die Solidarische Landwirtschaft abzurunden, ist eine Gärtnerei entstanden, die ebenfalls eine große Vielfalt an bekannten und unbekannteren Gemüsesorten hervorbringt.

Stellenbeschreibung

Für unsere modern ausgestattete Hof-Käserei suchen wir ein(e) HofkäserIn,  welche die Bereichsleitung übernimmt.
Wir verarbeiten die Milch von 30 Simmentaler Fleckviehkühen (Ca. 100 000 Liter im Jahr). Die Produktpalette reicht von  Joghurt, Quark bis zu Weich-,  Schnitt- und Hartkäsevariationen. Ein kleiner Teil Milch wird in Flaschen abgefüllt. Einmal in der Woche werden derzeit 400 Liter Schafsmilch zu Weich- und Schnittkäse sowie Feta verarbeitet. Zudem besteht eine Zusammenarbeit mit dem ortsnahen Kupferbergwerk Fischbach, in welchem 2 Sorten Käse unter Tage reifen. Die Absatzwege der Käsespezialitäten sind die hofeigene Solawi, der Hofladen, Wochenmarkt und regionalen Wiederverkäufer.

 Wenn Du Freude daran hast, in Eigenverantwortung zu gestalten und mit guter Milch schmackhafte Produkte zu kreieren, besteht auf dem Schwalbenhof hierfür die Möglichkeit. Die Hofkäserei kann in Selbstständigkeit, in einem Angestelltenverhältnis oder als Betriebsleiter der GbR Schwalbenhof geführt werden.  

Optimalerweise hast Du eine Ausbildung beim VHM gemacht oder eine ähnliche Qualifikation. Erfahrungen in Herstellung der verschiedenen Produkte wie, Hart-, Schnitt- und Weichkäse, wären sehr hilfreich.  
Ein Anlernen oder Einarbeiten ist gerne möglich.

 Interesse geweckt? Einfach melden und vorbeikommen, rein schnuppern und Probearbeiten!!  

weitere Infos zum Hof findest Du unter www.schwalbenhof.de

 

Bio-Status: Demeter-Betrieb

Beginn: 14.05.2021

Dauer: unbefristet

Kontakt: Schwalbenhof GbR,  Anna Jaschok
Rathausstr. 37, 55608 Berschweiler, Deutschland
Telefon: 06752 2106 Handy: , 0176 40432356
kontakt [at] schwalbenhof.de
">kontakt [at] schwalbenhof.de , http://www.schwalbenhof.de