Hauptverantwortliche*r Gärtner*In für Foliengewächshäuser & Jungpflanzenaufzucht gesucht

Anbieter:
Bioland Gärtnerei Laiseacker
Einsatzort: Mühlweg 1
71735 Nussdorf
Deutschland
Bio-Status:
Bioland-Betrieb
Stellenart:
Bereich:
Sprachen:
deutsch
Beginn:
ab sofort
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Seit 1987 sind wir ein BIOLAND Betrieb und von Anfang an war es unser Anliegen in der Gärtnerei soviele Gemüsearten wie möglich selber anzubauen. Die Fläche der Gärtnerei hat sich von anfangs 5000 qm  auf zur Zeit 160.000 qm erweitert. Das entspricht in etwa der Größe von 23 Fußballfeldern.
Dazu kommt noch 10.000 qm Fläche im Folienhaus. Die Jungpflanzen ziehen wir selber heran und verwenden soweit möglich auch Saatgut aus ökologischer Erzeugung. Eine gute Bodenstruktur erreichen wir durch viel Fruchtfolge mit langen Abschnitten zur Bodenerholung.

Als Gründüngung werden z.B. Leguminosen oder Grasarten gesät. Leguminosen sind eine Pflanzenfamilie, die den in der Luft befindlichen Stickstoff sammeln und im Boden für die anderen Pflanzen verfügbar machen können. Im Gewächshaus werden Nützlinge wie Schlupfwespen oder Raubmilben eingesetzt, im Freiland werden gefährdete Kulturen mit Netzen abgedeckt, um Gemüsefliegen und andere Schädlinge abzuwehren. Zur Arbeitserleichterung werden im Gewächshaus Hummeln zur Bestäubung von Tomaten eingesetzt. Ohne die Insekten wäre zeitaufwendige Handarbeit nötig - z.B. müssten die Tomaten einzeln geschüttelt werden.

Den Anspruch fast alle Gemüsearten selber anzubauen mussten wir im Lauf der Jahre aber doch der Realität anpassen. Für manche Gemüsesorten ist unser Boden einfach nicht ideal oder die Wassermenge im Sommer zu knapp. Andere Sorten z.B. Kartoffeln, Lauch, Möhren und Zwiebeln müssen einfach mit Maschinen geerntet werden um kostengünstig anbauen zu können. Hier würde sich für uns die Technik nicht lohnen und wir bekommen diese Sorten von Bioland Kollegen die sich spezialisiert haben und entsprechende Erntemaschinen haben.

Aber dennoch wachsen ca. 30 verschiedene Gemüse- und Kräuterarten auf den Flächen der LAISEACKER Gärtnerei. Es sind vor allem Feingemüsearten (Salate, Radieschen, Kräuter, Fenchel, Zucchini und viele andere) die sowieso von Hand geerntet werden müssen und die auch tagesfrisch geerntet werden sollen. 
Wir freuen uns über Ihr großes Interesse an unserem Anbau und empfehlen Ihnen die nach Wunsch stattfindenden Gärtnereiführungen zu besuchen. Hier können Sie die Arbeit auf den Feldern und im Gewächshaus gut kennenlernen.


Stellenbeschreibung:

Wir sind ein regional arbeitender Biolebensmittel-Lieferservice mit eigener Bioland-Gärtnerei in 71735, Eberdingen-Nussdorf (Baden Württemberg).

Wir suchen:

Sie, als hauptverantwortliche GärtnerIn für unsere Foliengewächshäuser und die Hofeigene Jungpflanzenaufzucht bei uns auf dem Laiseacker. Die Stelle verlangt ein hohes Maß an selbständigem Arbeiten, hat aber auch ein großes Entwicklungspotential.

Außerdem kümmern Sie sich um die Anbauplanung und Pflanzenbestellungen und setzen dies mit unserem Freilandgärtnerteam direkt in die Tat um.

Natürlich gehören auch die Pflege der Pflanzen, das Ernten, die Instandhaltung der Geräte, sowie eine aktive Mithilfe der Weiterentwicklung zu Ihren Aufgaben.

An unseren Hoffesten und Gärtnereiführungen sind sie außerdem regelmäßig vor Ort, um unseren Kunden den biologischen Anbau begeisternd näher zu bringen.

 

Ihr Profil

  • praktische Erfahrung im Gemüseanbau
  • Interesse an nachhaltigem und vielfältigem Gemüseanbau
  • Innovationsbereitschaft
  • ein freundliches Auftreten und gute Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit sowie Selbstständigkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • gutes Organisationsvermögen
  • Technikaffinität ist von Vorteil

 

Bitte fügen Sie ihrer Bewerbung eine Gehaltsvorstellung hinzu.


Kontakt:
Niels
Noortwijck
Bioland Gärtnerei Laiseacker
Adresse: Mühlweg 1
71735 Nussdorf
Deutschland
Handy:
0176/10540213
E-Mail:
nn [at] laiseacker.de
Webseite:
Facebook:

Hauptverantwortliche*r Gärtner*In für Foliengewächshäuser & Jungpflanzenaufzucht gesucht
Festanstellung Vollzeit   | Landwirtschaft   | Eintrag vom 05.03.2019

Betriebsbeschreibung

Seit 1987 sind wir ein BIOLAND Betrieb und von Anfang an war es unser Anliegen in der Gärtnerei soviele Gemüsearten wie möglich selber anzubauen. Die Fläche der Gärtnerei hat sich von anfangs 5000 qm  auf zur Zeit 160.000 qm erweitert. Das entspricht in etwa der Größe von 23 Fußballfeldern.
Dazu kommt noch 10.000 qm Fläche im Folienhaus. Die Jungpflanzen ziehen wir selber heran und verwenden soweit möglich auch Saatgut aus ökologischer Erzeugung. Eine gute Bodenstruktur erreichen wir durch viel Fruchtfolge mit langen Abschnitten zur Bodenerholung.

Als Gründüngung werden z.B. Leguminosen oder Grasarten gesät. Leguminosen sind eine Pflanzenfamilie, die den in der Luft befindlichen Stickstoff sammeln und im Boden für die anderen Pflanzen verfügbar machen können. Im Gewächshaus werden Nützlinge wie Schlupfwespen oder Raubmilben eingesetzt, im Freiland werden gefährdete Kulturen mit Netzen abgedeckt, um Gemüsefliegen und andere Schädlinge abzuwehren. Zur Arbeitserleichterung werden im Gewächshaus Hummeln zur Bestäubung von Tomaten eingesetzt. Ohne die Insekten wäre zeitaufwendige Handarbeit nötig - z.B. müssten die Tomaten einzeln geschüttelt werden.

Den Anspruch fast alle Gemüsearten selber anzubauen mussten wir im Lauf der Jahre aber doch der Realität anpassen. Für manche Gemüsesorten ist unser Boden einfach nicht ideal oder die Wassermenge im Sommer zu knapp. Andere Sorten z.B. Kartoffeln, Lauch, Möhren und Zwiebeln müssen einfach mit Maschinen geerntet werden um kostengünstig anbauen zu können. Hier würde sich für uns die Technik nicht lohnen und wir bekommen diese Sorten von Bioland Kollegen die sich spezialisiert haben und entsprechende Erntemaschinen haben.

Aber dennoch wachsen ca. 30 verschiedene Gemüse- und Kräuterarten auf den Flächen der LAISEACKER Gärtnerei. Es sind vor allem Feingemüsearten (Salate, Radieschen, Kräuter, Fenchel, Zucchini und viele andere) die sowieso von Hand geerntet werden müssen und die auch tagesfrisch geerntet werden sollen. 
Wir freuen uns über Ihr großes Interesse an unserem Anbau und empfehlen Ihnen die nach Wunsch stattfindenden Gärtnereiführungen zu besuchen. Hier können Sie die Arbeit auf den Feldern und im Gewächshaus gut kennenlernen.

Stellenbeschreibung

Wir sind ein regional arbeitender Biolebensmittel-Lieferservice mit eigener Bioland-Gärtnerei in 71735, Eberdingen-Nussdorf (Baden Württemberg).

Wir suchen:

Sie, als hauptverantwortliche GärtnerIn für unsere Foliengewächshäuser und die Hofeigene Jungpflanzenaufzucht bei uns auf dem Laiseacker. Die Stelle verlangt ein hohes Maß an selbständigem Arbeiten, hat aber auch ein großes Entwicklungspotential.

Außerdem kümmern Sie sich um die Anbauplanung und Pflanzenbestellungen und setzen dies mit unserem Freilandgärtnerteam direkt in die Tat um.

Natürlich gehören auch die Pflege der Pflanzen, das Ernten, die Instandhaltung der Geräte, sowie eine aktive Mithilfe der Weiterentwicklung zu Ihren Aufgaben.

An unseren Hoffesten und Gärtnereiführungen sind sie außerdem regelmäßig vor Ort, um unseren Kunden den biologischen Anbau begeisternd näher zu bringen.

 

Ihr Profil

  • praktische Erfahrung im Gemüseanbau
  • Interesse an nachhaltigem und vielfältigem Gemüseanbau
  • Innovationsbereitschaft
  • ein freundliches Auftreten und gute Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit sowie Selbstständigkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • gutes Organisationsvermögen
  • Technikaffinität ist von Vorteil

 

Bitte fügen Sie ihrer Bewerbung eine Gehaltsvorstellung hinzu.

Bio-Status: Bioland-Betrieb

Beginn: 05.03.2019

Dauer: unbefristet

Kontakt: Bioland Gärtnerei Laiseacker,  Niels Noortwijck
Mühlweg 1, 71735 Nussdorf, Deutschland
Handy: , 0176/10540213
nn [at] laiseacker.de
">nn [at] laiseacker.de , http://www.laiseacker.de