Gut Märkisch Wilmersdorf sucht motivierten Landwirt (m/w/d)

Anbieter:
Gut Märkisch Wilmersdorf
Einsatzort: Alte Parkstr. 2b
14959 Trebbin
Deutschland
Bio-Status:
Ökologisches Gut
Stellenart:
Bereich: Landwirtschaft
Beginn:
ab Oktober
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Das 300 Hektar große Gut Märkisch Wilmersdorf nahe Trebbin, ca. 40km südwestlich von Berlin, sucht ab Oktober/November 2022 einen motivierten Landwirt (m/w/d) für eine Festanstellung in Vollzeit.

In enger Zusammenarbeit mit Maria Giménez von Wilmars Gärten und Ulrich Beckmann (Imkerei Beckmann Urtracht) widmen wir uns intensiv der Regeneration unserer Böden und Ökosysteme. Wir sehen und verstehen uns als Ort des Lernens. Mit dem Anbau und der Vermehrung von alten, samenfesten Sorten, einem ganzheitlichem Weidemanagement, Humusaufbau, Agroforstsystem und Waldumbau  wollen wir neuen, regenerativen Methoden in der deutschen Landwirtschaft zu mehr Beachtung verhelfen und diese in Gesellschaft und Wirtschaft besser bekannt machen.

Seit mehreren Jahren vernetzen wir Akteure rund um das Thema regenerative und widerstandsfähigere Landwirtschaft, die Böden als unsere Lebensgrundlage regeneriert, gesunde, nährstoffreiche Lebensmittel produziert und einen positiven Beitrag für Klima und Wasserqualität leisten.


Stellenbeschreibung:

Aufgaben:

In Absprache mit unserer Betriebsleitung kannst Du den Fokus Deiner Arbeit eigenständig setzen, derzeit liegen die folgenden Verantwortungsbereiche bei den folgenden Schwerpunkten:

>> Viehhaltung

Wir haben derzeit eine kleine Herde mit 10 Mutterkühen und Nachzucht, diese soll ausgebaut werden. Wir streben die Umsetzung und Weiterentwicklung eines holistischen Weidemanagements auf unseren Grünland- und Ackerflächen an. Der Bewerber sollte erste Erfahrungen im ganzheitlichen Weidemanagement haben oder bereit sein, sich dieses System gründlich zu erarbeiten und umzusetzen (Herdenmanagement, Deck-/Kalbe Saison, mobiler Zaunbau, Herden Kontrolle, Futter, Wasser, etc.)

>> Grünlandbewirtschaftung

  • Weidepflege
  • Futterwerbung (derzeit noch in Kooperation mit Lohnunternehmen)
  • Heuverkauf
  • mit wachsender Herdengröße soll weiteres Grünland zu Weideflächen umfunktioniert werden (derzeit  wird noch ein Großteil der Flächen gemäht)

>> Ackerbau

  • Aufbau eines funktionierenden Ackerbau im Agroforst-System
  • angestrebtes Verfahren der Direktsaat, Äcker sind bereits mit Bäumen bepflanzt (Alley-Cropping)
  • Ackerbau soll in den kommenden Jahren mit vielseitigen Fruchtfolgen stark ausgebaut werden

 >> Administration

  • In Zusammenarbeit mit unserer Betriebsleitung zweimal jährlich Agrarförderanträge vorbereiten und einreichen
  • Vorbereitung und Durchführung von Kontrollen
  • erforderliche Dokumentation vom Wareneingang und -ausgang
  • GIS Flächendokumentation
  • Dokumentation Weidetagebuch und Nährstoffbilanzen

Anforderungen:

Wir sind auf der Suche nach lernfreudigen Menschen, die autonom arbeiten und sich selbst hervorragend organisieren können. Gefragt sind eine stark ausgeprägte Motivation, Eigeninitiative und die Bereitschaft, Konzepte der Landwirtschaft fortwährend in Frage zu stellen. Durch geschicktes Netzwerken mit unseren Partnern wollen wir neue Strategien und Konzepte entwickeln, um alle Produktionsbereiche noch erfolgreicher miteinander zu verbinden.

Unser Gut befindet sich im Aufbau und ist noch kein komplett ausgestatteter landwirtschaftlicher Betrieb. Ein gesundes Improvisationstalent, gepaart mit Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Bauern sind unerlässlich.

  • Voraussetzung sind ein Führerschein Klasse T, Maschinen müssen eingerichtet, bedient und geführt, gepflegt, gewartet und instandgehalten werden
  • Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in der gemischten Landwirtschaft, bestenfalls Ökobetrieben
  • Erfahrungen als Betriebsleiter sind ein Plus
  • Excel und GIS Mapping Kenntnisse
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Arbeit an Abenden und am Wochenende
  • Wir sprechen Deutsch und Englisch

Warum unser Gut?

Wir halten unter anderem Rinder, Pferde und Hühner und betreiben einen erfolgreichen Market Garden. Vieles wird in der hofeigenen Küche und der Backstube verarbeitet. Unsere Produkte verkaufen wir über unseren Hofladen, mehrere Märkte und an bekannte Restaurantküchen. All das wird möglich durch unser buntes 15-köpfiges Team, unsere Familie und viele tatkräftige, helfende Hände.

Wir bieten Wohnraum-Möglichkeiten innerhalb des Gutes, Freiheit in der Arbeit und Unterstützung durch regelmäßige Rücksprachen. Start: Oktober-November 2022, in den letzten zwei Oktoberwochen intensive Einarbeitung mit unserem bisherigen Landwirt.

Wir unterhalten bereits ein gutes Netzwerk von umliegenden Betrieben, die gerne unterstützend zur Seite stehen und organisieren Feldtage, Seminare und Workshops. Bitte schicke Deine Bewerbung inklusive Motivationsschreiben an Gitta: gittaparis[ / at \ ]gut-mw [ / dot \ ] de.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Gitta
Paris
Gut Märkisch Wilmersdorf
Adresse: Alte Parkstr. 2b
14959 Trebbin
Deutschland
E-Mail:
gittaparis [at] gut-mw.de

Gut Märkisch Wilmersdorf sucht motivierten Landwirt (m/w/d)
Festanstellung Vollzeit   | Landwirtschaft   | Eintrag vom 01.09.2022

Betriebsbeschreibung

Das 300 Hektar große Gut Märkisch Wilmersdorf nahe Trebbin, ca. 40km südwestlich von Berlin, sucht ab Oktober/November 2022 einen motivierten Landwirt (m/w/d) für eine Festanstellung in Vollzeit.

In enger Zusammenarbeit mit Maria Giménez von Wilmars Gärten und Ulrich Beckmann (Imkerei Beckmann Urtracht) widmen wir uns intensiv der Regeneration unserer Böden und Ökosysteme. Wir sehen und verstehen uns als Ort des Lernens. Mit dem Anbau und der Vermehrung von alten, samenfesten Sorten, einem ganzheitlichem Weidemanagement, Humusaufbau, Agroforstsystem und Waldumbau  wollen wir neuen, regenerativen Methoden in der deutschen Landwirtschaft zu mehr Beachtung verhelfen und diese in Gesellschaft und Wirtschaft besser bekannt machen.

Seit mehreren Jahren vernetzen wir Akteure rund um das Thema regenerative und widerstandsfähigere Landwirtschaft, die Böden als unsere Lebensgrundlage regeneriert, gesunde, nährstoffreiche Lebensmittel produziert und einen positiven Beitrag für Klima und Wasserqualität leisten.

Stellenbeschreibung

Aufgaben:

In Absprache mit unserer Betriebsleitung kannst Du den Fokus Deiner Arbeit eigenständig setzen, derzeit liegen die folgenden Verantwortungsbereiche bei den folgenden Schwerpunkten:

>> Viehhaltung

Wir haben derzeit eine kleine Herde mit 10 Mutterkühen und Nachzucht, diese soll ausgebaut werden. Wir streben die Umsetzung und Weiterentwicklung eines holistischen Weidemanagements auf unseren Grünland- und Ackerflächen an. Der Bewerber sollte erste Erfahrungen im ganzheitlichen Weidemanagement haben oder bereit sein, sich dieses System gründlich zu erarbeiten und umzusetzen (Herdenmanagement, Deck-/Kalbe Saison, mobiler Zaunbau, Herden Kontrolle, Futter, Wasser, etc.)

>> Grünlandbewirtschaftung

  • Weidepflege
  • Futterwerbung (derzeit noch in Kooperation mit Lohnunternehmen)
  • Heuverkauf
  • mit wachsender Herdengröße soll weiteres Grünland zu Weideflächen umfunktioniert werden (derzeit  wird noch ein Großteil der Flächen gemäht)

>> Ackerbau

  • Aufbau eines funktionierenden Ackerbau im Agroforst-System
  • angestrebtes Verfahren der Direktsaat, Äcker sind bereits mit Bäumen bepflanzt (Alley-Cropping)
  • Ackerbau soll in den kommenden Jahren mit vielseitigen Fruchtfolgen stark ausgebaut werden

 >> Administration

  • In Zusammenarbeit mit unserer Betriebsleitung zweimal jährlich Agrarförderanträge vorbereiten und einreichen
  • Vorbereitung und Durchführung von Kontrollen
  • erforderliche Dokumentation vom Wareneingang und -ausgang
  • GIS Flächendokumentation
  • Dokumentation Weidetagebuch und Nährstoffbilanzen

Anforderungen:

Wir sind auf der Suche nach lernfreudigen Menschen, die autonom arbeiten und sich selbst hervorragend organisieren können. Gefragt sind eine stark ausgeprägte Motivation, Eigeninitiative und die Bereitschaft, Konzepte der Landwirtschaft fortwährend in Frage zu stellen. Durch geschicktes Netzwerken mit unseren Partnern wollen wir neue Strategien und Konzepte entwickeln, um alle Produktionsbereiche noch erfolgreicher miteinander zu verbinden.

Unser Gut befindet sich im Aufbau und ist noch kein komplett ausgestatteter landwirtschaftlicher Betrieb. Ein gesundes Improvisationstalent, gepaart mit Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Bauern sind unerlässlich.

  • Voraussetzung sind ein Führerschein Klasse T, Maschinen müssen eingerichtet, bedient und geführt, gepflegt, gewartet und instandgehalten werden
  • Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in der gemischten Landwirtschaft, bestenfalls Ökobetrieben
  • Erfahrungen als Betriebsleiter sind ein Plus
  • Excel und GIS Mapping Kenntnisse
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Arbeit an Abenden und am Wochenende
  • Wir sprechen Deutsch und Englisch

Warum unser Gut?

Wir halten unter anderem Rinder, Pferde und Hühner und betreiben einen erfolgreichen Market Garden. Vieles wird in der hofeigenen Küche und der Backstube verarbeitet. Unsere Produkte verkaufen wir über unseren Hofladen, mehrere Märkte und an bekannte Restaurantküchen. All das wird möglich durch unser buntes 15-köpfiges Team, unsere Familie und viele tatkräftige, helfende Hände.

Wir bieten Wohnraum-Möglichkeiten innerhalb des Gutes, Freiheit in der Arbeit und Unterstützung durch regelmäßige Rücksprachen. Start: Oktober-November 2022, in den letzten zwei Oktoberwochen intensive Einarbeitung mit unserem bisherigen Landwirt.

Wir unterhalten bereits ein gutes Netzwerk von umliegenden Betrieben, die gerne unterstützend zur Seite stehen und organisieren Feldtage, Seminare und Workshops. Bitte schicke Deine Bewerbung inklusive Motivationsschreiben an Gitta: gittaparis[ / at \ ]gut-mw [ / dot \ ] de.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Bio-Status: Sonstiger Betrieb

Beginn: 01.09.2022

Dauer: unbefristet

Kontakt: Gut Märkisch Wilmersdorf,  Gitta Paris
Alte Parkstr. 2b, 14959 Trebbin, Deutschland

gittaparis [at] gut-mw.de
">gittaparis [at] gut-mw.de