Gärtner (m/w) für Schulbauernhof gesucht

Anbieter:
Waldorf Cottbus e.V.
Einsatzort: 03116 Drebkau, OT Leuthen Deutschland
Bio-Status:
Sonstiger Betrieb
Stellenart:
Bereich:
Beginn:
Einstieg ab sofort möglich
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Waldorf Cottbus ist als gemeinnütziger Verein erfolgreicher Träger der Freien Waldorfschule Cottbus mit Hort, einem eigenen Kindergarten und einer Schulküche. Ca. 330 Schüler und 84 Kindergartenkinder werden hier von derzeit 68 Mitarbeitenden unter anthroposophischen Gesichtspunkten, der Waldorfpädagogik nach Rudolf Steiner, in das Leben und auf ihrem Bildungsweg begleitet, vom ersten Geburtstag bis hin zum Abitur. Besonderen Wert legt Waldorf Cottbus sowohl auf eine musikalische und künstlerische sowie handwerkliche Ergänzung des traditionellen Unterrichtsstoffes. Als Ganztagsschule gibt es vielfältige Angebote bis hin zum Erlernen eines Musikinstruments. Der Blick auf das Kind steht im Mittelpunkt von Waldorf Cottbus e.V.

Um den Kindern, die dem Alter nach schulpflichtig, einem Schulalltag aber noch nicht vollständig gewachsen sind den Übergang vom Kindergarten- zum Schulalltag zu erleichtern, haben wir 2015 unsere Schuleingangsklasse gegründet. Während des „Wurzeljahres“ erleben diese Kinder auf einem Schulbauernhof eine individuelle Förderung in ihrer Entwicklung und leben sich langsam, aber beständig in den Schulalltag einer 1. Klasse ein. Verschiedene Tiere wie Ziegen, Schafe, Kaninchen, Hühner, Gänse, Laufenten und Truthähne werden versorgt, es wird gemeinsam gekocht und gegessen, der Garten bestellt, die Früchte geerntet. Im Zusammensein mit Menschen, Tieren und Natur lernen die Kinder einen achtsamen Umgang mit allem Lebendigen.


Stellenbeschreibung:

Für unseren Schulbauernhof suchen wir einen Gärtnermeister (m/w) mit biologisch-dynamischer Ausrichtung, der bereit dazu ist, mit uns gemeinsam eine Solidarische Landwirtschaft aufzubauen. Die Person sollte Interesse und Leidenschaft als Vollzeitgärtner mitbringen, selbstständig arbeiten können in Abstimmung mit den anderen Bereichen, offen für Neues sein und Freude haben an der Weitergabe von Wissen an Kinder und Jugendliche. Da wir unseren alten Hof verlassen werden und auf ein neues Gelände umziehen, suchen wir eine engagierte Person, die bereit ist, mit uns gemeinsam das Gelände zu gestalten. Gerne möchten wir unseren Jugendlichen auch die Möglichkeit zu einer Ausbildung im Gartenbau bieten, weshalb wir uns einen Gärtnermeister (m/w) wünschen.

Wir bieten ein 2,7 ha großes Grundstück mit viel Entwicklungspotential, welches gemeinschaftlich mit dem Kindergarten und der Schule genutzt wird. Es besteht die Möglichkeit einer Anstellung an der Schule oder eigenständig einen Teil des Grundstücks zu pachten und zu bewirtschaften. Als Abnehmer für den Ertrag bietet sich die Schulgemeinschaft samt Schulküche an.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Lust haben, am Aufbau eines Schulbauernhofes mit einer integrierten solidarischen Landwirtschaft mitzuarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Kontakt:
Franziska
Günther
Waldorf Cottbus e.V.
Adresse: Leipziger Straße 14
03048 Cottbus
Deutschland
Telefon:
0355/473242
E-Mail:
bewerbung [at] waldorf-cottbus.de

Gärtner (m/w) für Schulbauernhof gesucht
Festanstellung Vollzeit   | Gartenbau   | Eintrag vom 06.09.2019

Betriebsbeschreibung

Waldorf Cottbus ist als gemeinnütziger Verein erfolgreicher Träger der Freien Waldorfschule Cottbus mit Hort, einem eigenen Kindergarten und einer Schulküche. Ca. 330 Schüler und 84 Kindergartenkinder werden hier von derzeit 68 Mitarbeitenden unter anthroposophischen Gesichtspunkten, der Waldorfpädagogik nach Rudolf Steiner, in das Leben und auf ihrem Bildungsweg begleitet, vom ersten Geburtstag bis hin zum Abitur. Besonderen Wert legt Waldorf Cottbus sowohl auf eine musikalische und künstlerische sowie handwerkliche Ergänzung des traditionellen Unterrichtsstoffes. Als Ganztagsschule gibt es vielfältige Angebote bis hin zum Erlernen eines Musikinstruments. Der Blick auf das Kind steht im Mittelpunkt von Waldorf Cottbus e.V.

Um den Kindern, die dem Alter nach schulpflichtig, einem Schulalltag aber noch nicht vollständig gewachsen sind den Übergang vom Kindergarten- zum Schulalltag zu erleichtern, haben wir 2015 unsere Schuleingangsklasse gegründet. Während des „Wurzeljahres“ erleben diese Kinder auf einem Schulbauernhof eine individuelle Förderung in ihrer Entwicklung und leben sich langsam, aber beständig in den Schulalltag einer 1. Klasse ein. Verschiedene Tiere wie Ziegen, Schafe, Kaninchen, Hühner, Gänse, Laufenten und Truthähne werden versorgt, es wird gemeinsam gekocht und gegessen, der Garten bestellt, die Früchte geerntet. Im Zusammensein mit Menschen, Tieren und Natur lernen die Kinder einen achtsamen Umgang mit allem Lebendigen.

Stellenbeschreibung

Für unseren Schulbauernhof suchen wir einen Gärtnermeister (m/w) mit biologisch-dynamischer Ausrichtung, der bereit dazu ist, mit uns gemeinsam eine Solidarische Landwirtschaft aufzubauen. Die Person sollte Interesse und Leidenschaft als Vollzeitgärtner mitbringen, selbstständig arbeiten können in Abstimmung mit den anderen Bereichen, offen für Neues sein und Freude haben an der Weitergabe von Wissen an Kinder und Jugendliche. Da wir unseren alten Hof verlassen werden und auf ein neues Gelände umziehen, suchen wir eine engagierte Person, die bereit ist, mit uns gemeinsam das Gelände zu gestalten. Gerne möchten wir unseren Jugendlichen auch die Möglichkeit zu einer Ausbildung im Gartenbau bieten, weshalb wir uns einen Gärtnermeister (m/w) wünschen.

Wir bieten ein 2,7 ha großes Grundstück mit viel Entwicklungspotential, welches gemeinschaftlich mit dem Kindergarten und der Schule genutzt wird. Es besteht die Möglichkeit einer Anstellung an der Schule oder eigenständig einen Teil des Grundstücks zu pachten und zu bewirtschaften. Als Abnehmer für den Ertrag bietet sich die Schulgemeinschaft samt Schulküche an.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Lust haben, am Aufbau eines Schulbauernhofes mit einer integrierten solidarischen Landwirtschaft mitzuarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bio-Status: Sonstiger Betrieb

Beginn: 06.09.2019

Dauer: unbefristet

Kontakt: Waldorf Cottbus e.V.,  Franziska Günther
Leipziger Straße 14, 03048 Cottbus, Deutschland
Telefon: 0355/473242
bewerbung [at] waldorf-cottbus.de
">bewerbung [at] waldorf-cottbus.de