FSJ & BFD bundesweit

Anbieter:
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Einsatzort: bundesweit Deutschland
Bio-Status:
Trägerorganisation für nachhaltige nationale und internationale Freiwilligendienste
Stellenart:
Bereich:
Beginn:
01.09.2019
Dauer:
befristet
auf 12 Monate

Betriebsbeschreibung:

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners unterstützen seit 1976 Waldorfschulen, -kindergärten, heilpädagogische Einrichtungen und soziale Projekte weltweit. Alle Spenden werden zu 100% weitergeleitet.

Jährlich leisten inzwischen  rund 1.800 junge Menschen ihren Freiwilligendienst im In- und Ausland über die Freunde. Dadurch stärken sie seit fast einem Vierteljahrhundert die weltweite waldorf- und heilpädagogische Bewegung und machen selbst wertvolle Erfahrungen. Knapp 800 junge Menschen aus Deutschland werden auch in diesem Jahr einen Freiwilligendienst in einer der weltweiten Partnerorganisationen über die Programme „weltwärts“ und den „Internationalen Jugend-Freiwilligendienst“ (IJFD) leisten, die durch die Bundesministerien für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (BMFSFJ) sowie für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert werden. Damit dürften die Freunde der größte privatrechtliche Träger im Bereich staatlich geförderte Auslandsdienste sein. Im Inland sind rund 1.000 Freiwillige über die Programme Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) tätig. Davon kommen ca. 200 Programm-teilnehmerinnen und -teilnehmer aus dem Ausland, um über den sogenannten Incoming-Freiwilligendienst einen Beitrag zum interkulturellen Austausch zu leisten.

Seit 2006 sind die Freunde der Erziehungskunst weltweit im Bereich „Notfallpädagogik“ tätig  und Partnerorganisation des Aktionsbündnisses „Aktion Deutschland Hilft“. Notfallpädagogik versucht, traumatisierten Kindern und Jugendlichen in Kriegs- und Katastrophengebieten durch stabilisierende Maßnahmen auf Grundlage der Waldorfpädagogik bei der Verarbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse zu helfen, um so eventuellen Traumafolgestörungen entgegen wirken zu können.


Stellenbeschreibung:

Für deinen Freiwilligendienst stehen dir verschiedene Einsatzbereiche offen.

Das Besondere:

Unsere Einrichtungen sind von einem ganzheitlichen, spirituellen Menschenbild geprägt. Du wirst auf liebevoll gestaltete Einsatzorte treffen, einen rhythmischen Tages-, Wochen- und Jahreslauf erleben, ein engagiertes und wohlwollendes Miteinander erfahren, Feste feiern und in den verschiedenen Arbeitsbereichen eine Fachlichkeit erwerben.

500 Einsatzstellen in nachstehend aufgeführten Bereichen sich auf deine Mitarbeit und dein Engagement:

  • Kindergarten und Krippe
  • Schule und Hort
  • Ökologische und biodynamische Landwirtschaft
  • Sozialtherapie
  • Heilpädagogik
  • Altenhilfe und Pflege
  • Krankenhaus und Klinik
  • Politik, Kunst und Gesellschaft

Bewerben ist ganz einfach über unser Onlineportal https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/in-deutschland/deine-bewerbung/

Wir freuen uns auch über deinen Anruf oder eine Mailnachricht:
Telefon +49 (0) 721 20 111 195
fsj-bfd[at]freunde-waldorf.de


Link:
Kontakt:
Christoph
Herrmann
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Adresse: Parzivalstraße 2b
76139 Karlsruhe
Deutschland
Telefon:
+49 721 20111 140
E-Mail:
c.herrmann [at] freunde-waldorf.de
Webseite:
Facebook:

FSJ & BFD bundesweit
Bundesfreiwilligendienst   | Sonstiges   | Eintrag vom 19.07.2019

Betriebsbeschreibung

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners unterstützen seit 1976 Waldorfschulen, -kindergärten, heilpädagogische Einrichtungen und soziale Projekte weltweit. Alle Spenden werden zu 100% weitergeleitet.

Jährlich leisten inzwischen  rund 1.800 junge Menschen ihren Freiwilligendienst im In- und Ausland über die Freunde. Dadurch stärken sie seit fast einem Vierteljahrhundert die weltweite waldorf- und heilpädagogische Bewegung und machen selbst wertvolle Erfahrungen. Knapp 800 junge Menschen aus Deutschland werden auch in diesem Jahr einen Freiwilligendienst in einer der weltweiten Partnerorganisationen über die Programme „weltwärts“ und den „Internationalen Jugend-Freiwilligendienst“ (IJFD) leisten, die durch die Bundesministerien für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (BMFSFJ) sowie für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert werden. Damit dürften die Freunde der größte privatrechtliche Träger im Bereich staatlich geförderte Auslandsdienste sein. Im Inland sind rund 1.000 Freiwillige über die Programme Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) tätig. Davon kommen ca. 200 Programm-teilnehmerinnen und -teilnehmer aus dem Ausland, um über den sogenannten Incoming-Freiwilligendienst einen Beitrag zum interkulturellen Austausch zu leisten.

Seit 2006 sind die Freunde der Erziehungskunst weltweit im Bereich „Notfallpädagogik“ tätig  und Partnerorganisation des Aktionsbündnisses „Aktion Deutschland Hilft“. Notfallpädagogik versucht, traumatisierten Kindern und Jugendlichen in Kriegs- und Katastrophengebieten durch stabilisierende Maßnahmen auf Grundlage der Waldorfpädagogik bei der Verarbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse zu helfen, um so eventuellen Traumafolgestörungen entgegen wirken zu können.

Stellenbeschreibung

Für deinen Freiwilligendienst stehen dir verschiedene Einsatzbereiche offen.

Das Besondere:

Unsere Einrichtungen sind von einem ganzheitlichen, spirituellen Menschenbild geprägt. Du wirst auf liebevoll gestaltete Einsatzorte treffen, einen rhythmischen Tages-, Wochen- und Jahreslauf erleben, ein engagiertes und wohlwollendes Miteinander erfahren, Feste feiern und in den verschiedenen Arbeitsbereichen eine Fachlichkeit erwerben.

500 Einsatzstellen in nachstehend aufgeführten Bereichen sich auf deine Mitarbeit und dein Engagement:

  • Kindergarten und Krippe
  • Schule und Hort
  • Ökologische und biodynamische Landwirtschaft
  • Sozialtherapie
  • Heilpädagogik
  • Altenhilfe und Pflege
  • Krankenhaus und Klinik
  • Politik, Kunst und Gesellschaft

Bewerben ist ganz einfach über unser Onlineportal https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/in-deutschland/deine-bewerbung/

Wir freuen uns auch über deinen Anruf oder eine Mailnachricht:
Telefon +49 (0) 721 20 111 195
fsj-bfd[at]freunde-waldorf.de

Bio-Status: Sonstiger Betrieb

Beginn: 01.09.2019

Dauer: befristet 12months

Kontakt: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.,  Christoph Herrmann
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe, Deutschland
Telefon: +49 721 20111 140
c.herrmann [at] freunde-waldorf.de
">c.herrmann [at] freunde-waldorf.de , https://www.freunde-waldorf.de/freiwilligendienste/