einen Referenten (m/w/d) für Qualitäts- und Richtlinienentwicklung, Schwerpunkt Verarbeitung

Anbieter:
Demeter e.V.
Einsatzort: Brandschneise 1
64295 Darmstadt
Deutschland
Bio-Status:
Demeter-Betrieb
Stellenart:
Bereich: einen Referenten (m/w/d) für Qualitäts- und Richtlinienentwicklung
Beginn:
ab März 2021
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Der Demeter e.V. ist der deutsche Bundesverband der biodynamisch arbeitenden Erzeuger*innen sowie der Verarbeiter*innen, Händler*innen und Konsument*innen von Demeter Produkten. Der Demeter e.V. entwickelt die Biodynamische Land- und Ernährungswirtschaft durch Forschung, Bildung, Beratung und Information weiter, zertifiziert seine Mitglieder und unterstützt sie in der Vermarktung, führt die Demeter-Marke, macht Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und engagiert sich politisch für eine Land- und Ernährungs-wirtschaft der Zukunft. Biodynamischer Landbau geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus und gilt als die nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung.

Die Demeter-Richtlinie ist das älteste Regelwerk zum ökologischen Landbau und wird in einem demokrati­schen Prozess im Verband ständig weiterentwickelt. Sie bildet die Grundlage für Demeter als Qualitäts­führer innerhalb der ökologischen Bewegung und setzt Maßstäbe weit über die Demeter-Gemeinschaft hin­aus. Neben der Weiterentwicklung der eigenen Richtlinien leistet der Verband auch einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Rechtsverordnungen für die ökologische Lebensmittelwirtschaft und bringt ins­gesamt in vielfältigen Projekten Qualitätshemen des ökologischen und biodynamischen Landbaus voran.


Stellenbeschreibung:

Der Demeter-Verband steht für Richtlinien mit hohem Qualitätsanspruch. Wir suchen daher zum

01. März 2021

einen Referenten (m/w/d) für Qualitäts- und Richtlinienentwicklung, Schwerpunkt Verarbeitung

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen den nationalen und internationalen Richtlinienprozess von der Recherche bis zur Erstellung von Richtlinienanträgen gemeinsam mit unseren Mitgliedern.
  • Sie sind Ansprechpartner für Fragen rund um die Demeter-Richtlinie für Mitglieder, die Demeter-Beratung und die Mitarbeiter des Demeter-Verbandes.
  • Sie bringen Verbandspositionen in überverbandliche Gremien ein.
  • Sie führen selbstständig Verbandsgremien-Treffen zu Qualitäts- und Richtlinienthemen durch.
  • Sie arbeiten an der Schnittstelle zu anderen Abteilungen wie Politik- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie gestalten die Veröffentlichungen der Abteilung wie Richtlinien und Merkblätter mit.
  • Sie entwickeln die internen Prozesse weiter und leiten Projekte für das Team oder die Abteilung.

Ihr Anforderungsprofil

  • Wir wünschen uns eine gut organisierte Persönlichkeit mit einem Studium bevorzugt im lebensmittelverarbeitenden oder angrenzender Bereiche, sowie zumindest erster Berufserfahrung in einem oder mehreren der Bereiche Lebensmittelverarbeitung, Landwirtschaft, Qualitätsmanagement oder ähnlichen Tätigkeitsfeldern.
  • Sie können sich gut ausdrücken und sind professionell und dienstleistungsorientiert im Umgang mit unseren Mitgliedern. Wenn es die Situation erfordert, agieren Sie mit Nachdruck.
  • Sie sind in der Lage, auch in turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in Microsoft Office und sind bereit, sich in neue EDV-Systeme ein­zuarbeiten.
  • Sie besitzen Begeisterungsfähigkeit und eine hohe Identifikation mit der der ökologischen und biodynamischen Lebensmittelverarbeitung.
  • Sie haben großes Interesse an der ökologischen Landwirtschaft, insbesondere dem biodynamischen Landbau.
  • Ihre Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift sind sehr gut.

Ihre Perspektive

  • umfassende Einarbeitung und Einbindung in ein erfahrenes Team
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem neue Ideen erwünscht sind und gestaltet werden kann
  • einen offenen Umgang miteinander
  • herausfordernde Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitwirken im Bio-Verband mit der längsten Erfahrung und vielen innovativen Ansätzen
  • angemessene Bezahlung
  • eine unbefristete Vollzeitstelle in einer krisensicheren Branche

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Gehaltsvorstellung unter Angabe des Betreffs „Bewerbung Referent Qualitäts- und Richtlinienentwicklung“ per E-Mail an: personal[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Fragen vorab beantworten Ihnen gerne telefonisch Jörg Hütter unter +49(0)6155-8469-505 oder Melanie Schmitt unter +49(0)6155-8469-510.

Bewerbungsschluss ist der 31.01.2021.

Bitte schicken Sie uns zwei PDF-Dokumente:

1) Anschreiben und Lebenslauf

2) Zeugnisse und sonstige Dokumente


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Jörg
Hütter
Demeter e.V.
Adresse: Brandschneise 1
64295 Darmstadt
Deutschland
Telefon:
+49(0)6155-8469-505
E-Mail:
personal [at] demeter.de
Webseite:

einen Referenten (m/w/d) für Qualitäts- und Richtlinienentwicklung, Schwerpunkt Verarbeitung
Festanstellung Vollzeit   | Sonstiges   | Eintrag vom 10.12.2020

Betriebsbeschreibung

Der Demeter e.V. ist der deutsche Bundesverband der biodynamisch arbeitenden Erzeuger*innen sowie der Verarbeiter*innen, Händler*innen und Konsument*innen von Demeter Produkten. Der Demeter e.V. entwickelt die Biodynamische Land- und Ernährungswirtschaft durch Forschung, Bildung, Beratung und Information weiter, zertifiziert seine Mitglieder und unterstützt sie in der Vermarktung, führt die Demeter-Marke, macht Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und engagiert sich politisch für eine Land- und Ernährungs-wirtschaft der Zukunft. Biodynamischer Landbau geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus und gilt als die nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung.

Die Demeter-Richtlinie ist das älteste Regelwerk zum ökologischen Landbau und wird in einem demokrati­schen Prozess im Verband ständig weiterentwickelt. Sie bildet die Grundlage für Demeter als Qualitäts­führer innerhalb der ökologischen Bewegung und setzt Maßstäbe weit über die Demeter-Gemeinschaft hin­aus. Neben der Weiterentwicklung der eigenen Richtlinien leistet der Verband auch einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Rechtsverordnungen für die ökologische Lebensmittelwirtschaft und bringt ins­gesamt in vielfältigen Projekten Qualitätshemen des ökologischen und biodynamischen Landbaus voran.

Stellenbeschreibung

Der Demeter-Verband steht für Richtlinien mit hohem Qualitätsanspruch. Wir suchen daher zum

01. März 2021

einen Referenten (m/w/d) für Qualitäts- und Richtlinienentwicklung, Schwerpunkt Verarbeitung

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen den nationalen und internationalen Richtlinienprozess von der Recherche bis zur Erstellung von Richtlinienanträgen gemeinsam mit unseren Mitgliedern.
  • Sie sind Ansprechpartner für Fragen rund um die Demeter-Richtlinie für Mitglieder, die Demeter-Beratung und die Mitarbeiter des Demeter-Verbandes.
  • Sie bringen Verbandspositionen in überverbandliche Gremien ein.
  • Sie führen selbstständig Verbandsgremien-Treffen zu Qualitäts- und Richtlinienthemen durch.
  • Sie arbeiten an der Schnittstelle zu anderen Abteilungen wie Politik- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie gestalten die Veröffentlichungen der Abteilung wie Richtlinien und Merkblätter mit.
  • Sie entwickeln die internen Prozesse weiter und leiten Projekte für das Team oder die Abteilung.

Ihr Anforderungsprofil

  • Wir wünschen uns eine gut organisierte Persönlichkeit mit einem Studium bevorzugt im lebensmittelverarbeitenden oder angrenzender Bereiche, sowie zumindest erster Berufserfahrung in einem oder mehreren der Bereiche Lebensmittelverarbeitung, Landwirtschaft, Qualitätsmanagement oder ähnlichen Tätigkeitsfeldern.
  • Sie können sich gut ausdrücken und sind professionell und dienstleistungsorientiert im Umgang mit unseren Mitgliedern. Wenn es die Situation erfordert, agieren Sie mit Nachdruck.
  • Sie sind in der Lage, auch in turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in Microsoft Office und sind bereit, sich in neue EDV-Systeme ein­zuarbeiten.
  • Sie besitzen Begeisterungsfähigkeit und eine hohe Identifikation mit der der ökologischen und biodynamischen Lebensmittelverarbeitung.
  • Sie haben großes Interesse an der ökologischen Landwirtschaft, insbesondere dem biodynamischen Landbau.
  • Ihre Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift sind sehr gut.

Ihre Perspektive

  • umfassende Einarbeitung und Einbindung in ein erfahrenes Team
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem neue Ideen erwünscht sind und gestaltet werden kann
  • einen offenen Umgang miteinander
  • herausfordernde Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitwirken im Bio-Verband mit der längsten Erfahrung und vielen innovativen Ansätzen
  • angemessene Bezahlung
  • eine unbefristete Vollzeitstelle in einer krisensicheren Branche

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Gehaltsvorstellung unter Angabe des Betreffs „Bewerbung Referent Qualitäts- und Richtlinienentwicklung“ per E-Mail an: personal[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de

Fragen vorab beantworten Ihnen gerne telefonisch Jörg Hütter unter +49(0)6155-8469-505 oder Melanie Schmitt unter +49(0)6155-8469-510.

Bewerbungsschluss ist der 31.01.2021.

Bitte schicken Sie uns zwei PDF-Dokumente:

1) Anschreiben und Lebenslauf

2) Zeugnisse und sonstige Dokumente

Bio-Status: Demeter-Betrieb

Beginn: 10.12.2020

Dauer: unbefristet

Kontakt: Demeter e.V.,  Jörg Hütter
Brandschneise 1, 64295 Darmstadt, Deutschland
Telefon: +49(0)6155-8469-505
personal [at] demeter.de
">personal [at] demeter.de , https://www.demeter.de