eine/n Gemüsegärtner/in mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung

Anbieter:
Neue Haus Sonne gGmbH
Einsatzort: Oben am Dorf 60
66453 Walsheim
Deutschland
Bio-Status:
Demeter-Betrieb
Stellenart:
Bereich:
Sprachen:
Deutsch
Beginn:
ab sofort
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

Haus Sonne – ein Ort zum Leben und Arbeiten für besondere Menschen

Haus Sonne ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe auf anthroposophischer Grundlage. Wir bieten für alle Menschen mit und ohne Assistenzbedarf, Alt und Jung den passenden Wohn- und Arbeitsplatz. Auch für unsere Kleinsten bieten wir die beste Betreuung in unserem Kinderheim, Waldorfkindergarten und Förderschule an.

Hier leben und arbeiten über 250 Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zusammen – eine inklusive Lebensform seit über 60 Jahren.

demeter-Gärtnerei

Gärtnerische Tätigkeit eignet sich besonders für therapeutische Zwecke, da durch die natürliche Regelmäßigkeit der Pflanzenbedürfnisse eine gute Mischung aus periodisch anfallenden Arbeiten, die dem Ausführenden Sicherheit und Selbstvertrauen geben und wechselnden durch Witterung und Jahreszeit neuen Aufgaben, die herausfordern. Sinn und Zweck der eigenen Arbeit wird leicht ersichtlich, ohne jedoch zu überfordern, da der Kontakt mit Pflanzen als beruhigend und wenig bedrohlich erlebt wird.

Des Weiteren versuchen wir Kreisläufe erlebbar zu machen, z.B. durch unsere Kompostwirtschaft und durch die Saatgutgewinnung einiger Kulturen.

Die Produkte der Gärtnerei werden in der einrichtungseigenen Küche, Bäckerei und Verarbeitungswerkstatt zu unserer täglichen Ernährung weiterverarbeitet und auch an regionale Naturkostläden sowie Gastronomiebetriebe geliefert. Der im Garten arbeitende Mensch kann so im wahrsten Sinne des Wortes die Früchte seiner Arbeit ernten und genießen. Und das alles „mit den Füßen auf der Erde“.


Stellenbeschreibung:

Die neue Haus Sonne gGmbH sucht ab sofort:

• eine/n Gemüsegärtner/in mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung oder

• eine/n Arbeitserzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in mit Erfahrungen im gärtnerischen Bereich

in Vollzeit (40 Std. / Woche) oder Teilzeit

Ihr Profil:
• abgeschlossene, staatlich anerkannte Ausbildung
• Interesse an biologischem Gärtnern, bzw. an biol.-dyn. Wirtschaftsweise
• Flexibilität, Engagement, Besitz von Einfühlungsvermögen für die Belange von Menschen mit Assistenzbedarf

Ihre Aufgaben:
• Anleitung und Führung von Menschen mit Assistenzbedarf in unserer WfbM
• arbeitsorganisatorische Fähigkeiten und fachliche Kenntnisse
• Flexibilität, Engagement, Besitz von Einfühlungsvermögen für die Belange von Menschen mit Assistenzbedarf

Wir bieten:
• Einarbeitung in einem freundlichen Arbeitsumfeld
• eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit
• angemessene Vergütung angelehnt an den TV-L

Schwerbehindert Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir bitten um schriftliche Bewerbung mit vollständig, aussagekräftigen Unterlagen
(gerne auch per Mail) an:

Neue Haus Sonne gGmbH, z. Hd. Frau Julia Weyer, Oben am Dorf 60, 66453 Walsheim
E-mail: julia [ / dot \ ] weyer [ / at \] haussonne [ / dot \ ] de


Link:
PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Julia
Weyer
Neue Haus Sonne gGmbH
Adresse: Oben am Dorf 60
66453 Walsheim
Deutschland
Telefon:
06843 9000 33
Fax:
06843 9000 55
E-Mail:
julia.weyer [at] haussonne.de
Webseite:
Facebook:

eine/n Gemüsegärtner/in mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung
Festanstellung Vollzeit oder Teilzeit   | Gartenbau   | Eintrag vom 12.10.2018

Betriebsbeschreibung

Haus Sonne – ein Ort zum Leben und Arbeiten für besondere Menschen

Haus Sonne ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe auf anthroposophischer Grundlage. Wir bieten für alle Menschen mit und ohne Assistenzbedarf, Alt und Jung den passenden Wohn- und Arbeitsplatz. Auch für unsere Kleinsten bieten wir die beste Betreuung in unserem Kinderheim, Waldorfkindergarten und Förderschule an.

Hier leben und arbeiten über 250 Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zusammen – eine inklusive Lebensform seit über 60 Jahren.

demeter-Gärtnerei

Gärtnerische Tätigkeit eignet sich besonders für therapeutische Zwecke, da durch die natürliche Regelmäßigkeit der Pflanzenbedürfnisse eine gute Mischung aus periodisch anfallenden Arbeiten, die dem Ausführenden Sicherheit und Selbstvertrauen geben und wechselnden durch Witterung und Jahreszeit neuen Aufgaben, die herausfordern. Sinn und Zweck der eigenen Arbeit wird leicht ersichtlich, ohne jedoch zu überfordern, da der Kontakt mit Pflanzen als beruhigend und wenig bedrohlich erlebt wird.

Des Weiteren versuchen wir Kreisläufe erlebbar zu machen, z.B. durch unsere Kompostwirtschaft und durch die Saatgutgewinnung einiger Kulturen.

Die Produkte der Gärtnerei werden in der einrichtungseigenen Küche, Bäckerei und Verarbeitungswerkstatt zu unserer täglichen Ernährung weiterverarbeitet und auch an regionale Naturkostläden sowie Gastronomiebetriebe geliefert. Der im Garten arbeitende Mensch kann so im wahrsten Sinne des Wortes die Früchte seiner Arbeit ernten und genießen. Und das alles „mit den Füßen auf der Erde“.

Stellenbeschreibung

Die neue Haus Sonne gGmbH sucht ab sofort:

• eine/n Gemüsegärtner/in mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung oder

• eine/n Arbeitserzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in mit Erfahrungen im gärtnerischen Bereich

in Vollzeit (40 Std. / Woche) oder Teilzeit

Ihr Profil:
• abgeschlossene, staatlich anerkannte Ausbildung
• Interesse an biologischem Gärtnern, bzw. an biol.-dyn. Wirtschaftsweise
• Flexibilität, Engagement, Besitz von Einfühlungsvermögen für die Belange von Menschen mit Assistenzbedarf

Ihre Aufgaben:
• Anleitung und Führung von Menschen mit Assistenzbedarf in unserer WfbM
• arbeitsorganisatorische Fähigkeiten und fachliche Kenntnisse
• Flexibilität, Engagement, Besitz von Einfühlungsvermögen für die Belange von Menschen mit Assistenzbedarf

Wir bieten:
• Einarbeitung in einem freundlichen Arbeitsumfeld
• eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit
• angemessene Vergütung angelehnt an den TV-L

Schwerbehindert Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Wir bitten um schriftliche Bewerbung mit vollständig, aussagekräftigen Unterlagen
(gerne auch per Mail) an:

Neue Haus Sonne gGmbH, z. Hd. Frau Julia Weyer, Oben am Dorf 60, 66453 Walsheim
E-mail: julia [ / dot \ ] weyer [ / at \] haussonne [ / dot \ ] de

Bio-Status: Demeter-Betrieb

Beginn: 12.10.2018

Dauer: unbefristet

Kontakt: Neue Haus Sonne gGmbH,  Julia Weyer
Oben am Dorf 60, 66453 Walsheim, Deutschland
Telefon: 06843 9000 33 Fax: , 06843 9000 55
julia.weyer [at] haussonne.de
">julia.weyer [at] haussonne.de , http://haussonne.de/index.php?id=202&L=0