3 GemüsegärtnerInnen für biovegane Solawi bei Berlin

Anbieter:
Plantage
Einsatzort: Silbersteinstr.
12051 Berlin
Deutschland
Bio-Status:
Da wir eine Solawi sind brauchen wir keine Zertifizierung, werden aber nach den Biozyklisch Veganen Standards arbeiten
Stellenart:
Bereich:
Sprachkenntnisse:
Deutsch oder Englisch
Beginn:
01.03.2019
Dauer:
unbefristet

Betriebsbeschreibung:

https://www.plantage.farm/

Hast du auch keinen Bock mehr auf Mist? Möchtest du wissen, wo dein Gemüse herkommt
oder selbst mal richtig ackern im Grünen? Dann ist unsere Solawi was du brauchst!
Wir sind eine Gruppe von Gemüse-Fans, die sich zusammengeschlossen haben, um gemeinsam
etwas zu verändern. Wir haben es satt abhängig zu sein von einer leidvollen Nutztierhaltung und
umweltfeindlichen Lebensmittelproduktion. Die intensive Landwirtschaft ist durch enorme Emissionen
wesentlich mitverantwortlich für den Klimawandel und verunreinigt auch noch unser Trinkwasser. Da
hilft nur eins: selber machen! Wir bauen also unser Gemüse selbst an, nach Prinzipien, die wir gerne
unterstützen! Natürlich bio und vegan. Also frei von Gülle, Hornspänen und anderen Abfällen aus der
Massentierhaltung. Denn für die Pflege des Gemüses ist das absolut nicht notwendig, wie bereits
erfolgreiche biovegane Höfe weltweit zeigen.
Zusammen mit David von Hof Windkind, der bereits bioveganen Walnussanbau betreibt, soll der
Traum einer bioveganen solidarischen Landwirtschaft bei Berlin nun Wirklichkeit werden. David stellt
der Solawi ab September 2018 Flächen dauerhaft zur Verfügung, die dann bepflanzt und gestaltet
werden. Hier werden bald bis zu 40 verschiedene Gemüsesorten und weitere Baum- und Straucharten
ihren Platz finden.

Also, was haben wir vor?
- Bis zu 40 Gemüsesorten, Kräuter und Obstbäume pflanzen
- Wöchentliche Verteilung der Ernte mit saisonalem Gemüse
- Depots in verschiedenen Berliner Stadtteilen
- Die Versorgung von 180 Personen/90 Haushalten
- Möglichkeit zum Mitackern auf dem eigenen Feld
- Lustige Veranstaltungen für Groß und Klein
Und wann geht’s los?
- Die Bieterrunde findet im Januar 2019 statt
- Bis dahin planen wir diverse Infoveranstaltungen
- Im Sommer wird der Acker besucht
- Ab September wird Gründünger gepflanzt


Stellenbeschreibung:

Gemüsegärtner (m/w) für biovegane Solawi Plantage bei Oranienburg gesucht.

https://www.plantage.farm/

Wir sind ein hochmotiviertes Team aus derzeit 15 engagierten Menschen und mehr als 100 Interessenten hauptsächlich aus Berlin, die richtig Lust auf gesundes Gemüse haben.
Deshalb haben wir uns zu einer solidarischen Landwirtschaft zusammengeschlossen und werden ab dem 01.09.2018 unseren 1,3 ha großen Acker bewirtschaften.
Wir legen sehr viel Wert darauf, dass wir nicht nur auf Pestizide verzichten, sondern auch ohne Nutztiere und ohne tierischen Dünger auskommen. Stattdessen verwenden wir Gründünger und Mulchwirtschaft, um Böden und Biodiversität zu schonen und gezielt aufzubauen.
Wir suchen eine/n bis 5 erfahrene/n: GÄRTNER/-IN
als langfristige/-n Partner/-in, der/die bereit ist, nicht nur als Angestellte(r) zu arbeiten, sondern (gern auch in Selbstständigkeit) sich darüber hinaus als Teil unserer Gruppe sieht.
Deine Aufgaben:
Organisation und Durchführung der Arbeiten von der Aussaat bis zur Ernte
Pflege der Kulturen
Lagerung und Aufbereitung der pflanzlichen Produkte
Pflege und Versorgung von Werkzeugen und Maschinen
Anleitung von Hilfskräften und Solawisten bei Ackereinsätzen
Dein Profil:
Neben einer fundierten Ausbildung als Gärtner/in im Gemüsebau oder einer vergleichbaren Ausrichtung bringst Du folgendes mit:
Erfahrung im kleinflächigen ökologischen Landbau
Der Beruf ist Deine Leidenschaft
Erfahrungen im Einsatz von Gründüngung und Mulch
Freude am Umgang mit Menschen und Pflanzen
Erfahrungen im Umgang mit gärtnerischen Geräten und Maschinen
Kenntnisse selbstständiger Kultur- und Bestandspflege
Eine vegane/vegetarische Ernährungsweise ist nicht notwendig, aber ein plus
Was Du von uns erwarten darfst:
Die Möglichkeit selbstständig eine Gemüsegärtnerei aufzubauen
Ein angemessenes sicheres Einkommen mit garantierter Vergütung auch bei Ernteausfällen
Direkten Kontakt zum Endverbraucher. Du kannst Dich auf den Anbau konzentrieren und musst Dir um den Verkauf der Produkte keine Sorgen machen.
Eine langfristige Perspektive. Wir wollen mit dem Modell der bioveganen solidarischen Landwirtschaft den steigenden Bedarf an regionalem, gesund angebautem Gemüse für Berlin und Umland decken.
Möglichkeit der Teilhabe an unseren Projekten.
Willst Du einfach nur raus aufs Feld und von den Früchten Deiner Hände Arbeit leben können?
Dann melde Dich mit einer netten Mail und einem kurzen Lebenslauf am Besten bis Ende Mai 2018 unter info [ / at \] plantage [ / dot \ ] farm und lerne uns einfach kennen! Je früher, desto besser.
Bei der Einschätzung deiner Fähigkeiten hilft es uns, wenn du uns deine Gedanken zu unserem Konzept nennst. zB:
Wenn du uns sagst wie viele Menschen du ca. mit 1.3ha Ackerland mit Gemüse voll versorgen kannst.
Neben Acker gibt´s 2ha Grünland. Wie sieht dein Konzept für Gründüngung aus?
Wie sieht dein Rotationsprinzip aus, oder andere Konzepte, um den Ackerboden langfristig aufzubauen?
Welche und wie viele Gemüsearten würdest du anbauen? Uns ist Vielseitigkeit wichtig, aber auch Ertrag und Effizienz.
Arbeitsstunden pro Woche 32h im Jahresdurchschnitt, während April - Oktober gerne 40, im Winter dafür weniger, mit option zu längerem Urlaub.
Name Ansprechpartner*in Frederik Henn
E-Mail info [ / at \] plantage [ / dot \ ] farm
Telefon +4915127575373


PDF: Stellenausschreibung
Kontakt:
Frederik
Henn
Plantage
Adresse: Silbersteinstr.
12051 Berlin
Deutschland
Handy:
+4915127575373
E-Mail:
info [at] plantage.farm
Facebook:

3 GemüsegärtnerInnen für biovegane Solawi bei Berlin
Festanstellung Vollzeit oder Teilzeit   | Gartenbau   | Eintrag vom 08.03.2018

Betriebsbeschreibung

https://www.plantage.farm/

Hast du auch keinen Bock mehr auf Mist? Möchtest du wissen, wo dein Gemüse herkommt
oder selbst mal richtig ackern im Grünen? Dann ist unsere Solawi was du brauchst!
Wir sind eine Gruppe von Gemüse-Fans, die sich zusammengeschlossen haben, um gemeinsam
etwas zu verändern. Wir haben es satt abhängig zu sein von einer leidvollen Nutztierhaltung und
umweltfeindlichen Lebensmittelproduktion. Die intensive Landwirtschaft ist durch enorme Emissionen
wesentlich mitverantwortlich für den Klimawandel und verunreinigt auch noch unser Trinkwasser. Da
hilft nur eins: selber machen! Wir bauen also unser Gemüse selbst an, nach Prinzipien, die wir gerne
unterstützen! Natürlich bio und vegan. Also frei von Gülle, Hornspänen und anderen Abfällen aus der
Massentierhaltung. Denn für die Pflege des Gemüses ist das absolut nicht notwendig, wie bereits
erfolgreiche biovegane Höfe weltweit zeigen.
Zusammen mit David von Hof Windkind, der bereits bioveganen Walnussanbau betreibt, soll der
Traum einer bioveganen solidarischen Landwirtschaft bei Berlin nun Wirklichkeit werden. David stellt
der Solawi ab September 2018 Flächen dauerhaft zur Verfügung, die dann bepflanzt und gestaltet
werden. Hier werden bald bis zu 40 verschiedene Gemüsesorten und weitere Baum- und Straucharten
ihren Platz finden.

Also, was haben wir vor?
- Bis zu 40 Gemüsesorten, Kräuter und Obstbäume pflanzen
- Wöchentliche Verteilung der Ernte mit saisonalem Gemüse
- Depots in verschiedenen Berliner Stadtteilen
- Die Versorgung von 180 Personen/90 Haushalten
- Möglichkeit zum Mitackern auf dem eigenen Feld
- Lustige Veranstaltungen für Groß und Klein
Und wann geht’s los?
- Die Bieterrunde findet im Januar 2019 statt
- Bis dahin planen wir diverse Infoveranstaltungen
- Im Sommer wird der Acker besucht
- Ab September wird Gründünger gepflanzt

Stellenbeschreibung

Gemüsegärtner (m/w) für biovegane Solawi Plantage bei Oranienburg gesucht.

https://www.plantage.farm/

Wir sind ein hochmotiviertes Team aus derzeit 15 engagierten Menschen und mehr als 100 Interessenten hauptsächlich aus Berlin, die richtig Lust auf gesundes Gemüse haben.
Deshalb haben wir uns zu einer solidarischen Landwirtschaft zusammengeschlossen und werden ab dem 01.09.2018 unseren 1,3 ha großen Acker bewirtschaften.
Wir legen sehr viel Wert darauf, dass wir nicht nur auf Pestizide verzichten, sondern auch ohne Nutztiere und ohne tierischen Dünger auskommen. Stattdessen verwenden wir Gründünger und Mulchwirtschaft, um Böden und Biodiversität zu schonen und gezielt aufzubauen.
Wir suchen eine/n bis 5 erfahrene/n: GÄRTNER/-IN
als langfristige/-n Partner/-in, der/die bereit ist, nicht nur als Angestellte(r) zu arbeiten, sondern (gern auch in Selbstständigkeit) sich darüber hinaus als Teil unserer Gruppe sieht.
Deine Aufgaben:
Organisation und Durchführung der Arbeiten von der Aussaat bis zur Ernte
Pflege der Kulturen
Lagerung und Aufbereitung der pflanzlichen Produkte
Pflege und Versorgung von Werkzeugen und Maschinen
Anleitung von Hilfskräften und Solawisten bei Ackereinsätzen
Dein Profil:
Neben einer fundierten Ausbildung als Gärtner/in im Gemüsebau oder einer vergleichbaren Ausrichtung bringst Du folgendes mit:
Erfahrung im kleinflächigen ökologischen Landbau
Der Beruf ist Deine Leidenschaft
Erfahrungen im Einsatz von Gründüngung und Mulch
Freude am Umgang mit Menschen und Pflanzen
Erfahrungen im Umgang mit gärtnerischen Geräten und Maschinen
Kenntnisse selbstständiger Kultur- und Bestandspflege
Eine vegane/vegetarische Ernährungsweise ist nicht notwendig, aber ein plus
Was Du von uns erwarten darfst:
Die Möglichkeit selbstständig eine Gemüsegärtnerei aufzubauen
Ein angemessenes sicheres Einkommen mit garantierter Vergütung auch bei Ernteausfällen
Direkten Kontakt zum Endverbraucher. Du kannst Dich auf den Anbau konzentrieren und musst Dir um den Verkauf der Produkte keine Sorgen machen.
Eine langfristige Perspektive. Wir wollen mit dem Modell der bioveganen solidarischen Landwirtschaft den steigenden Bedarf an regionalem, gesund angebautem Gemüse für Berlin und Umland decken.
Möglichkeit der Teilhabe an unseren Projekten.
Willst Du einfach nur raus aufs Feld und von den Früchten Deiner Hände Arbeit leben können?
Dann melde Dich mit einer netten Mail und einem kurzen Lebenslauf am Besten bis Ende Mai 2018 unter info [ / at \] plantage [ / dot \ ] farm und lerne uns einfach kennen! Je früher, desto besser.
Bei der Einschätzung deiner Fähigkeiten hilft es uns, wenn du uns deine Gedanken zu unserem Konzept nennst. zB:
Wenn du uns sagst wie viele Menschen du ca. mit 1.3ha Ackerland mit Gemüse voll versorgen kannst.
Neben Acker gibt´s 2ha Grünland. Wie sieht dein Konzept für Gründüngung aus?
Wie sieht dein Rotationsprinzip aus, oder andere Konzepte, um den Ackerboden langfristig aufzubauen?
Welche und wie viele Gemüsearten würdest du anbauen? Uns ist Vielseitigkeit wichtig, aber auch Ertrag und Effizienz.
Arbeitsstunden pro Woche 32h im Jahresdurchschnitt, während April - Oktober gerne 40, im Winter dafür weniger, mit option zu längerem Urlaub.
Name Ansprechpartner*in Frederik Henn
E-Mail info [ / at \] plantage [ / dot \ ] farm
Telefon +4915127575373

Bio-Status: Sonstiger Betrieb

Beginn: 01.03.2019

Dauer: unbefristet

Kontakt: Plantage,  Frederik Henn
Silbersteinstr., 12051 Berlin, Deutschland
Handy: , +4915127575373
info [at] plantage.farm
">info [at] plantage.farm