Stellengesuch

Wo fehlt der Hofnachfolger?

Symbolbild Job
/Hofübernahme
/ab sofort oder nach Vereinbarung
frühestmöglich

Ich suche

Über uns

Wir sind eine Landwirtsfamilie und bringen Engagement und Leidenschaft für eine bäuerliche Landwirtschaft mit. Neben einer grundständigen landwirtschaftlichen Ausbildung verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Bewirtschaftung eines landwirtschaftlichen Öko-Betriebes, bringen fundierte unternehmerische Kenntnisse und kommunikative Fähigkeiten mit. Er: hat am Warmonderhof in den Niederlanden (staatliche anerkannte Fachschule für bioldyn. Land- und Gartenbau) seine Meisterprüfung gemacht. Sie: studierte Cellistin, arbeitet zur Zeit als Klassenlehrerin an einer Waldorfschule; Absolventin der Freien Ausbildung für bioldyn Landbau NRW; langjährige Erfahrung in Gartenbau/ Direktvermarktung/ Michverarbeitung und Bäckerei. Wir haben drei Töchter, von denen nur die dritte noch zu Hause wohnt und in die Schule geht.

Was wir suchen

Angestrebtes Ziel ist die Gründung oder Fortsetzung eines Biobetriebes auf dem bäuerliche Landwirtschaft und Vielseitigkeit (Viehaltung/ Gemüse-und Obstanbau) im Vordergrund steht. Schulbauernhof als Betriebszweig oder sogar expliziet eine Partnerschaft mit einer Schule ist unser dringlicher Wunsch. Bäuerliche Landwirtschaft bedeutet für uns, dass man Lebensmittel produziert und Landschaftspflege betreibt ohne es in moderne Fachbegriffe wie „Agroforst“ und „Marketing Garden“ einzupacken. Erhalt und Wiederherstellung einer gesunden Kulturlandschaft sollte das Ziel sein. EU-Bio ist für uns Mindeststandard, an einer Verbandsmitgliedschaft ohne große Profilierung wären wir interessiert.

Folgende Optionen bestehen für uns:

  • Einen bestehenden Biobetrieb zu übernehmen, für den ein Hofnachfolger gesucht wird. (Es darf auch ein konventioneller Betrieb sein, welcher dann umgestellt wird.)
  • Einstieg in einen bestehenden Betrieb.

Eine kleine Herde Milchkühe (DSN) plus Nachzucht und einiges an Maschinen wären vorhanden. Über eine Kontaktaufnahme unter: 0151/51879189 oder per Mail an l.e.h.h.hollands@gmail.com würden wir uns freuen.

Region

Der Betrieb soll in NRW liegen, (bevorzugt im Tecklenburger Land/Osnabrücker Raum/Münsterland oder in Raum Aachen/Düren/Eschweiler, aber natürlich auch anderen Regionen)