Stellengesuch

Junge Familie sucht Hof zum Leben und Arbeiten

Symbolbild Job
Festanstellung » Vollzeit & Teilzeit
Landwirtschaft
frühestmöglich

Ich suche

Wir sind ein junges Paar (beide 25) mit einem im Dezember 2022 geborenen Sohn auf der Suche nach einem landwirtschaftlichen Betrieb, auf dem wir leben und arbeiten können. Lotta hat in der Gärtnerei der Lebensgemeinschaft Sassen eine Ausbildung zur Gemüsegärtnerin gemacht und Raphael befindet sich noch in den Endzügen seines Studiums der ökologischen Landwirtschaft in Witzenhausen. Im besten Fall suchen wir einen Betrieb, der Gärtnerei und Landwirtschaft verbindet, da Raphael den praktischen Einstieg in Ackerbau und Tierhaltung sucht und Lotta gern nach und nach wieder ihren Beruf ausüben möchte, generell aber offen für die Mitarbeit im landwirtschaftlichen Bereich ist.

Wir würden uns über einen Hof freuen, auf dem wir als Familie ankommen und mit lieben Menschen zukunftsfähige Demeter-Landwirtschaft betreiben können.

Ich biete

Wir haben Lust, zu arbeiten und uns einzubringen, sind offen und motiviert, Neues zu lernen, sind zuverlässig und lernen schnell. Durch unsere Ausbildungen haben wir einen guten Grundstock an Wissen und ein gutes Gespür für Biodynamisches. 

Berufserfahrung

Kennengelernt haben wir uns auf einem biologisch-dynamischen Betrieb in Norwegen, auf dem wir mehrmonatige Praktika absolviert haben. Lotta wurde nach ihrer Ausbildung vom Betrieb übernommen und hat so noch einige Monate in der Sassener Gärtnerei weiter gearbeitet. Raphael hat im Jahreskurs der Landbauschule Dottenfelderhof in einigen Bereichen Einblicke sammeln können.

Qualifikation

Lotta: Abitur an der Freien Waldorfschule Illerblick in Ulm, Ausbildung zur Gemüsegärtnerin (staatlich).

Raphael: Abitur an der Freien Waldorfschule Darmstadt, Jahreskurs der Landbauschule Dottenfelderhof, voraussichtlich im April B.Sc. Ökologische Landwirtschaft.

Zeugnisse und Bescheinigungen können bei Interesse gerne privat übermittelt werden.