Demeter trauert um Bäckermeister Rainer Knoll

06. April 2017

Die Backstube Bremen muss sich von ihrem Geschäftsführer Rainer Knoll verabschieden. Der Bäckermeister ist verstorben und hinterlässt eine große Lücke – auch in der Backstube. Die Demeter-Gemeinschaft trauert mit der Familie, Freunden und Partnern um den geschätzten Weggefährten.

Seit den Anfängen der Backstube verschrieb sich Rainer Knoll gemeinsam mit seiner Frau Birgit dem Öko-Gedanken und leistete Pionierarbeit für ökologische Backwaren. Gemeinsam mit anderen gleichgesinnten Bäcker*innen aus dem ganzen Bundesgebiet gründeten Birgit und Rainer Knoll den „Arbeitskreis Gutes Brot“. Dort erarbeiteten sie Richtlinien für Bio-Brot, die 1992 in leicht modifizierter Form in die EG-Bio Verordnung übernommen wurden. Seit 2005 ist die Backstube Demeter-zertifiziert.

Rainer Knoll leitete die Backstube Bremen mit Ehefrau Birgit, „Backen mit Leidenschaft“ ist ihr Motto. Die Nachfolge ist geklärt: Im vergangenen Jahr stieg Tochter Lene in die Geschäftsführung ein. Für die kommende schwere Zeit können die beiden Geschäftsführerinnen Birgit und Lene Knoll auf ein starkes Team vertrauen.