Demeter Organisationen formieren bundesweite Beratung neu

08. April 2015

Die deutschen Demeter-Länderorganisationen und der Demeter-Bundesverband haben im Rahmen ihrer Frühjahrstagung in Schwerin den Verein Demeter Beratung e.V. gegründet. Damit wird die Demeter-Betriebsberatung neu gefasst, die in den Bundesländern bisher unterschiedlich organisiert ist. Unter dem neuen Dach sollen die Mittel für die Beratung insgesamt aufgestockt, und das Angebot für die Landwirte erweitert werden.

Demeter-Betriebe werden so künftig neben der Basisberatung stärker durch produktionstechnische und betriebswirtschaftliche Fachberatung in ihrer betrieblichen Entwicklung unterstützt. Das von den Betrieben geschätzte Beraternetz kann durch die neue Form  bundesweit besser genutzt werden und die Qualitätsarbeit des Demeter Verbandes fördern, z.B. im Hinblick auf Umstellung, biodynamische Züchtung bei Pflanze und Tier oder hinsichtlich Biodynamischer Präparate,

Als Vorstände des Vereins wurden Katrin Grünwald, Geschäftsführerin Demeter Bayern, und Michael Olbrich-Majer, Abteilungsleiter im Demeter e.V., gewählt.