Teil der biodynamischen Wertschätzungskette werden

Demeter-Mitgliedschaft für Hausgärtner:innen

Wer nascht nicht gerne frische Tomaten direkt vom Strauch, pflückt leckere Erdbeeren oder erntet im Herbst selbst gezogenen Kürbis? Demeter-Anbau ist auch im eigenen Garten oder auf dem Balkon möglich.

Frau beim Gärtnern

Bildrechte
YOOL

Wer Lust hat, schmackhaftes Gemüse, aromatische Kräuter, gesundes Obst und herrlich duftende Blumen in Demeter-Qualität anzubauen, ist in einer unserer vielen regionalen Gruppen herzlich willkommen. Klar ist respektvolles Gärtnern auch Arbeit, so kann jeder Hausgärtner nachempfinden, was Demeter-Landwirt:innen täglich leisten.

Demeter-Gartengruppen in Baden-Württemberg

Dass die Freude allerdings überwiegt, am Wirken in und mit der Natur, das bestätigen uns immer wieder die mehr als 400 Garten- und Biodiversitäts-Fans, die Mitglied in einer der Gartengruppen von Demeter Baden-Württemberg sind.

Die Mitglieder treffen sich mehrmals im Jahr zu Vortrags- und Diskussionsabenden über Gartenthemen, Ökolandbau, gesunde Ernährung, Vielfalt und Biodiversität. Dazu wird ein wechselndes Sommerprogramm mit Exkursionen, Gartenbesichtigungen, Kursen und Besuchen von Demeter-Betrieben angeboten.

Wenn Sie Mitglied werden wollen oder ganz unverbindlich zum nächsten Treffen kommen möchten, können Sie sich direkt online hier anmelden.

Alle aktuellen Veranstaltungen der Demeter-Gartengruppen finden Sie hier.