Demeter-Brot

Weniger ist mehr

Wahre Handwerkskunst für unverfälschten Geschmack! Egal ob knackiges Körnerbrötchen, nahrhaftes Vollkornbrot oder rustikales Baguette – Demeter-Bäcker:innen sind Meister ihres Fachs. Zusatzstoffe wie Enzyme haben in ihren Backstuben nichts zu suchen. Sie sind neugierig auf den Charakter der unterschiedlichen Getreidesorten, entwickeln dazu kreativ die passenden Rezepturen und orientieren sich stets am gemeinsamen Ziel, bekömmliche und schmackhafte Backwaren zu kreieren.

Mit Handwerkskunst zu echtem Genuss

Die Pflege des Sauerteigs, der Geschmack, Krume, Lockerheit und Kruste der Brote prägt, erfordert genauso viel Fingerspitzengefühl wie die sorgsame mehrstufige Teigführung oder die fein gesteuerten Backprozesse. Mit Erfahrung und Wissen wählen Demeter-Bäcker:innen aus, wo milder oder kräftiger Sauerteig, feines Backferment oder eben Hefe das optimale Backwerk entwickelt. Mit Köpfchen setzen sie Maschinen genau da ein, wo es sinnvoll ist und ergänzen so die Handarbeit.

Zeit ist eine Zutat

Außer Getreide, Wasser, Eiern, Milchprodukten, Nüssen, Gewürzen oder Früchten in Demeter-Qualität steht Zeit ganz oben auf der Zutatenliste. Denn nur ein Teig, der reifen darf, kann sein ganzes Aroma entfalten. Gleichzeitig bekommen die pflanzeneigenen Enzyme Zeit, die Inhaltsstoffe des Getreides in leicht verdauliche Substanzen umzuwandeln. So trifft Geschmack auf Bekömmlichkeit.

Wertvolle Inhaltsstoffe für Brot in höchster Bio-Qualität

Für Brot wie es sein soll brauchen Demeter-Bäcker nur Getreide, Wasser, Salz und natürliche Triebmittel wie hauseigenen Sauerteig, Backferment oder Hefe. Der Wert bester Rohstoffe wird in der schonenden Verarbeitung erhalten und für die menschliche Ernährung optimal aufgeschlossen. Qualität von Anfang an heißt bei Demeter unter anderem Pflege alter Hofsorten und eigene Saatgutzüchtung für gesunde Getreidesorten, die im Einklang mit der Natur sorgsam entwickelt werden. Dank der Biodynamischen Präparate erreicht Demeter-Korn höchste Bildekraft, beste Vitalqualität und charakteristisches Aroma.

Pluspunkte für Demeter-Brot 

  • Das Getreide hat immer Demeter-Qualität, ohne Gentechnik und chemisch-synthetische Pestizide
  • Echtes Handwerk und schonende Verarbeitung erhält die hohe Qualität des Demeter-Getreides
  • Demeter-Bäcker:innen mischen ihren Teig selbst ohne Fertigbackmischungen und Vormischungen
  • Zeit als Zutat – ein gereifter Teig entfaltet sein ganzes Aroma und ist besonders bekömmlich
  • Vielfältiger Genuss durch samenfeste und alte Sorten aus biodynamischer Getreidezucht

Sie möchten Demeter-Bäcker*in werden? Nähere Informationen finden Sie hier.