Demeter-Blog

Bügeln, Beethoven und Demeter

21.12.2020
Demeter Blogger auf Misthaufen

Normalerweise höre ich zum Bügeln Musik, gestern lockte z. B. das West Eastern Divan Orchestra im Corona-Modus mit Beethovens Fünfter, aber was machen Demeter-Leute so am letzten Donnerstagabend vor Heiligabend? Christgeburtsspiel üben? Buchhaltung?  Nein, die treffen sich zum Videochat wegen vier Jahre Vertriebsgrundsätze. So diskutierten rund 90 Demeter-Landwirte, -Hersteller und -Händler mit Vorstand, Mitarbeitern, Agentur und Verbrauchern, ob es am Markt, wo sich (Demeter-) Werte und Wertbildung treffen, auch im biodynamischen Sinne zugeht: Begegnen sich alle in der Demeter-Wertschöpfungskette auf Augenhöhe? Bleibt Demeter authentisch? Passen die Instrumente zur Überprüfung, stimmt die Strategie, wie sind die Befindlichkeiten? Ein bisschen Demeter-Bundestag zu einem bestimmten Thema. Dieses Debatten-Format findet dank neuer Technik nun zum wiederholten Mal statt – klärend und verbindend, wie ich finde.  Um mit einem Zeitgenossen Beethoven zu schließen:  »Was ist herrlicher als Gold?« lässt Goethe ins seinem Märchen den König fragen:  »Das Licht«, antwortete die Schlange. »Was ist erquicklicher als Licht?« fragte jener. »Das Gespräch«, antwortete diese.

Den Demeter-Blog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.