27. und 28. März 2020, Stiegl Gut Wildshut bei Salzburg

Biolebensmittelcamp 2020


Vom 26. bis 28. März 2020 trifft sich die Bio- Branche auf dem Stiegl Gut Wildshut bei Salzburg, gleich an der bayerischen Grenze. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist „Öko trifft Regio“. Bei  fixen Sessions geht es um „Was macht Bio regional?, Was macht Bio mit einer Region? Braucht Bio einheitliche Standards oder lokale Vielfalt?“.  Darüber hinaus können alle Themen diskutiert und beackert werden, die die Branche bewegt.

Insbesondere Teilnehmer*innen aus Landwirtschaft und Erzeugung sind gesucht und willkommen!

Die letzten drei Barcamps (in Unterfranken,  Brandenburg und Fulda) zeigten, dass dort Zukunftsfragen der Bio-Branche in einer ganz  besonderen Atmosphäre diskutiert werden. Es  treffen unterschiedlichste Menschen aus verschiedensten Bereichen der Wertschöpfungskette zusammen, so dass man spannende Leute kennen lernen kann und durch den offenen Austausch  inspiriert wird. „Ein wunderbarer Begegnungsort für guten, offenen, ehrlichen, fröhlichen und ermutigenden Austausch auf Augenhöhe“, wie es eine Teilnehmerin ausdrückte.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert mit max. Plätzen je Kategorie (z.B. Hersteller oder Handel oder Landwirte oder Start-ups). Wer sich zuerst anmeldet, bekommt den Platz bis das Kontingent voll ist. Für unsere Demeter-Mitglieder gibt es 10% Rabatt auf den regulären Ticketpreis. Der Rabatt-code ist bei uns in der Geschäftsstelle erhältlich. Mehr Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.biolebensmittelcamp.net/