Biodynamisches

Bio fängt mit Z an. Z wie Züchtung

TomatenzüchtungKükenKuh und Kalb
Bild links: Kultursaat e.V. | Bild Mitte: Sara Gibler | Bild rechts: Branka Jukić

Das Erbgut unserer Pflanzen und Tiere ist die Basis des biodynamischen Landbaus. Deshalb engagiert sich der Demeter e.V. für eine biodynamische bzw. ökologische Zucht und schafft eine Alternative zu industriellen Stukturen.

Biodynamische Pflanzenzucht

Demeter hat als erster Bio-Verband eine Richtlinien für Pflanzenzüchtung erlassen und zertifiziert biodynamisch gezüchtete, samenfeste Sorten bei Gemüse und Getreide. Die Sorten werden im Einklang mit der Natur für höchste Nahrungsqualität und besten Geschmack entwickelt.

Mehr Informationen zur biodynamischen Pflanzenzucht finden Sie hier.

Ökologische Tierzucht

Um unabhängig von industriellen Zuchtstrukturen zu werden, hat Demeter außerdem zusammen mit Bioland die Ökologische Tierzucht gGmbH gegründet. Das erste Ziel: das Öko-Huhn von morgen züchten.

Mehr Informationen über die Ökologische Tierzucht finden Sie hier.

Demeter-Landwirt*innen halten und züchten auf ihren Höfen außerdem hörnertragende Rinder und erhalten damit in Zeiten von Zucht auf genetische Hornlosigkeit diese genetische Ressource. Mehr zur Rinderzucht.

Biodynamische Pflanzenzüchtung

Vielfalt auf dem Acker, Geschmack auf dem Teller, robuste Pflanzen für Zeiten des Klimawandels, gentechnikfrei & nah an den Höfen die passenden Pflanzen für den Ökolandbau züchten, dafür stehen Bio-Pflanzenzüchter*…

Küken
Geflügelzucht

Die Ökologische Tierzucht gGmbH wurde im März 2015 als gemeinnütziger Träger für eine eigenständige, ökologische Tierzucht gegründete.