Politik-Check des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft zum Start der Grünen Woche

BÖLW fordert nach Politik-Check die Bundesregierung zu konkretem Handeln auf: Flankieren der positiven Entwicklung von Bio durch Gemeinsame Agrarpolitik/ Vorfahrt für gesunde Ernährung /ehrliche Tierhaltungskennzeichnung

Aufruf zur Wir haben es satt Demo am 19. Januar, 12 Uhr, in Berlin am Brandenburger Tor
Statt Massentierhaltung nur so viele Tiere, wie der Boden verträgt und der Hof ernährt

Die EU muss umsteuern: Die 114 Euro, die jeder EU-Bürger für die Landwirtschaft pro Jahr bezahlt, müssen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft eingesetzt werden.

Der KuhBlog

ECHT KUH-L! ist ein Schülerwettbewerb für die dritten bis zehnten Klassen aller Schulformen. Jedes Jahr gibt es ein Thema, das mit nachhaltiger Landwirtschaft zu tun hat.

Blick auf Hütten in Nepal
Nepali Gardens

In Nepals erstem Demeter-Betrieb stellen biodynamische Kleinbauern aromatische Ayurveda-Tees und Räucherstäbchen mit Heilwirkung her. Von Elena Philipp