Demeter – konsequentes Bio seit 1924

Der Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus.

 

Mitglieder-Leistungen im Überblick

 

Demeter in Ihrer Region

Finden Sie Demeter-Höfe und -Verarbeiter, Hof- und Bioläden, Urlaub auf dem Demeter-Hof, Veranstaltungen und Jobangebote bei Demeter-Mitgliedern.


Aktuelles rund um den Verband

Demeter-Blogger sitzt auf Misthaufen
Demeter-Blog

Ja klar! Demeter-Bauern arbeiten mit biodynamischen Präparaten. Die sind Pflicht, sonst gibt es keine Zertifizierung. Manche Zeitgenossen, vor allem schreibende, finden sie obskur.

Feld mit Blühstreifen
Zur Sonder-Agrarministerkonferenz am 5.2.2021

Es ist noch nicht zu spät: Demeter ruft die Amtschefinnen und -chefs der Agrarministerien auf, sich am kommenden Freitag für eine zielorientierte Agrarpolitik einzusetzen.

Demeter-Blogger in Lauchfeld
Demeter-Blog

In den letzten Wochen konnten landwirtschaftlich interessierte Leser stark ins Nachdenken kommen: alles vor dem Hintergrund, dass Milchbauern, egal ob Bio oder konventionell, von ihrer Arbeit nicht mehr leben können.

Titelbild Lebendige Erde Ökolandbau und Klimaschutz
Die neue Lebendige Erde ist da

Klimaschutz geht alle an – die Landwirte spüren die Konsequenzen besonders. Welche Vorteile der Ökolandbau im puncto Klimaschutz bietet, wo er noch besser werden kann und was die Demeter-Akteure für den Klimaschutz tun.

Hand hält Milchkanne
Online-Podiumsdiskussion: „Ist der Milchmarkt noch zu retten?“ am 14. Januar 2021

Die niedrigen Milchpreise bedrohen die Existenz vieler Höfe & sind ein Symptom dafür, dass gute Lebensmittel und deren nachhaltige Produktion nicht ausreichend honoriert werden. Um dies zu ändern, braucht es ein…

Zwei Rotwein-Gläser vor einem Kamin
Was tun im Lockdown

Wegen der hohen Infektionszahlen ist es wichtig, unsere physischen Kontakte weiterhin zu reduzieren. Aber mit dem tollen Programm, das unsere Demeter-Winzer*innen und Weinhändler*innen wird sicher niemandem langweilig.

Demeter – konsequentes Bio seit 1924

Der Demeter e.V. ist der älteste Bioverband in Deutschland. Schon seit 1924 bewirtschaften Demeter-Landwirte ihre Felder biodynamisch. Aufgrund der lebendigen Kreislaufwirtschaft gilt die Demeter-Landwirtschaft als nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung und geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus.

 

Mitglieder-Leistungen im Überblick

 

Demeter in Ihrer Region

Finden Sie Demeter-Höfe und -Verarbeiter, Hof- und Bioläden, Urlaub auf dem Demeter-Hof, Veranstaltungen und Jobangebote bei Demeter-Mitgliedern.


Aktuelles rund um den Verband

Demeter-Blogger sitzt auf Misthaufen
Demeter-Blog

Ja klar! Demeter-Bauern arbeiten mit biodynamischen Präparaten. Die sind Pflicht, sonst gibt es keine Zertifizierung. Manche Zeitgenossen, vor allem schreibende, finden sie obskur.

Feld mit Blühstreifen
Zur Sonder-Agrarministerkonferenz am 5.2.2021

Es ist noch nicht zu spät: Demeter ruft die Amtschefinnen und -chefs der Agrarministerien auf, sich am kommenden Freitag für eine zielorientierte Agrarpolitik einzusetzen.

Demeter-Blogger in Lauchfeld
Demeter-Blog

In den letzten Wochen konnten landwirtschaftlich interessierte Leser stark ins Nachdenken kommen: alles vor dem Hintergrund, dass Milchbauern, egal ob Bio oder konventionell, von ihrer Arbeit nicht mehr leben können.

Titelbild Lebendige Erde Ökolandbau und Klimaschutz
Die neue Lebendige Erde ist da

Klimaschutz geht alle an – die Landwirte spüren die Konsequenzen besonders. Welche Vorteile der Ökolandbau im puncto Klimaschutz bietet, wo er noch besser werden kann und was die Demeter-Akteure für den Klimaschutz tun.

Hand hält Milchkanne
Online-Podiumsdiskussion: „Ist der Milchmarkt noch zu retten?“ am 14. Januar 2021

Die niedrigen Milchpreise bedrohen die Existenz vieler Höfe & sind ein Symptom dafür, dass gute Lebensmittel und deren nachhaltige Produktion nicht ausreichend honoriert werden. Um dies zu ändern, braucht es ein…

Zwei Rotwein-Gläser vor einem Kamin
Was tun im Lockdown

Wegen der hohen Infektionszahlen ist es wichtig, unsere physischen Kontakte weiterhin zu reduzieren. Aber mit dem tollen Programm, das unsere Demeter-Winzer*innen und Weinhändler*innen wird sicher niemandem langweilig.