Demeter-Blogger sitzt auf dem Misthaufen
Demeter-Blog

Wow, es gibt Käse vom regionalen Demeter-Hof im Supermarkt meines Wohnortes. Und ein weiterer Supermarkt in der Nähe wirbt mit der neuesten Errungenschaft: Demeter-Bananen – jetzt bei uns.

Ulrike Schmid mit Christian Göldenboog im Kuhstall
Christian Göldenboog und Ulrike Schmid

Was macht Demeter-Betriebe besonders? Was ist das Problem bei Glyphosat und synthetischem Stickstoffdünger? Und was verbirgt sich eigentlich hinter dem sperrigen Begriff des Hoforganismus?

Äpfel im Laden
Branche diskutiert „Wie essen wir morgen?“

Essen ist Genuss, regt die Sinne an und beschert uns Gaumenfreuden. Wir dürfen uns heute so vielfältig wie nie ernähren und haben alle Möglichkeiten, ausgewogen zu essen. Aber nicht alle Menschen können oder wollen das.

Bundesregierung muss 1,5-Grad-Ziel entschlossen anpacken - alles andere ist unverantwortlich

Vor der bevorstehenden UN-Klimakonferenz in Katowice ruft Demeter gemeinsam mit anderen Verbänden mit dem „Bäuerlichen Klimaappell“ die Bundesregierung zur Einhaltung ihrer Klimaziele auf.

Martina Gebhardt
Martina Gebhardt

Was mit etwas Negativem begann, führte Martina Gebhardt nicht nur zu ihrer Berufung, sondern auch rund um die Welt – und schließlich zum Kloster Wessobrunn, wo sie für ihre Naturkosmetik eine neue Heimat fand.