Demonstration am 27. Oktober in Berlin

Dampf machen für bienenfreundliche Landwirtschaft

17.10.2018
27. Oktober Protest für eine bienenfreundliche Landwirtschaft! 12 Uhr Berlin

Eine bienenfreundliche Landwirtschaft fordert das "Wir haben es satt"-Bündnis, zu dem auch Demeter zählt, und ruft zu einer Demonstration am 27. Oktober in Berlin auf.

Für eine insektenfreundliche Landwirtschaft

Mit 60 Milliarden Euro Subventionen bestimmt die EU-Agrarpolitik Jahr für Jahr, welche Landwirtschaft sich lohnt. Viel Geld, mit dem jetzt die Agrar- und Ernährungswende gestemmt werden könnte. Doch aktuell versagt das System: Über 70 Prozent der Subventionen belohnen heute Landbesitz – unabhängig davon, ob zukunftsfähig gewirtschaftet wird. Die Folgen dieses Gießkannen-Prinzips sind fatal: Artensterben, Klimakrise, verschmutzes Wasser, Tierleid, Monokulturen, Landkonzentration, Billigexporte in Länder des globalen Südens und Höfesterben. Das muss sich ändern!

Die Artenvielfalt ist das Immunsystem unseres Planeten. Wir brauchen eine Landwirtschaft mit vielen bäuerlichen Betrieben, in der Bienen, Hummeln und Käfer genug Nahrung und Lebensräume finden. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat versprochen, unsere Insekten zu retten. Jetzt muss sie Wort halten: Statt die Agrarindustrie weiterhin mit Subventionen zu mästen, müssen die Agrargelder den Bäuerinnen und Bauern zugutekommen, die für die Agrarwende ackern und gutes Essen für alle produzieren – klima-, umwelt- und tierfreundlich!

Teil einer europäischen Bewegung

Von Madrid bis Sofia und von Kopenhagen bis Malta sagen tausende Europäer*innen Ende Oktober Ja zu guter Landwirtschaft und gutem Essen! Auch das "Wir haben es satt"-Bündnis, das sich aus Landwirtschaft, Imkerei, Ernährungsbewegten, Umwelt- und Tierschutz zusammensetzt, ist Teil der europäischen Bewegung.

Protestaktion

  • Am Samstag, 27. Oktober, 12 Uhr
  • Treffpunkt: Brandenburger Tor in Berlin

Bitte Kochtopf oder Smoker mitbringen, um gemeinsam Dampf für eine insektenfreundliche Landwirtschaft zu machen.

Mehr Informationen unter www.wir-haben-es-satt.de

Demeter-Imkerei

Demeter-Imker*innen setzen sich jeden Tag mit ihrer Arbeit für eine bienenfreundliche Landwirtschaft ein. Mehr Informationen zu Demeter-Imkerei und -Honig

17.10.2018
Dampf machen für bienenfreundliche Landwirtschaft
Demonstration am 27. Oktober in Berlin

Eine bienenfreundliche Landwirtschaft fordert das "Wir haben es satt"-Bündnis, zu dem auch Demeter zählt, und ruft zu einer Demonstration am 27. Oktober in Berlin auf.

Für eine insektenfreundliche Landwirtschaft

Mit 60 Milliarden Euro Subventionen bestimmt die EU-Agrarpolitik Jahr für Jahr, welche Landwirtschaft sich lohnt. Viel Geld, mit dem jetzt die Agrar- und Ernährungswende gestemmt werden könnte. Doch aktuell versagt das System: Über 70 Prozent der Subventionen belohnen heute Landbesitz – unabhängig davon, ob zukunftsfähig gewirtschaftet wird. Die Folgen dieses Gießkannen-Prinzips sind fatal: Artensterben, Klimakrise, verschmutzes Wasser, Tierleid, Monokulturen, Landkonzentration, Billigexporte in Länder des globalen Südens und Höfesterben. Das muss sich ändern!

Die Artenvielfalt ist das Immunsystem unseres Planeten. Wir brauchen eine Landwirtschaft mit vielen bäuerlichen Betrieben, in der Bienen, Hummeln und Käfer genug Nahrung und Lebensräume finden. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat versprochen, unsere Insekten zu retten. Jetzt muss sie Wort halten: Statt die Agrarindustrie weiterhin mit Subventionen zu mästen, müssen die Agrargelder den Bäuerinnen und Bauern zugutekommen, die für die Agrarwende ackern und gutes Essen für alle produzieren – klima-, umwelt- und tierfreundlich!

Teil einer europäischen Bewegung

Von Madrid bis Sofia und von Kopenhagen bis Malta sagen tausende Europäer*innen Ende Oktober Ja zu guter Landwirtschaft und gutem Essen! Auch das "Wir haben es satt"-Bündnis, das sich aus Landwirtschaft, Imkerei, Ernährungsbewegten, Umwelt- und Tierschutz zusammensetzt, ist Teil der europäischen Bewegung.

Protestaktion

  • Am Samstag, 27. Oktober, 12 Uhr
  • Treffpunkt: Brandenburger Tor in Berlin

Bitte Kochtopf oder Smoker mitbringen, um gemeinsam Dampf für eine insektenfreundliche Landwirtschaft zu machen.

Mehr Informationen unter www.wir-haben-es-satt.de

Demeter-Imkerei

Demeter-Imker*innen setzen sich jeden Tag mit ihrer Arbeit für eine bienenfreundliche Landwirtschaft ein. Mehr Informationen zu Demeter-Imkerei und -Honig