Verbandsgründung von „Demeter im Osten“

Demeter im Osten: gemeinsam stark!

06.05.2021

Die Mitglieder der Demeter-Landesarbeitsgemeinschaften aus Berlin-Brandenburg und Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben einen neuen gemeinsamen Landesverband gegründet: „Demeter im Osten“.

„In wundervoller Atmosphäre in einer alten Scheune – mit Corona-Schutzmaßnahmen – haben am 28. April 2021 die anwesenden und online zugeschalteten Mitglieder auf dem Hofgut Kreuma bei Leipzig den übergreifenden Landesverband ‚Demeter im Osten‘ gegründet“, freut sich die Geschäftsführerin des neuen Verbandes Nancy Schacht. „In der neuen, starken Region können wir jetzt für alle Mitglieder bessere Leistungen in der Beratung, Vermarktungs- und Handelsunterstützung anbieten und haben eine eine starke Stimme im Gesamtverband*.“

In den Vorstand von „Demeter im Osten“ gewählt wurden Sascha Philipp vom Landgut Pretschen für Brandenburg, Nicola Burgeff vom Hof Mahlitzsch für Sachsen, Luise Leopold von der Gärtnerei Midgard für Sachsen-Anhalt, Gerhard Gerster vom Sonnengut Gerster für Thüringen und Joachim Weckmann von der Berliner Demeter-Brotbäckerei Märkisches Landbrot für die Bereiche Verarbeitung und Handel.

*Neuaufstellung des Demeter-Verbands: Der Bundesverband von Demeter hat bei der Delegiertenversammlung im April beschlossen, sich gemeinsam mit den Landesverbänden als Gesamtverband neu aufzustellen – in einer modernen, föderalen Organisation mit fünf starken Regionen. Neben Demeter im Osten sind das Demeter im Norden, Demeter im Westen, Demeter Baden-Württemberg und Demeter Bayern.