MittwochsBlog

Mälzer als Hartzer

13.12.2017
Mittwochsblogger lehnt an einen Baum

Der bekannte Koch Tim Mälzer ist unter die HartzIV-Empfänger gegangen, allerdings nur beratend. Eine fünfköpfige Familie sollte sich von 155 Euro – das ist der pro-Kopf-Satz vom Amt – von Bio-Produkten ernähren. Und – es ging ! Keine Überraschung, Rosa Wolff hat schon vor Jahren in Lebendige Erde gleiches über ihren Selbstversuch beschrieben und auch ein Kochbuch dazu verfasst. Aber überraschenderweise steht das aktuell in der online-Ausgabe der Bild-Zeitung! Wie es funktioniert: selbst kochen, saisonal und regional einkaufen, wenig Fleisch. Einfach kochen, ganz ohne Schnäppchenstress.

Denn der höhere Preis von Bio nutzt Natur, Tieren und Landwirten, ermöglicht eine umfassendere Qualität.

Den MittwochsBlog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.

Weiterführende Links:

13.12.2017
Mälzer als Hartzer
MittwochsBlog

Der bekannte Koch Tim Mälzer ist unter die HartzIV-Empfänger gegangen, allerdings nur beratend. Eine fünfköpfige Familie sollte sich von 155 Euro – das ist der pro-Kopf-Satz vom Amt – von Bio-Produkten ernähren. Und – es ging ! Keine Überraschung, Rosa Wolff hat schon vor Jahren in Lebendige Erde gleiches über ihren Selbstversuch beschrieben und auch ein Kochbuch dazu verfasst. Aber überraschenderweise steht das aktuell in der online-Ausgabe der Bild-Zeitung! Wie es funktioniert: selbst kochen, saisonal und regional einkaufen, wenig Fleisch. Einfach kochen, ganz ohne Schnäppchenstress.

Denn der höhere Preis von Bio nutzt Natur, Tieren und Landwirten, ermöglicht eine umfassendere Qualität.

Den MittwochsBlog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.

Weiterführende Links: