Effizienterer Umgang mit den Ressourcen, höhere Angebotsmengen, saftige Zinsen

Crowdinvesting für neue Mehrweglinie von Demeter-Partner Voelkel

11.01.2017
Familie vor Obstbäumen

Familie Voelkel 2016 v.l.n.r.: Stefan, Boris, Jacob, David und Jurek Voelkel


Die Innovationen von Demeter-Partner Voelkel belaufen sich bisher auf das saftige Demeter- und Bio-Sortiment oder auf die Regelung der Firmenzukunft durch die Gründung von zwei Stiftungen. Nun geht die Naturkostsafterei auch im Bereich Finanzierung ganz neue Wege. Über die etablierte Crowdinvesting Plattform Finnest können interessierte Investor*innen sich an den erwarteten Erträgen aus der neuen Mehrweglinie von Voelkel beteiligen und sich saftige Zinsen und exklusive Neuheiten-Pakete sichern.

Das mittelständische Familienunternehmen Voelkel beschreitet diesen modernen Weg gemeinsam mit dem Finanzpartner Finnest, einer Crowdinvesting Plattform, die ausschließlich etablierte mittelständische Unternehmen in Kapitalfragen unterstützt. Finanziert wird durch die Crowinvesting Kampagne eine neue Mehrweglinie. Effizienter und schonender im Umgang mit den natürlichen Ressourcen – das soll die neue Produktionslinie für die Naturkostsafterei bieten – und einen verbesserten Output an schmackhaften Saftkreationen. Damit das innovative Familienunternehmen auch in Zukunft wieder jedes Jahr spannende und leckere Neukreationen auf den Markt bringen kann.

Die Finanzgeber können sich über einen jährlichen Zinssatz zwischen 3% und 5%, bei einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Mindestinvestment von 1.000 Euro, freuen. Neben der finanziellen Beteiligung an den erwarteten Erträgen aus der neuen Mehrweglinie des Marktführers für Getränke im Biofachhandel bekommen die Investoren ein besonderes Highlight geboten. Ab einem Investment von 5.000 Euro bekommen sie jährlich eine Auswahl exklusiver Neuproduktionen aus dem Hause Voelkel, bevor diese in den Handel kommen.

Kurzprofil Voelkel

  • Marktführer für Getränke im Biofachhandel
  • Über 50 Mio. Euro Jahresumsatz, 40% Wachstum (letzte 5 Jahre), 27% EK-Quote
  • Sehr gute Bonität („Grün“ bei Creditreform)
  • Rund 200 Fruchtsäfte, Gemüsesäfte und Erfrischungsgetränke im Sortiment
  • 30 Mio. Flaschen Jahresproduktion, Vertrieb in 30 Länder, in 95% aller Bioläden
  • Familienunternehmen mit 170 Mitarbeitern, bedeutender regionaler Arbeitgeber
  • Vor 80 Jahren von Großeltern des Geschäftsführers Stefan Voelkel gegründet
  • Ausgezeichnet als Green Brand und nachhaltiges Unternehmen (nawi Award)

Ihre Anlagemöglichkeit

  • Sie bieten Voelkel ein qualifiziertes Nachrangdarlehen an
  • Jährlicher Zinssatz zwischen 3% und 5% (frei wählbar, die besten Angebote kommen zum Zug)
  • Laufzeit 5 Jahre
  • Schon ab einem Mindestinvestment von 1.000 Euro
  • Bei einem Investment ab 5.000 Euro bekommen Sie jährlich eine Auswahl exklusiver Neuproduktionen, bevor diese in den Handel kommen

Diclaimer

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung von Demeter-Partner Voelkel.

11.01.2017
Crowdinvesting für neue Mehrweglinie von Demeter-Partner Voelkel
Effizienterer Umgang mit den Ressourcen, höhere Angebotsmengen, saftige Zinsen

Die Innovationen von Demeter-Partner Voelkel belaufen sich bisher auf das saftige Demeter- und Bio-Sortiment oder auf die Regelung der Firmenzukunft durch die Gründung von zwei Stiftungen. Nun geht die Naturkostsafterei auch im Bereich Finanzierung ganz neue Wege. Über die etablierte Crowdinvesting Plattform Finnest können interessierte Investor*innen sich an den erwarteten Erträgen aus der neuen Mehrweglinie von Voelkel beteiligen und sich saftige Zinsen und exklusive Neuheiten-Pakete sichern.

Das mittelständische Familienunternehmen Voelkel beschreitet diesen modernen Weg gemeinsam mit dem Finanzpartner Finnest, einer Crowdinvesting Plattform, die ausschließlich etablierte mittelständische Unternehmen in Kapitalfragen unterstützt. Finanziert wird durch die Crowinvesting Kampagne eine neue Mehrweglinie. Effizienter und schonender im Umgang mit den natürlichen Ressourcen – das soll die neue Produktionslinie für die Naturkostsafterei bieten – und einen verbesserten Output an schmackhaften Saftkreationen. Damit das innovative Familienunternehmen auch in Zukunft wieder jedes Jahr spannende und leckere Neukreationen auf den Markt bringen kann.

Die Finanzgeber können sich über einen jährlichen Zinssatz zwischen 3% und 5%, bei einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Mindestinvestment von 1.000 Euro, freuen. Neben der finanziellen Beteiligung an den erwarteten Erträgen aus der neuen Mehrweglinie des Marktführers für Getränke im Biofachhandel bekommen die Investoren ein besonderes Highlight geboten. Ab einem Investment von 5.000 Euro bekommen sie jährlich eine Auswahl exklusiver Neuproduktionen aus dem Hause Voelkel, bevor diese in den Handel kommen.

Kurzprofil Voelkel

  • Marktführer für Getränke im Biofachhandel
  • Über 50 Mio. Euro Jahresumsatz, 40% Wachstum (letzte 5 Jahre), 27% EK-Quote
  • Sehr gute Bonität („Grün“ bei Creditreform)
  • Rund 200 Fruchtsäfte, Gemüsesäfte und Erfrischungsgetränke im Sortiment
  • 30 Mio. Flaschen Jahresproduktion, Vertrieb in 30 Länder, in 95% aller Bioläden
  • Familienunternehmen mit 170 Mitarbeitern, bedeutender regionaler Arbeitgeber
  • Vor 80 Jahren von Großeltern des Geschäftsführers Stefan Voelkel gegründet
  • Ausgezeichnet als Green Brand und nachhaltiges Unternehmen (nawi Award)

Ihre Anlagemöglichkeit

  • Sie bieten Voelkel ein qualifiziertes Nachrangdarlehen an
  • Jährlicher Zinssatz zwischen 3% und 5% (frei wählbar, die besten Angebote kommen zum Zug)
  • Laufzeit 5 Jahre
  • Schon ab einem Mindestinvestment von 1.000 Euro
  • Bei einem Investment ab 5.000 Euro bekommen Sie jährlich eine Auswahl exklusiver Neuproduktionen, bevor diese in den Handel kommen