FreitagsRezept

Mediterraner Brotsalat mit Edelsalami

Mediterraner Brotsalat mit Edelsalami

Mediterraner Brotsalat mit Edelsalami

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 120 g Baguette,
  • 12 dünne Scheiben
  • 30 g Olivenöl
  • 80 g Rinderedelsalami,
  • dünn aufgeschnitten
  • 12 Schwarze Oliven,
  • ohne Stein
  • Getrocknete Tomaten
  • Basilikum
  • 1 Tl Würzmischung Toskana von Lebensbaum
  • 15 g Balsamico Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblättchen
  • Halbe Kirschtomaten

Die dünnen Baguettescheiben mit einem Pinsel auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und in einer Pfanne hellbraun, knusprig anbraten.

Basilikum fein hacken, mit Essig, Öl, Wasser und der der Gewürzmischung eine Marinade bereiten.

Getrocknete Tomaten und Oliven klein schneiden, zusammen mit der Salami zur Marinade geben. 10 Minuten ziehen lassen.

Brotscheibchen auf Tellern anrichten, mit der marinierten Salami, und den weiteren Zutaten garnieren und zuletzt mit der Marinade beträufeln.

Mit Basilikumblättchen und halben Kirschtomaten dekorieren, sofort servieren.

Toskana-Gewürz von Lebensbaum

Mit Salbei

In Italien wird Salbei mal in Fleisch gewickelt, mal darf er frei in der Butter schwimmen, die dann frische Gnocchi verfeinert. Sein aromatischer und leicht herber Geschmack gibt der Würzmischung Toskana eine besondere Note. Und die passt gut zu Risotto, Pasta oder hellem Fleisch.

Dieses Rezept stammt von Harald Laatsch, Gourmet-Koch der fleur de cuisine in Ulm.

Mehr Rezepte finden Sie auch im Demeter Journal 21.

 
13.04.2016
Mediterraner Brotsalat mit Edelsalami
FreitagsRezept

Mediterraner Brotsalat mit Edelsalami

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 120 g Baguette,
  • 12 dünne Scheiben
  • 30 g Olivenöl
  • 80 g Rinderedelsalami,
  • dünn aufgeschnitten
  • 12 Schwarze Oliven,
  • ohne Stein
  • Getrocknete Tomaten
  • Basilikum
  • 1 Tl Würzmischung Toskana von Lebensbaum
  • 15 g Balsamico Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblättchen
  • Halbe Kirschtomaten

Die dünnen Baguettescheiben mit einem Pinsel auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und in einer Pfanne hellbraun, knusprig anbraten.

Basilikum fein hacken, mit Essig, Öl, Wasser und der der Gewürzmischung eine Marinade bereiten.

Getrocknete Tomaten und Oliven klein schneiden, zusammen mit der Salami zur Marinade geben. 10 Minuten ziehen lassen.

Brotscheibchen auf Tellern anrichten, mit der marinierten Salami, und den weiteren Zutaten garnieren und zuletzt mit der Marinade beträufeln.

Mit Basilikumblättchen und halben Kirschtomaten dekorieren, sofort servieren.

Toskana-Gewürz von Lebensbaum

Mit Salbei

In Italien wird Salbei mal in Fleisch gewickelt, mal darf er frei in der Butter schwimmen, die dann frische Gnocchi verfeinert. Sein aromatischer und leicht herber Geschmack gibt der Würzmischung Toskana eine besondere Note. Und die passt gut zu Risotto, Pasta oder hellem Fleisch.

Dieses Rezept stammt von Harald Laatsch, Gourmet-Koch der fleur de cuisine in Ulm.

Mehr Rezepte finden Sie auch im Demeter Journal 21.