FreitagsRezept

Couscous-Salat auf Möhrenspaghetti

10.11.2017
Couscous-Salat  auf Möhrenspaghetti

Couscous-Salat auf Möhrenspaghetti

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Couscous
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 1 Gurke (ca. 300 g)
  • 3 Möhren (ca. 400 g)
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 4 – 5 Stiele Minze
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 ½ Zitronen
  • 1 TL Honig
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Sultaninen
  • 4 EL Granatapfelkerne
  1. Brühe aufkochen.
  2. Couscous mit Öl, Kurkuma, Salz verrühren, mit Brühe aufgießen, auflockern, quellen lassen.
  3. Gurke waschen, Kerngehäuse herausschneiden, würfeln.
  4. Möhren schälen, mit Spiralschneider oder Schäler in Spaghetti schneiden.
  5. Lauchzwiebeln waschen, in dünne Ringe schneiden.
  6. Minze und Petersilie waschen, in Streifen schneiden.
  7. Zitrone waschen, trocknen, Schale fein abreiben und auspressen.
  8. Zitronensaft, -schale, Salz, Pfeffer und 1 TL Honig verrühren.
  9. Couscous, Lauchzwiebeln, Gurke, Kräuter und Sultaninen mischen.
  10. Vinaigrette darüber gießen, mischen, ca. 30 Min. ziehen lassen.
  11. Auf die Spaghetti betten, mit Granatapfelkernen bestreuen und servieren.

Lebensbaum Sahara

Kulinarische Reise ins Morgenland

Besonders lecker: Couscous mit 2 TL Sahara Gewürz von Lebensbaum würzen (statt Kurkuma). Die Würzmischung gibt eine orientalische Note: Koriander, Kumin und Fenchel reifen dafür in den Oasen der größten Wüste der Welt.

www.lebensbaum.com

– ANZEIGE –

Zutaten in bester Demeter-Qualität finden Sie in Ihrem Bioladen.

Getränketipp vom Demeter-Winzer

 
 

Getränkeempfehlung vom Demeter-Winzer

2016er Riesling Traubensaft, weiß

0,735 l für 8,90 €

im Glas: bernsteinfarben mit golden Reflexen
im Duft: Honig, Blumenwiese, feine Kräuter
im Geschmack: Quitte, Pfirsich, Stachelbeere
Lage: die Mineralität des Saftes spiegelt den kiesigen Boden der Lage Löhrer Berg

 

Vom Demeter-Weingut im Zwölberich

www.zwoelberich.de

2016er Riesling Traubensaft, weiß

Mehr Rezepte finden Sie auch im Demeter-Familienbooklet.

 
10.11.2017
Couscous-Salat auf Möhrenspaghetti
FreitagsRezept

Couscous-Salat auf Möhrenspaghetti

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:

  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Couscous
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 1 Gurke (ca. 300 g)
  • 3 Möhren (ca. 400 g)
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 4 – 5 Stiele Minze
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 ½ Zitronen
  • 1 TL Honig
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Sultaninen
  • 4 EL Granatapfelkerne
  1. Brühe aufkochen.
  2. Couscous mit Öl, Kurkuma, Salz verrühren, mit Brühe aufgießen, auflockern, quellen lassen.
  3. Gurke waschen, Kerngehäuse herausschneiden, würfeln.
  4. Möhren schälen, mit Spiralschneider oder Schäler in Spaghetti schneiden.
  5. Lauchzwiebeln waschen, in dünne Ringe schneiden.
  6. Minze und Petersilie waschen, in Streifen schneiden.
  7. Zitrone waschen, trocknen, Schale fein abreiben und auspressen.
  8. Zitronensaft, -schale, Salz, Pfeffer und 1 TL Honig verrühren.
  9. Couscous, Lauchzwiebeln, Gurke, Kräuter und Sultaninen mischen.
  10. Vinaigrette darüber gießen, mischen, ca. 30 Min. ziehen lassen.
  11. Auf die Spaghetti betten, mit Granatapfelkernen bestreuen und servieren.

Lebensbaum Sahara

Kulinarische Reise ins Morgenland

Besonders lecker: Couscous mit 2 TL Sahara Gewürz von Lebensbaum würzen (statt Kurkuma). Die Würzmischung gibt eine orientalische Note: Koriander, Kumin und Fenchel reifen dafür in den Oasen der größten Wüste der Welt.

www.lebensbaum.com

– ANZEIGE –

Zutaten in bester Demeter-Qualität finden Sie in Ihrem Bioladen.

Getränketipp vom Demeter-Winzer

 
 

Getränkeempfehlung vom Demeter-Winzer

2016er Riesling Traubensaft, weiß

0,735 l für 8,90 €

im Glas: bernsteinfarben mit golden Reflexen
im Duft: Honig, Blumenwiese, feine Kräuter
im Geschmack: Quitte, Pfirsich, Stachelbeere
Lage: die Mineralität des Saftes spiegelt den kiesigen Boden der Lage Löhrer Berg

 

Vom Demeter-Weingut im Zwölberich

www.zwoelberich.de

2016er Riesling Traubensaft, weiß

Mehr Rezepte finden Sie auch im Demeter-Familienbooklet.