Frühlings-Ausgabe AKE Ernährungsrundbrief

Kinderernährung

13.04.2021
Titelbild Ernährungsrundbrief Frühling

Schwerpunkt Kinderernährung – Vom Kochen und Essen im Kindergarten – Wie Tiere unsere Kinder beglücken – Entwicklung des Ernährungsverhaltens – Die Magenhormone Gastrin und Ghrelin – Vollwertige Getreiderezepte und mehr.

Ernährung ist auch Erziehungssache. Die Einführung von ersten Lebensmitteln stellt viele Eltern spätestens nach dem Abstillen vor eine Herausforderung. Es liegen unzählige Ratgeber und Leitlinien zur Säuglings- und Kinderernährung vor. Darüber hinaus unterliegen die Bedingungen einem ständigen Wandel. Welche Empfehlungen sind für welches Alter die Richtigen? Wie kann ein Kind an die gesunde Ernährung herangeführt werden?

Im aktuellen Heft wird das Thema Kinderernährung aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Frau Dr. Kühne beschreibt in Entwicklung des Ernährungsverhaltens der Kinder den Einfluss der Jahrsiebte auf das Essverhalten. 

Durch Ernährungserziehung wird ein wertvoller Beitrag zur Gesunderhaltung der Kinder auf allen Ebenen geleistet. Dies macht Frau Nitsche in ihrem Artikel Ernährungserziehung als Salutogenese begreifbar.

Weiter finden sich im Heft gute und praxisnahe Herangehensweisen, um Kindern die Lebensmittelvielfalt schmackhaft zu machen und dabei Persönlichkeit und Alter im Blick zu behalten. Spielerisch, wie beispielsweise die Heilpädagogin Ulrike von Schoultz empfiehlt, aber auch konkret und physisch-real, in der Schulküche mit Klassenlehrer Folkert Neumer. Birgitt Nielsen vom Gut Birkenmoor beschreibt, wie Kinder mit allen Sinnen artgerechte Tierhaltung erleben und wie sich zum Beispiel Schafvlies anfühlt.

Die aktuelle Ausgabe, ein Probeheft und Informationen zum Abonnement erhalten Sie hier. 

 

Kontakt:

Arbeitskreis für Ernährungsforschung e.V.
J. Schake, Dipl. oec. troph (FH)
Niddastr. 14 - D-61118 Bad Vilbel
Tel: +49 (0)6101-521875
Email: info[ / at \ ]ak-ernaehrung [ / dot \ ] de
Website: www.ak-ernaehrung.de
Instagram: @ak_ernaehrung