Frühlings-Ausgabe AKE Ernährungsrundbrief

Brötchen backen ohne Hefe

17.04.2020
Titelbild Ernährungsrundbrief Frühling

Brötchen sind beliebt für den Alltag, die Pausenmahlzeit oder Feste. Manchmal soll es schnell gehen oder es fehlen Hefe und andere Triebmittel, wie in diesen Tagen häufig erlebt. Dann kann man auf andere Lockerungsmittel ausweichen. In unserer Frühlingsausgabe finden Sie drei schmackhafte, schnelle Rezepte für Brötchen ohne Hefe.

Unsere neue Reihe über Hormone und Ernährung widmet sich diesmal den Hormonen der Bauchspeicheldrüse. Diese übernehmen wichtige Funktionen im Organismus, wie die Regulation des Blutzuckerspiegels. Ist diese Regulation gestört, kann es zu Erkrankungen, v.a. Diabetes kommen.

Im anschließenden Artikel erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Prävention zur Vermeidung von Typ-2-Diabetes Sie haben und wie eine Ernährungstherapie im Falle eine Erkrankung aussehen kann. Zudem gibt es zwei Buchbesprechungen sowie weitere wissenswerte Informationen zu diesem Thema.

Lesenswert sind auch die Berichte zur Kulturpflanze Hanf, über die Frage wie uns „Das Wort nährt“, Ernährungsaspekte für den Kindergarten sowie die Therapie von Durchfällen mit der Moroschen Karottensuppe.

Die aktuelle Ausgabe, ein Probeheft und Informationen zum Abonnement erhalten Sie hier

Kontakt

Arbeitskreis für Ernährungsforschung e.V.
J. Schake, Dipl. oec. troph (FH)
Niddastr. 14 - D-61118 Bad Vilbel
Tel: +49 (0)6101-521875
info[ / at \ ]ak-ernaehrung [ / dot \ ] de
www.ak-ernaehrung.de