Engagement, das sich sehen lassen kann

Demeter HeuMilch Bauern werden zur Marke

17.01.2018
Milchkühe auf der Weide

Mit dem neuen siegelähnlichen Markenlogo macht der Erzeugerverein Demeter MilchBauern Süd w.V. auch für Verbraucher sichtbar, dass Milch der höchsten Qualitätsstufe im Produkt steckt.

Demeter HeuMilch BauernIm Januar 2018 ist es soweit: das neue Logo-Siegel des Erzeugervereins Demeter MilchBauern Süd w.V. erscheint erstmals auf Heumilch-Produkten im Naturkostfachhandel sowie im traditionellen Lebensmitteleinzelhandel. Das Logo wird auf Verpackungen wie ein Gütesiegel verwendet, es steht für selbstbewusste unabhängige Landwirte, wesensgemäße Tierhaltung nach biodynamischen Richtlinien und für einen Rohstoff in zertifizierter Spitzenqualität. Mit ihrem neuen Logo-Siegel möchten die 25 Demeter-Landwirte aus Süddeutschland den Käuferinnen und Käufern die Möglichkeit geben zu erfahren, wer hinter dem Rohstoff Heu- und Hornmilch steht. Herstellern, die das Logo wie ein Siegel verwenden, zeigen transparent und offen die Beteiligten in der Entstehungskette ihrer Produkte.

Handel auf Augenhöhe

„Unsere Form der Milcherfassung und -vermarktung ist bisher einzigartig in Deutschland“, erläutert Vorstand Rolf Holzapfel. „Wir erfassen unsere eigene Demeter-Heumilch und vertreiben sie an viele kleine und größere Molkereien in Süddeutschland. So arbeiten wir mit den Käsereien und dem Handel auf Augenhöhe zusammen und können gemeinsam neue Produkte entwickeln“. Neben dem reinen Rohstoffvertrieb ist der Erzeugerverein vor zwei Jahren auch in die Abfüllung von Trinkmilch und Jogurt eingestiegen. Sowohl im Naturkostfachhandel als auch im traditionellen LEH ist so die Demeter-Heumilch unter den Eigenmarken der Großhändler zu finden. Erstmalig wird nun auf diesen Produkten im Januar 2018 das Logo der „Demeter HeuMilch Bauern“ zu finden sein – Auftakt machen hier die Demeter-Heumilch-Produkte der EDEKA-Marke „Unsere Heimat – echt&gut“. Auch im Naturkostfachhandel wird das Logo im Frühjahr zu sehen sein, nämlich auf der Demeter-Heumilch der Marke „Die feine Linie“ von den REGIONALEN.

Der Demeter MilchBauern Süd w.V. hat sich im Juli 2013 gegründet und zählt mittlerweile 25 Mitglieder aus den Regionen Allgäu, Bodenseekreis, Linzgau und Oberschwaben. Alle Betriebe sind wohl Demeter- als auch Heumilch(gtS)-zertifiziert.

Demeter-Heumilch Bauer mit Kuh

17.01.2018
Demeter HeuMilch Bauern werden zur Marke
Engagement, das sich sehen lassen kann

Mit dem neuen siegelähnlichen Markenlogo macht der Erzeugerverein Demeter MilchBauern Süd w.V. auch für Verbraucher sichtbar, dass Milch der höchsten Qualitätsstufe im Produkt steckt.

Demeter HeuMilch BauernIm Januar 2018 ist es soweit: das neue Logo-Siegel des Erzeugervereins Demeter MilchBauern Süd w.V. erscheint erstmals auf Heumilch-Produkten im Naturkostfachhandel sowie im traditionellen Lebensmitteleinzelhandel. Das Logo wird auf Verpackungen wie ein Gütesiegel verwendet, es steht für selbstbewusste unabhängige Landwirte, wesensgemäße Tierhaltung nach biodynamischen Richtlinien und für einen Rohstoff in zertifizierter Spitzenqualität. Mit ihrem neuen Logo-Siegel möchten die 25 Demeter-Landwirte aus Süddeutschland den Käuferinnen und Käufern die Möglichkeit geben zu erfahren, wer hinter dem Rohstoff Heu- und Hornmilch steht. Herstellern, die das Logo wie ein Siegel verwenden, zeigen transparent und offen die Beteiligten in der Entstehungskette ihrer Produkte.

Handel auf Augenhöhe

„Unsere Form der Milcherfassung und -vermarktung ist bisher einzigartig in Deutschland“, erläutert Vorstand Rolf Holzapfel. „Wir erfassen unsere eigene Demeter-Heumilch und vertreiben sie an viele kleine und größere Molkereien in Süddeutschland. So arbeiten wir mit den Käsereien und dem Handel auf Augenhöhe zusammen und können gemeinsam neue Produkte entwickeln“. Neben dem reinen Rohstoffvertrieb ist der Erzeugerverein vor zwei Jahren auch in die Abfüllung von Trinkmilch und Jogurt eingestiegen. Sowohl im Naturkostfachhandel als auch im traditionellen LEH ist so die Demeter-Heumilch unter den Eigenmarken der Großhändler zu finden. Erstmalig wird nun auf diesen Produkten im Januar 2018 das Logo der „Demeter HeuMilch Bauern“ zu finden sein – Auftakt machen hier die Demeter-Heumilch-Produkte der EDEKA-Marke „Unsere Heimat – echt&gut“. Auch im Naturkostfachhandel wird das Logo im Frühjahr zu sehen sein, nämlich auf der Demeter-Heumilch der Marke „Die feine Linie“ von den REGIONALEN.

Der Demeter MilchBauern Süd w.V. hat sich im Juli 2013 gegründet und zählt mittlerweile 25 Mitglieder aus den Regionen Allgäu, Bodenseekreis, Linzgau und Oberschwaben. Alle Betriebe sind wohl Demeter- als auch Heumilch(gtS)-zertifiziert.

Demeter-Heumilch Bauer mit Kuh