Demeter-Bäckerei Weichardt-Brot feiert Jubiläum

„Die Perle“ wird 40!

05.10.2017

In der Nacht haben sie gebacken, am Morgen standen sie vor den Waldorf-Kindergärten und verkauften das duftende Öko-Brot direkt aus ihrem kleinen R4. So fingen die Bio-Pioniere Heinz und Mucke Weichardt 1977 in Zehlendorf an. Im Jahr 1981 erhielten sie für ihr Engagement den Umwelt-Ehrenpreis.

Bis heute wird in dem Berliner Familienbetrieb Weichardt-Brot täglich frisches Demeter-Getreide auf den Natursteinmühlen schonend vermahlen. „Unser hauseigenes Backferment besteht aus Weizenschrot oder Maisschrot, Kichererbsenmehl, Honig, Salz und Wasser. Sonst nichts. Selbstverständlich backen wir ohne irgendwelche Zusätze“, erklärt Geschäftsführerin Yvonne Neumann, gelernte Bäckerin und Tochter des Gründer-Ehepaars.

Die 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter backen täglich rund 600 Brote und stellen mit viel handwerklichem Können feine Kuchen, Torten und Gebäcke her.

In der Backstube

Am Samstag, 7. Oktober 2017, feiert die Bäckerei und Konditorei ihren 40. Geburtstag!

Werfen sie einen Blick hinter die Kulissen in der Weichardt-Mühle und in der Backstube. Das Weichardt-Team freut sich ganz besonders an diesem Tag auf ihren Besuch.

Wann? Samstag, den 7. Oktober, 10.00 – 13.00 Uhr

Wo? Mehlitzstraße 7 in 10715 Berlin-Wilmersdorf

05.10.2017
„Die Perle“ wird 40!
Demeter-Bäckerei Weichardt-Brot feiert Jubiläum

In der Nacht haben sie gebacken, am Morgen standen sie vor den Waldorf-Kindergärten und verkauften das duftende Öko-Brot direkt aus ihrem kleinen R4. So fingen die Bio-Pioniere Heinz und Mucke Weichardt 1977 in Zehlendorf an. Im Jahr 1981 erhielten sie für ihr Engagement den Umwelt-Ehrenpreis.

Bis heute wird in dem Berliner Familienbetrieb Weichardt-Brot täglich frisches Demeter-Getreide auf den Natursteinmühlen schonend vermahlen. „Unser hauseigenes Backferment besteht aus Weizenschrot oder Maisschrot, Kichererbsenmehl, Honig, Salz und Wasser. Sonst nichts. Selbstverständlich backen wir ohne irgendwelche Zusätze“, erklärt Geschäftsführerin Yvonne Neumann, gelernte Bäckerin und Tochter des Gründer-Ehepaars.

Die 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter backen täglich rund 600 Brote und stellen mit viel handwerklichem Können feine Kuchen, Torten und Gebäcke her.

In der Backstube

Am Samstag, 7. Oktober 2017, feiert die Bäckerei und Konditorei ihren 40. Geburtstag!

Werfen sie einen Blick hinter die Kulissen in der Weichardt-Mühle und in der Backstube. Das Weichardt-Team freut sich ganz besonders an diesem Tag auf ihren Besuch.

Wann? Samstag, den 7. Oktober, 10.00 – 13.00 Uhr

Wo? Mehlitzstraße 7 in 10715 Berlin-Wilmersdorf