Rückblick Ökofeldtage

Demeter und Forschungsring gemeinsam bei Ökofeldtagen

26.06.2017
Besucher bei den Ökofeldtagen

Bild: Katrin Bader


Mehr als 8.000 Besucher entdeckten bei den bundesweit ersten Öko-Feldtagen am 21. und 22. Juni 2017 auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen die Vielfalt des ökologischen Landbaus. Mehr als 270 Aussteller präsentierten ihre neuesten Produkte, diskutierten in Foren und tauschten sich mit den Besuchern zu aktuellen Themen des Ökolandbaus aus.

Demeter und der Forschungsring waren als kompetente Gesprächspartner für die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise an Infoständen und Demonstrationsparzellen vor Ort. Anschaulich wurden die sechs biodynamischen Kompostpräparate in ihrer Herstellung und Wirkung vorgestellt. Neben Präparate-Spritze, Hörner-Schubkarre und eigenem Misthaufen war auch das Präparate-Rühren ein Hingucker für zahlreiche Besucher.

Ökofeldtage 2017

Auch die Ökologische Tierzucht und die Pflanzenzüchter von Kultursaat e.V. und Bingenheimer Saatgut  waren vertreten und erklärten, worauf es bei ihrer Arbeit ankommt. Bei fast tropischen Temperaturen sorgte Demeter-Eis von Rachelli für eine angenehme Erfrischung zwischendurch.

26.06.2017
Demeter und Forschungsring gemeinsam bei Ökofeldtagen
Rückblick Ökofeldtage

Mehr als 8.000 Besucher entdeckten bei den bundesweit ersten Öko-Feldtagen am 21. und 22. Juni 2017 auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen die Vielfalt des ökologischen Landbaus. Mehr als 270 Aussteller präsentierten ihre neuesten Produkte, diskutierten in Foren und tauschten sich mit den Besuchern zu aktuellen Themen des Ökolandbaus aus.

Demeter und der Forschungsring waren als kompetente Gesprächspartner für die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise an Infoständen und Demonstrationsparzellen vor Ort. Anschaulich wurden die sechs biodynamischen Kompostpräparate in ihrer Herstellung und Wirkung vorgestellt. Neben Präparate-Spritze, Hörner-Schubkarre und eigenem Misthaufen war auch das Präparate-Rühren ein Hingucker für zahlreiche Besucher.

Ökofeldtage 2017

Auch die Ökologische Tierzucht und die Pflanzenzüchter von Kultursaat e.V. und Bingenheimer Saatgut  waren vertreten und erklärten, worauf es bei ihrer Arbeit ankommt. Bei fast tropischen Temperaturen sorgte Demeter-Eis von Rachelli für eine angenehme Erfrischung zwischendurch.