Neue Demeter-Kampagne You will Grow

Wachsen mit Werten

18.11.2019
Demeter You will grow

Die neue Demeter-Kommunikationskampagne setzt ab 2020 den Fokus auf innere Werte und qualitatives Wachstum.

Insektensterben, Klimawandel, Bauernproteste – dies sind nur einige Anzeichen dafür, dass die Gesellschaft vor Zerreißproben steht, gerade auch, wenn es um die Land- und Lebensmittelwirtschaft geht. „Wir brauchen einen guten Kompass, der uns durch gesellschaftliche Debatten und Hypes auf unser Ziel hinführt“, bewertet Demeter-Vorstand Alexander Gerber die derzeitige Situation. „Das Ziel ist eine enkeltaugliche Landwirtschaft, die hochwertige Lebensmittel für alle erzeugt. Ziel ist auch eine Lebensmittelwirtschaft, die den Bäuerinnen und Bauern sowie allen, die in der Wertschöpfungskette mitarbeiten, ein Auskommen bietet, und ermöglicht, dass sie ihre Ideale in ihrer täglichen Arbeit leben. Unser Kompass sind die Werte, für die wir als Demeter stehen. Nun wollen wir diese Werte auch in unserer Kommunikation nach außen wieder stärker in den Mittelpunkt rücken.“

„Wir befinden uns in einer spannenden Zeit, in der viele Menschen in einem größeren Maße als je zuvor sich bewusst mit dem Klima, der Umwelt, aber auch mit ihrem Handeln und ihren Konsumentscheidungen auseinandersetzen. Das verändert den Markt für Demeter-Produkte und lässt die biodynamische Erzeugung weltweit wachsen. Dieses Wachstum erfordert eine klare und entschiedene Positionierung von Demeter als Marke und als Bewegung“, erklärt Katja Aßmann, Leiterin Marketing im Demeter e.V. „Wer ist Demeter und wofür steht Demeter? Was ist das Besondere am Biodynamischen – und warum arbeitet Demeter auf diese Weise? Und vor allem: Welchen Bezug hat das zu mir? Diese Fragen beantworten wir mit unserer neuen Kampagne, die wir gemeinsam mit Demeter International im nächsten Jahr starten.“

„You will grow“ ist der neue Claim der Internationalen Demeter-Gemeinschaft. Im Englischen hat er zwei Bedeutungsebenen: „Du wirst (persönlich) wachsen.“ Und: „Du lässt etwas wachsen.“ Ab 2020 wird dieser Claim – ergänzt um eine neue, emotionale wie klare Bildsprache – überall dort auftauchen, wo es um biologisch-dynamische Landwirtschaft und Demeter-Lebensmittel geht.