Pfannkuchentorte

FreitagsRezept

Pfannkuchentorte

20.05.2016
Pfannkuchentorte

Zutaten:

Für die Pfannkuchen:

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 5 Eier
  • 1 Schuss Sprudelwasser
  • Prise Salz

Für die Füllung:

  • 3,5 kg Frischer Spinat oder 2,5 kg TK-Spinat
  • 250 g Parmesan
  • 500 g Ricotta
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Für die Paprikamarmelade:

  • 5 rote Paprika
  • 5 gelbe Paprika
  • 5 mittelgroße Zwiebeln
  • 300 g Tomaten
  • 750 g grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • Bratöl
  1. Frischen Spinat in Butter blanchieren bis er zusammenfällt. Alle Zutaten für die Füllung zu streichfähiger Masse verarbeiten.
  2. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken.
  3. Neun frisch gebackene Pfannkuchen (Ø 30 cm) mit der Masse abwechselnd zu einer Torte schichten, mit einem Pfannkuchen abschließen.
  4. Paprika entkernen, Zwiebeln schälen und alles grob würfeln.
  5. In Bratöl andünsten.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Thymian abschmecken. Weiches Gemüse durch Sieb pürieren, abkühlen lassen.
  7. Torte damit und in Butter geschwenkten geschmorten frischen Tomaten sowie Böhnchen servieren.

Weitere Rezeptideen finden Sie unter demeter.de/gastronomie oder im neuen Rezeptebooklet.

Natural Cool Spinat Der Spinat von Natural Cool steckt voller vitaler Nährstoffe. Dafür braucht es eine gesunde Pflanze. Damit die Pflanze gesund ist, benötigt sie einen lebendigen Boden. Genau dafür sorgen unsere Demeter-Landwirte – konsequent nach biodynamischen Prinzipien. Tiefkühl-Spinat – praktisch für das Kochen zuhause.
Pfannkuchentorte
FreitagsRezept

Zutaten:

Für die Pfannkuchen:

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 5 Eier
  • 1 Schuss Sprudelwasser
  • Prise Salz

Für die Füllung:

  • 3,5 kg Frischer Spinat oder 2,5 kg TK-Spinat
  • 250 g Parmesan
  • 500 g Ricotta
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Für die Paprikamarmelade:

  • 5 rote Paprika
  • 5 gelbe Paprika
  • 5 mittelgroße Zwiebeln
  • 300 g Tomaten
  • 750 g grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • Bratöl
  1. Frischen Spinat in Butter blanchieren bis er zusammenfällt. Alle Zutaten für die Füllung zu streichfähiger Masse verarbeiten.
  2. Mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken.
  3. Neun frisch gebackene Pfannkuchen (Ø 30 cm) mit der Masse abwechselnd zu einer Torte schichten, mit einem Pfannkuchen abschließen.
  4. Paprika entkernen, Zwiebeln schälen und alles grob würfeln.
  5. In Bratöl andünsten.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Thymian abschmecken. Weiches Gemüse durch Sieb pürieren, abkühlen lassen.
  7. Torte damit und in Butter geschwenkten geschmorten frischen Tomaten sowie Böhnchen servieren.

Weitere Rezeptideen finden Sie unter demeter.de/gastronomie oder im neuen Rezeptebooklet.