Imkerei Heynitz

Sachsen

Imkerei Heynitz


Adresse: 
Gohla 2a
01683 Nossen

Tel:
Telefon: 
+49 (0) 35242 654 17
E-Mail:
jojo_werner [at] hotmail.com
Web:


Verkaufsstätte
Öffnungszeiten
Ab Hof Verkauf nach Absprache

Den Imkereibetrieb in Heynitz habe ich 2007 übernommen und fast zeitgleich konnte ich eine Hofstelle in Gohla erwerben mit knapp vier Hektar arrondiertem Ackerland. Sofort leitete ich die Umstellung des Betriebes ein und gehörte damit dem Sächsischen Ring an.

Das Imkern nach den Demeter-Richtlinien macht mir viel Freude. Ich fand darin die Entsprechung zu meiner Vorstellung von Tierhaltung. Ich möchte mit Bienen arbeiten, die ihr Wesen zum Ausdruck bringen können. Die Bienenbeuten sind aus Holz und Stroh. Im Brutraum haben die Bienen besonders viel Platz, um das Brutnest als Einheit zu bauen. Ihre Waben errichten sie dort selber im Naturbau. Das macht jedes Volk etwas anders. Wenn ich Honig ernte, achte ich darauf, dass den Bienen selbst genug bleibt. Auch für den Winter behalten sie ausreichend eigenen Honig. Diese Vorräte sammeln sie zum Teil auf der Bienenweide, die jedes Jahr auf unserem eigenen Acker blüht. Den anderen Teil ergänze ich mit Futtersirup, der Honig und Blütentees enthält. Der Honig ist in den Verbrauchergemeinschaften und Bioläden in Dresden und Umgebung erhältlich - und natürlich auch bei uns.