Hof Marienhöhe

Berlin-Brandenburg

Hof Marienhöhe


Adresse: 
Marienhöhe 3
15526 Bad Saarow

Tel:
Telefon: 
+49 (0)33631 2605
Fax:
Fax: 
+49 (0)33631 3984
E-Mail:
hofladen [at] hofmarienhoehe.de
Web:


  Produkt Herkunft Bio-Status
Bio-Convenience
Fertig- und Halbfertigerzeugnisse
Zukauf
Bio
Demeter
Pizza
Zukauf
Bio
Demeter
Speiseeis
Zukauf
Bio
Demeter
Fleisch & Wurstwaren
vom Schwein
eigen
Demeter
vom Rind
eigen
Demeter
Gemüse
Kartoffeln
eigen
Demeter
Wurzelgemüse
eigen
Demeter
Fruchtgemüse
eigen
Demeter
Getränke
Wasser
Zukauf
Saft
Zukauf
Bio
Demeter
Tee
Zukauf
Bio
Demeter
Limonaden
Zukauf
Bio
Demeter
Kaffee
Zukauf
Bio
Demeter
Bier
Zukauf
Bio
Käse
Rohmilch (Kuh)
eigen
Demeter
Milch
Kuhmilch
eigen
Demeter
Milchprodukte
Joghurt
eigen
Demeter
Quark
eigen
Demeter
Butter
eigen
Demeter
Obst
Äpfel
Zukauf
Bio
Demeter
Bananen
Zukauf
Bio
Demeter
Birnen
Zukauf
Bio
Demeter
Beeren
eigen
Zukauf
Bio
Demeter
Zitrusfrüchte
Zukauf
Bio
Demeter
Trocken-/Naturkostsortiment
Aufstriche & Süßigkeiten
Zukauf
Bio
Demeter
Getreide & Getreideprodukte
Zukauf
Bio
Demeter
Konserven
Zukauf
Bio
Demeter
Kräuter und Gewürze
eigen
Zukauf
Bio
Demeter
Nudeln
Zukauf
Bio
Demeter
Produkte für Allergiker
Zukauf
Bio
Vegetarische Spezialitäten
Zukauf
Bio
Öle
Zukauf
Bio
Demeter
Wein
Perlwein & Cidre
Zukauf
Bio
Rosewein
Zukauf
Demeter
Rotwein
Zukauf
Bio
Demeter
Weißwein
Zukauf
Demeter
 
Weitere Angebote
Brot & Backwaren
eigen
Demeter
Eier
Zukauf
Bio
Honig
Zukauf
Bio
Verkaufsstätte
Öffnungszeiten
Hofladen
Hofladen Marienhöhe
Marienhöhe 3
15526 Bad Saarow
Ladengröße: 
50m²
Dienstag
15:00
-
18:00
Uhr
Freitag
10:00
-
18:00
Uhr
Samstag
9:00
-
12:00
Uhr
Wochenmarkt
Chamissoplatz
10965 Berlin
ganzjährig
Samstag
9:00
-
15:00
Uhr

Hof Marienhöhe in Bad Saarow wird seit 1928 biologisch-dynamisch bewirtschaftet.

Die Hofgemeinschaft mit den Betriebszweigen Ackerbau, Milchviehhaltung, Schweinezucht, Gartenbau, Käserei, Bäckerei und Hofladen arbeitet auf leichtesten Sandböden im Osten Brandenburgs. 35-40 Menschen aller Generationen leben hier und wollen die verschiedenen Betriebszweige zu einem lebendigen Organismus zusammenfügen und dabei im Zusammenleben sozial verbindliche Formen finden.

Es werden vom Aussterben bedrohte Tierarten gehalten: Rinder der Rasse deutsches Rotvieh und Sattelschweine. In unserem Garten werden viele verschiedene Kulturen für die Direktvermarktung über einen Marktstand in Berlin und den eigenen Hofladen angebaut.


Entdecken Sie hier die Besonderheiten dieses Betriebes mit seinen individuellen Schwerpunkten im sozialen, ökologischen oder biodynamischen Engagement

Soziales Engagement und gerechtes Wirtschaften

Wir bieten Führungen an: 
Hofführungen an jedem letzten Samstag von April - Oktober immer an 14:30 Uhr
Bei uns kann man ein/e Praktikum/Ausbildung, ein freiwilliges soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren: 
Wir bieten die Ausbildung zum/r Gärtner/in und Landwirt/in an, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr kann man in unserer Gärtnerei und in unserem Hofladen machen. Außerdem bieten wir Praktikumsplätze für Schüler und Studenten